Expertenrat - Mietentwicklung Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von kaufmann111, 01.10.2008.

  1. #1 kaufmann111, 01.10.2008
    kaufmann111

    kaufmann111 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,

    wie glaubt ihr, dass sich die Mieten in Düsseldorf entwickeln werden?
    Würde sich eine Investition in eine Wohnung in guter zentraler Lage, 2 Zimmer, 60m2, Kaufpreis 19 AKTUELLE Jahresmieten lohnen?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich .. würdest du eine 20 Jahreinvestion von einer oder mehreren Meinungen hier abhängig machen? Meiner Meinung nach gehst du an diese Sache etwas blauäugig ran. Hast du 80k Euro, leg die zu 4-5% an. Damit hast du jeden Monat 250-300 Euro dicke drin, OHNE Ärger, Stress und Sorgen. Was bekämst du als Miete? 400 Euro kalt? Wo sind die sonstigen Kosten? Lohnt das? Schrieb ich in einem anderen Fred ein paar Tage her - such dir in Randlage für den Preis ein Mehrparteienhaus. 5-6 Einheiten zu je ca. 150-200 Euro monatlich kalt. Das ist eine passable Rendite. Ja, das ist zu dem Preis möglich, natürlich nicht alltäglich und von der Lage abhängig, vorrangig in der ZV. Auch nicht top renoviert .. da hilft es Handwerker in der Famile zu haben. Da kann man einen Roman zu schreiben. Irgendwie schient mir, du hast dich eh schon eingeschossen.
     
  4. #3 lostcontrol, 03.10.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    840
    ob's wohl an der wirtschaftskrise liegt dass grad so viele glauben immos seien eine bessere kapitalanlage als aktien, festgeld oder bundesschätzchen etc.?

    nehmt's mir nicht übel, aber ich kann newbies in sachen vermietung/verwaltung wirklich nur dringend davon abraten sich das freiwillig anzutun. selbst wenn 'ne einigermassen vernünftige rendite dabei rausspringt (was ich nach wie vor für fraglich halte im vergleich zu geldanlagen) - man sollte den verwalterischen aufwand den man mit sicherheit haben wird nicht unterschätzen, und gerade newbies sind da dann doch leicht schnell überfordert und haben ein enorm hohes risiko erstmal massig lehrgeld zahlen zu müssen...
     
Thema: Expertenrat - Mietentwicklung Düsseldorf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietentwicklung düsseldorf

Die Seite wird geladen...

Expertenrat - Mietentwicklung Düsseldorf - Ähnliche Themen

  1. Raum Düsseldorf / Heiligenhaus

    Raum Düsseldorf / Heiligenhaus: Hallo zusammen, überlege seit mehreren Wochen über einen Wohnungskauf in Heiligenhaus nach. Die Wohnungspreise, sowohl zur Miete als auch zum...
  2. Expertenrat für diese Objekt

    Expertenrat für diese Objekt: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe auf eure Expertenmeinung, weil ich mich in puncto Immobilienkauf noch nicht so gut auskenne...
  3. Sachkundiger Expertenrat zu folgendem Objekt benötigt :)

    Sachkundiger Expertenrat zu folgendem Objekt benötigt :): Hallo an alle Immobilien-Cracks, die ich hoffe hier im Forum gefunden zu haben ^^ Ich und meine Freundin spielen mit dem Gedanken in eine...