Extrem gestiegener Gasverbrauch, trotz gleichem Nutzungsverhalten

Diskutiere Extrem gestiegener Gasverbrauch, trotz gleichem Nutzungsverhalten im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Guten Morgen allerseits, es geht hier eigentlich um eine unfassbare Sache, die Reif für die Presse wäre! Und zwar bewohnt mein Onkel, der...

  1. hg6806

    hg6806 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen allerseits,

    es geht hier eigentlich um eine unfassbare Sache, die Reif für die Presse wäre!

    Und zwar bewohnt mein Onkel, der letztes Jahr 90 Jahre alt geworden ist (!!!), seit ca. 60 Jahren (!!!) zwei kleine Mietswohnungen in der Innenstadt von Frankfurt am Main.
    Die untere Wohnung dient als eigentliche Wohnung, die obere mehr als "Musikzimmer" wo er auch 1x die Woche duscht. Das ist seit zig Jahren so.
    Die Dusche oben wird über eine kleine Gastherme betrieben. Sonst hängt an dem Gasanschluss nichts.
    Heizung läuft über Fernwärme.
    Das Problem ist nun, dass der Gasverbrauch rapide angestiegen ist.
    In den Jahren 2010 - 2015 immer so zwischen 3-8 m^3 pro Jahr.
    Dann in 2016 die Abrechnung mit 119 m^3 Gas!
    Er hatte sich beschwert, es wurde dann ein neuer Zähler verbaut, Gasverbrauch im darauffolgenden Jahr wieder 71 m^3. Weitere Beschwerden an Verwaltung und Vermieter blieben erfolglos und unbeantwortet!

    Ich habe das nun in die Hand genommen, mich bei Gasversorger beschwert. Dort nun die Antwort erhalten, sie haben alles getan, bis zum Zähler ist alles sauber. Dann bei der Verwaltung beschwert. Dort die Antwort erhalten, das Nutzungsverhalten muss sich geändert haben.

    Ob es nun nach Gas riecht kann ich nicht genau sagen, habe schon etwas leichtes bemerkt, kann aber auch ein Plazebo-Effekt sein.
    Er beobachtet auch einen Gasverbrauch, obwohl er einige Tage gar nicht dort duscht oder Warmwasserbrauch hat.

    Was kann man noch tun?


    Danke für Tipps und Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 maxamandreas, 30.01.2018
    maxamandreas

    maxamandreas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Gasverbrauchsleitung prüfen lassen !

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  4. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    1. weniger Ausrufezeichen benutzen.
    2. den Gaszähler regelmäßig ablesen, wenn möglich würde ich den wöchentlich ablesen.
     
    Berny und dots gefällt das.
  5. hg6806

    hg6806 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Gaszähler wurde teilweise wöchentlich abgelesen. Hier ist ein stetiger Gasverbrauch vorhanden, auch wenn NICHTS durch Warmwasser verbraucht wird.
    Gasverbrauchsleitung wurde überprüft.
     
  6. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Ob das technisch geht weiss ich nicht, aber wäre es evtl wie beim Strom das es Gasklau geben kann?
    Also das jemand fremdes mit dran hängt.
     
  7. hg6806

    hg6806 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist ausgeschlossen, da nach dem Gaszähler nur noch ein Stück Leitung und in der Wohnung verbauten Gastherme dranhängt.
     
  8. #7 Tobias F, 30.01.2018
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    600
    Wobei man sich schon fragen darf wie das, wenn es doch bisher keine Einwände waren.
    Bei Strom kann man sich recht leicht irgendwo "aufklemmen". Aber bei Gas?
     
  9. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    447
    Wird die Therme regelmäßig gewartet?
     
  10. hg6806

    hg6806 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Müsste ich meinen Onkel fragen. Ist das Aufgabe des Mieters sich darum zu kümmern?
     
  11. #10 immobiliensammler, 30.01.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    3.400
    Ort:
    bei Nürnberg
    Kommt auf den Mietvertrag an, in manchen steht nur die Verpflichtung zur Tragung der Kosten, in manchen auch, dass der Mieter sich kümmern muss.
     
  12. #11 ehrenwertes Haus, 30.01.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    3.112
    Wie wurde das geprüft und von Wem?

    Für mich klingt das eher nach einer stillgelegten Leitung, die irgendwo nicht mehr dicht ist.
    Ich vermute, die Wohnung wurde mal mit Gas beheizt. Fernwärme gab es vor 60 Jahren noch nicht.

    Ist das ein Gasboiler oder Gasdurchlauferhitzer, was du mit Therme meinst?
    Ist möchte deinem Onkel ja nichts unterstellen, aber vom Alter her, könnte er auch etwas tüddelig sein und vergessen einen Boiler auszuschalten. Dann hat man auch einen Dauerverbrauch an Gas ohne Duschen.

    Falls nur das Warmwasser damit aufbereitet wird, würde ich vermutlich die Gastherme durch einen Durchlauferhitzer tauschen.
     
  13. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    353
    Ist in der Gasleitung ein Absperrventil? Wenn ja, würde ich den mal schließen und dann den Zähler (Verbrauch) weiter beobachten.
     
    aquila, Berny, ObiWan und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Nase und Gehirn einschalten.
     
  15. #14 Elko HH, 30.01.2018
    Elko HH

    Elko HH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Es gibt auch Gaswarngeräte zu kaufen, vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit um einem eventuellen Leck auf die Spur zu kommen.
     
  16. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    574
    Ich würde den Gashahn zu drehen und mal woanders duschen. Vielleicht beschwert sich jemand dass es kein Gas mehr gibt. Gab es mal eine gekappte Leitung außerhalb der Wohnung, die vom Nachbarn in Betrieb genommen wurde? Ansonsten Gasgeruch in der Wohnung? Es riecht nach Knoblauch.
     
  17. #16 Elko HH, 31.01.2018
    Elko HH

    Elko HH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    wird die Gastherme eigentlich regelmäßig durch einen Schornsteinfeger überprüft?

    Zitat:
    Abgassysteme, Brenneranlagen und Verpflichtungen
    Der Schornsteinfeger für die Heizungsanlage ist im Prinzip für alle Einrichtungen und Installationen in Gebäuden zuständig, die mit Verbrennung und den daraus entstehenden technischen Spezifikationen zu tun haben. Neben klassischen Zentralheizungen mit Öl-, Gas- oder Feststofffeuerung gehören auch Zimmerkamine und Gasdurchlauferhitzer. Für Heizungen mit Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke und Gebläseheizungen können Zuständigkeiten entstehen, müssen aber nicht.

    Im Zweifel sind Einzelfallprüfungen erforderlich. Jedem Betreiber von Heizanlagen ist die Konsultation des Bezirksbevollmächtigten zu empfehlen. Anders als in anderen baurechtlichen Regelungen und Gesetzen wird die Genehmigungs- und Prüfpflicht als für die öffentliche Sicherheit bedeutsame Offizialaufgabe interpretiert.
    Zitatende.
    Quelle: kesselheld.de/schornsteinfeger/
     
  18. #17 immobiliensammler, 31.01.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    3.400
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und was willst Du uns damit sagen?
     
    Berny gefällt das.
  19. #18 Elko HH, 31.01.2018
    Elko HH

    Elko HH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Dieses "Leichte" könnten ja auch Abgase sein, und das überprüft der Schornsteinfeger. Er prüft auch, ob die Anlage technisch in Ordnung aussieht und ob die Flamme normal brennt, eigentlich muß er jedes Jahr die Anlage prüfen.
    Montag war bei uns der Schornsteinfeger, mit einem riesigen Rucksack mit Meßwerkzeugen. Ich gehe davon aus, dass darin auch ein Gerät ist, was einen Gasgehalt in der Luft messen kann.
    Ein Schornsteinfeger könnte vielleicht helfen dem Mehrverbrauch auf die Spur zu kommen.
     
  20. #19 Tobias F, 31.01.2018
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    600
    Ausgehen kann man von allem möglichen. Ob es stimmt ist eine andere Sache ;-)
     
  21. #20 Elko HH, 31.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2018
    Elko HH

    Elko HH Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Versuch macht klug, oder wie heißt es so schön? ;)

    Edit:
    Unser Bezirksschornsteinfeger ist sehr kompetent und kooperativ, es soll auch andere geben, ohne Frage.
    Ein ehemaliger Bezirksschornsteinfeger, nicht in unserem Bezirk, aber in unserem Bekanntenkreis, hätte das Fachwissen um da konstruktiv zu helfen, aber dann doch vielleicht nur privat.
     
Thema: Extrem gestiegener Gasverbrauch, trotz gleichem Nutzungsverhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. extremer gasverbrauch wodurch

Die Seite wird geladen...

Extrem gestiegener Gasverbrauch, trotz gleichem Nutzungsverhalten - Ähnliche Themen

  1. Fugen durch Vormieter extrem verschmutzt u.a. durch Nikotin

    Fugen durch Vormieter extrem verschmutzt u.a. durch Nikotin: Guten Tag, Ich habe mich hier angemeldet um folgende Frage zu stellen. Wir sind November letzten Jahres in unsere neue Wohnung gezogen und bei...
  2. Mieter extrem nervig

    Mieter extrem nervig: Hallo liebe Vermieter, ich habe vor einem Jahr eine Wohnung an eine Person (A) vermietet, seit dem gibt es nur Unruhe mit die anderen...
  3. Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter extrem gestört wann Kündigung zulässig?

    Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter extrem gestört wann Kündigung zulässig?: Hab mal ne Frage. Wie nachhaltig gestört muss das Verhältnis zwischen Ver-und Mieter sein, dass rechtliche Schritte entweder für den Mieter bzw...
  4. Zwei Bewohner verschmutzen das Treppenhaus extrem. Was tun?

    Zwei Bewohner verschmutzen das Treppenhaus extrem. Was tun?: Hallo zusammen, ich putze ja nebenberuflich im Haus wo ich wohne. 2 Bewohner laufen mehrmals am Tag mit richtig matschigen Schuhen durch das...
  5. Extrem kondensierende Fenster normal?

    Extrem kondensierende Fenster normal?: Hallo, wir haben hier morgens extrem kondensierende Fenster nach dem Aufwachen, oft befinden sich regelrechte Pfützen auf der Fensterbank. Jeden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden