ETW kaufen Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Fu_Flow, 17.04.2008.

  1. #1 Fu_Flow, 17.04.2008
    Fu_Flow

    Fu_Flow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich bin im Begriff mir eine ETW zu erwerben die mein Opa mir praktisch verkaufen will. Es handelt sich dabei um eine 97m² Wohnungin bester Lage. Das Haus gehört grösstenteils meinem Opa. Im Erdgeschoss ist ein Laden den er vermietet hat, 1.Stock wär dann die Wohnung wo ich erwerben würde und oben gibt es nochmals eine Wohnung die aber jemand anderen gehört. Hört sich alles ganz gut an, leider habe ich nicht die nötige Erfahrung, deswegen wende ich mich an euch.... Auf der Wohnung sind noch Schulden in Höhe von 110.000 € die ich natürlich auch übernehmen müsste. Die Wohnung hat einen Wert von ca. 175.000 € und ist zur Zeit vermietet für 600 € im Monat (Warm) die ich dann natürlich mit der Miete abzahlen will.

    Daher meine Frage: 1. Mit was für anfallenden Kosten muss gerechnet werden (Monatlich, Jährlich)

    2. Auf was muss ich achten? Kaution, Mietvertrag, steuern usw...

    3. Wie hoch sollte der monatliche Abzahlung sein?

    Danke schon mal im Vorraus.

    LG Florian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 17.04.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Zu 1) das weiß Opa am besten.....
    zu 2) das auch...

    zu 3) na, dann sag uns doch mal, was du so im Monat verdienst...netto....mein ich... :tuschel :lol

    :wink
     
  4. #3 Fu_Flow, 18.04.2008
    Fu_Flow

    Fu_Flow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Na Punkt 1 und 2 würd ich aber auch gern mal wissen. unabhängig von meinem Opa. 2 Meinungen sind immer besser als eine! ;-) Ich verdiene co ca. 1900 € netto im Monat, aber ich hab vor in einem Jahr ne Weiterbildung zu machen und ist dann mein einkommen max. 600 € im Monat. :-)

    LG Florian
     
  5. #4 Thomas123, 18.04.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Nicht schlecht, aber mit 600 Teuronen kannst du nicht mehr viel abzahlen....wenn der Mieter mal keine Miete zahlt....aber in dem Fall springt bestimmt Opa ein....
    :wink
     
  6. #5 Fu_Flow, 18.04.2008
    Fu_Flow

    Fu_Flow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da muss ich dich leider entäuschen, Opa wird in dem Fall nicht bezahlen, sonst wär ich ja hier nicht im Forum :wink Aber würd mich trotzdem gern über nen paar Antworten freuen, die nichts mit meinem Opa zu tun haben :lol

    Schönes Wochenende

    LG Florian
     
  7. #6 Eddy Edwards, 19.04.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Na probieren wir es, aber ich kann Dir versprechen, es wird ohne Opa nicht gehen!

    Du willst eine zweite Meinung bei diesen Voraussetzungen? Das ist wie, wenn Du einen Mercede*piep* kaufen willst und den Verkäufer nach dem Verbrauch fragst. Also zweite Meinung fragst Du einen Renaul*piep*-Verkäufer über den Verbrauch eines Mercede*piep* :?

    Eine bessere Quelle als den jetztigen Eigentümer, welcher auch noch Familienangehöriger ist, kann ich mir nicht vorstellen.

    Handelt es sich bei der ETW um eine selbstgenutzte Wohnung oder ist sie vermietet?

    zu 1.: Sollte sie vermietet sein, dürften sich an den Kosten, den der jetzige Eigentümer (Opa) hat nicht viel ändern. Von irgendwelchen Preiserhöhungen von Strom, Gas etc. mal abgesehen. Aber die werden ja weitergegeben. Am besten wirklich den Opa oder seine Unterlagen befragen, da kann es keine bösen Überaschungen geben. Die Kosten dann als jährlich oder monatlich zu berechnen sollte dann wirklich kein Problem mehr sein.

    zu 2.: Sollte sie nun vermietet sein, übernimmst Du den Mietvertrag. Dazu bedarf es keiner Änderung. Für die Kaution bist auch Du zum Ende des Mietverhältnisses verantwortlich. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Verkäufer ist daher erforderlich. Die (Grund-)steuern sind auch die selben. Ob nun der Eigentümer Opa oder Du heißt. Quelle: :?: Opa!

    zu 3.: Da es sich wohl um eine Finanzierung handelt, wirst Du Dich ja eh mit einem Finanzunternehmen in Verbindung setzten müssen. Die errechnen Dir dann schon eine entsprechende Abzahlung unter den tatsächlichen Bedingungen, wie Kredithöhe, Einkommen, Ausgaben, Eigenkapital etc.
     
Thema: ETW kaufen Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ETW erwerb

    ,
  2. Selbstgenutzte Eigentumswohnung Kündigung des Verkäufers

Die Seite wird geladen...

ETW kaufen Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  2. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  3. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  4. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  5. Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?

    Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal Rat von euch. Ich habe mir eine Neubau-Eigentumswohnung gekauft und es sind noch einige Mängel die es zu...