ETW zur Vermietung Finanzieren

Diskutiere ETW zur Vermietung Finanzieren im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, ich habe vor mit einem Kumpel zusammen eine ETW zu kaufen und diese zu Vermieten. Ich habe hier schon öfter gelesen das man sowas nie zu...

  1. #1 marchenigin, 11.03.2011
    marchenigin

    marchenigin Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor mit einem Kumpel zusammen eine ETW zu kaufen und diese zu Vermieten.
    Ich habe hier schon öfter gelesen das man sowas nie zu zweit machen sollte und das es die freundschaft schnell beenden könnte.
    das glaube ich bei uns allerdings nicht.

    nun zu meiner frage.
    wie werden die mieteinnahmen steuerlich aufgeteilt?
    bekommt jeder die hälfte und muss diese versteuern?
    wäre es sinnvoller es zwar zu zweit zu machen aber nur auf einen namen laufen zu lassen?

    danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    1. Richtig, immer nur alleine machen, niemals mit einem anderen.

    2. Aufteilung der Mieteinnahme im Verhältnis der Eigentumsanteile, bei 2 Personen in der Regel 50/50.
     
  4. #3 77Carina, 11.03.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Am besten alleine machen...........in zehn oder fünfzehn Jahren kann sich die Welt schon wieder anders drehen.....

    Bei Geld hört die Freundschaft auf....

    Als Alternative könntet ihr euch ja zwei Wohnungen kaufen, und trotzdem das ganze parallel zusammen managen und trotzdem hat dann jeder seine eigene....
     
  5. #4 marchenigin, 11.03.2011
    marchenigin

    marchenigin Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    in den letzten 15 jahren hat sich auch nichts geänder^^
    wie gesagt ich will keinen rat ob wir es zu zweit durchziehen sollen oder alleine....

    wie ist die steuer eigentlich zu zahlen?
    in der steuererklärung zum Vorjahr?
    nach welchen richtwerten wird die steuer erhoben bzw. wie kann ich mir an einem beispiel berechnen wie viel steuer ich zu zahlen hätte???
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.312
    Zustimmungen:
    539
    Original von marchenigin:

    "in den letzten 15 jahren hat sich auch nichts geänder^^
    wie gesagt ich will keinen rat ob wir es zu zweit durchziehen sollen oder alleine...."

    "wie ist die steuer eigentlich zu zahlen?"
    Bargeldlos, also über Girokonten.

    "in der steuererklärung zum Vorjahr?"
    Nicht verständlich, da kein schlüssiger Satz.

    "nach welchen richtwerten wird die steuer erhoben"
    Einkommensteuertabelle.

    "wie kann ich mir an einem beispiel berechnen wie viel steuer ich zu zahlen hätte???"
    Empfehle Besuch eines Steuerberaters.
     
  7. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise ist die EKST im nachhinein, sprich mit Abgabe der Steuererklärung zu entrichten. Ab einer bestimmten Größenordnung können vom Finanzamt auch Abschläge festgesetzt werden.

    Die Mieteinkünfte werden zu den anderen Einkunftsarten addiert (z.B. Einkommen aus nichtselbständiger Arbeit). Je nach Höhe des gesamten zu vesteuernden Einkommens berechnet sich die EKST und dadurch der persönliche Steuersatz.
     
  8. Sheela

    Sheela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marchenigin,

    die ESt ermittelt sich, wie bereits gesagt wurde, nach deinem zu versteuernden Einkommen.
    Dieses wiederum ermittelt sich ganz grob wie folgt (sofern du noch keinen Altersentlastungsbetrag in Anspruch nehmen kannst und nicht alleinerziehend bist, wovon ich jetzt mal ausgehe):

    Summe der Einkünfte (Arbeitslohn + Mieteinnahmen + ... - Werbungskosten)
    = Gesamtbetrag der Einkünfte
    - Sonderausgaben (KV, PV, Beiträge zur Altersvorsorge, Kirchensteuer..)
    - außergewöhnliche Belastungen (z.B. Krankheitskosten wie Zahnarzt..)
    = zu versteuerndes Einkommen (z.v.E.)

    Wobei zu beachten ist, dass Sonderausgaben und agB nicht komplett mit 100% abgezogen werden können.
    agB sind nur abzugsfähig, sofern sie die zumutbare Eigenbelastung überschreiten (entspricht bei einem Gesamtbetrag der Einkünfte zwischen ca. 15.000 und 50.000 6%)


    Die ESt kannst du dir nun anhand einer Formel ausrechen (§32a EStG)

    von 7 835 Euro bis 13 139 Euro (z.v.E.):
    (939,68 • y + 1 400) • y;

    von 13 140 Euro bis 52 551 Euro:
    (228,74 • z + 2 397) • z + 1 007;

    von 52 552 Euro bis 250 400 Euro:
    0,42 • x – 8 064;

    von 250 401 Euro an:
    0,45 • x – 15 576

    „y“ ist ein Zehntausendstel des 7 834 Euro übersteigenden Teils des auf einen vollen Euro-Betrag abgerundeten zu versteuernden Einkommens.
    „z“ ist ein Zehntausendstel des 13 139 Euro übersteigenden Teils des auf einen vollen Euro-Betrag abgerundeten zu versteuernden Einkommens.
    „x“ ist das auf einen vollen Euro-Betrag abgerundete zu versteuernde Einkommen. Der sich ergebende Steuerbetrag ist auf den nächsten vollen Euro-Betrag abzurunden.


    Oder du schaust in die ESt-Grundtabelle, sind dann eben Schätzwerte.


    Die ESt-Erklärung ist immer zum 31.05. des Folgejahres abzugeben, die Einkünfte aus V+V (Vermietung und Verpachtung) gehören auf die Anlage V, diese ist der Erklärung beizufügen.


    Die ESt "mal schnell so" zu berechnen ist also nicht ganz so einfach. Aber google mal ein bisschen, es gibt doch solche ESt-Berechner.

    Grüße, Sheela :wink
     
Thema: ETW zur Vermietung Finanzieren
Die Seite wird geladen...

ETW zur Vermietung Finanzieren - Ähnliche Themen

  1. Überlassen oder vermieten an Mutter

    Überlassen oder vermieten an Mutter: Hallo, in eine 3 ZKB möchte unsere Mutter einziehen. Frage: sollen wir die Wohnung offiziell vermieten (zu 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete)...
  2. Verarscht von vermieter

    Verarscht von vermieter: Hallo Leute brauche Rat und Hilfe Habe für mein tochter die Wohnung unter uns haben wollen , es war Sanierung bedürftig. Der Vermieter sagte ich...
  3. Kaufüberlegungen / Planung Renovierung für selbstgenutze ETW

    Kaufüberlegungen / Planung Renovierung für selbstgenutze ETW: Hallo Forianer, in absoluter Wunschlage (an ein Naturschutzgebiet angrenzend, fast dörflicher Charakter, absolut ruhig, trotzdem innerhalb...
  4. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  5. MFH sanieren und teilweise vermieten

    MFH sanieren und teilweise vermieten: Hallo Forum! Ich hoffe durch eure Erfahrungen im bereich der Vermietung von Wohnimmobilien ein paar Tips bezüglich unseres Vorhabens zu bekommen,...