Fällt die Anschaffung von Gartengeräte unter 15%-Grenze (anschaffungsnahe Herstellungskosten)?

Diskutiere Fällt die Anschaffung von Gartengeräte unter 15%-Grenze (anschaffungsnahe Herstellungskosten)? im Gartenpflege Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Fällt die Anschaffung eines Rasenmähers, eines Wasserschlauchs oder eines Beregnungssystems für den Garten in den ersten drei Jahren zu den...

  1. #1 ottfried17, 04.04.2020
    ottfried17

    ottfried17 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fällt die Anschaffung eines Rasenmähers, eines Wasserschlauchs oder eines Beregnungssystems für den Garten in den ersten drei Jahren zu den anschaffungsnahen Herstellungskosten bzw. sind relevante für die 15% Grenze? Oder sind Gartengeräte bzw. andere Mobilien nicht hinzuzurechnen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Immofan, 05.04.2020
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    254
    Beim Rasenmäher und dem Schlauch würde ich auf nein tippen, beim Beregnungssystem kommt es auf den Typ bzw. dauerhafte Installation per zb. Wasserleitung.

    Das ist nur spontan geraten ...
     
  4. #3 ottfried17, 29.05.2020
    ottfried17

    ottfried17 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es noch andere Fachmeinungen?
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 29.05.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    3.186
    Faustregel:
    Alles was den Gebrauchswert der Immo erhöht, fällt unter die 15%-Grenze.
    Damit sind eigentlich Maßnahmen am Gebäude selbst gemeint, nicht für den Garten drum herum.
    Bei einer Neuanlage des Gartens, kann man bestimmt auch Argumente für einen höheren Gebrauchswert einer Immo finden.

    Für mich ist damit alles raus was unter Gartenpflege und Instandhaltung des Gartens läuft.
    Oder hast du einen chinesischen Sommerpalast erworben? Dann gehören die Laubengänge, Wasserspiele und Pavillons samt Zuwegen natürlich zum Gebrauchswert der Immo.

    Ist nur meine Laienmeinung.
     
    taxpert gefällt das.
  6. #5 taxpert, 02.06.2020
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Bayern
    Nein, alles was nicht jährlich anfällt, fällt unter die 15%-Grenze des §6 Abs.1 Nr.1a EStG! Damit sind praktisch nur noch Kosten wie Schornsteinfeger oder Aufzugwartung nicht erfasst!

    ABER ...

    Damit können Gartengeräte nicht AHK des Gebäudes werden.

    taxpert
     
  7. #6 ehrenwertes Haus, 02.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    3.186
    Der Fensterputz- und Saugroboter wären demnach AHK?
    Für mich fällt das nicht unter AHK, nur evt. lebensqualitätsteigernd für den Saubermacher, egal ob für die neue Immo angeschafft oder nicht.
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.694
    Zustimmungen:
    5.063
    Das Ergebnis ist evtl. richtig, die Begründung ist falsch. Es geht um die Frage, ob es sich um ein selbständiges Wirtschaftsgut handelt. Zumindest auf den eingangs erwähnten Rasenmäher trifft das eindeutig zu, für die üblichen Saugroboter auch.

    Erst wenn es sich um kein selbständiges Wirtschaftsgut mehr handelt, kann man sich fragen, ob vielleicht trotzdem keine AHK vorliegen, z.B. weil es jährlich anfallende Erhaltungsarbeiten sind.
     
  9. #8 taxpert, 03.06.2020
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Bayern
    Hier möchte ich Dir widersprechen, auch wenn ich zugeben muss, dass das höchstrichterlich noch nie geklärt wurde!

    Auch die AfA, egal ob §7 EStG oder §6 Abs.2 EStG kann unter §6 Abs.1 Nr.1a EStG fallen. Einen Hilti Abbruchhammer brauche ich im Normalfall ...
    ..., die nicht jährlich anfallen. Die AfA würde daher wohl unter §6 Abs.1 Nr.1a EStG fallen!

    Bei einem
    tue ich mich bereits schwer diesen mit Instandhaltung oder Modernisierung in Zusammenhang zu bringen und gehe außerdem von einer jährlich anfallenden Reinigungsleistung aus! Deshalb würde er nicht unter §6 Abs.1 Nr.1a EStG fallen. Beim Rasenmäher scheitert es bereits am Nutzungs- und Funktionszusammenhang mit dem WG "Gebäude".

    taxpert
     
  10. #9 ehrenwertes Haus, 03.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    3.186
    Also nochmal von Steuerdoofi nachgefragt:
    Mit dem Saugroboter sind wir uns ja einig, auch wenn ich dabei nur nach Bauchgefühl gehen kann, keine AHK.
    Eine Sauganlage (also die festinstallierte Version in Wänden, ich weiß das hat einen eigenen Namen, komme aber grade nicht auf die korrekte Bezeichnung) wären unter AHK einzuordnen. Wie sieht das dann mit den entsprechenden Staubsaugern dazu aus? Die können i.d.R. sowohl an eine Sauganlage angeschlossen werden, als auch mobil wie "normale" Staubsauger betrieben werden.

    Sry für meine etwas OT-Frage...
     
  11. #10 taxpert, 03.06.2020
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Bayern
    Bei einem Zentralstaubsauger hast Du ja nur einen zentralen Motorblock im Keller stehen, ansonsten schließt Du jeweils nur einen Schlauch mit Saugrohr und Düse an. Diese wäre einzeln gar nicht nutzungsfähig!

    Bei Neuanschaffung (normalerweise nur bei Neubau) gehört daher alls originär zu den Gebäude AHK, bei Ersatzbeschaffung bist Du im Bereich ...
    ..., der wohl nicht wirklich jährlich anfällt.

    taxpert
     
Thema:

Fällt die Anschaffung von Gartengeräte unter 15%-Grenze (anschaffungsnahe Herstellungskosten)?

Die Seite wird geladen...

Fällt die Anschaffung von Gartengeräte unter 15%-Grenze (anschaffungsnahe Herstellungskosten)? - Ähnliche Themen

  1. Spekulationssteuer, fällt sie bei mir an???

    Spekulationssteuer, fällt sie bei mir an???: Hallo Leute, ich habe eine Wohnung von meinen Eltern zum Jahreswechsel 2018/19 überschrieben bekommen in der ich selbst 5 Jahre lang bewohnt...
  2. Fällt in meinem Fall Grunderwerbsteuer an?

    Fällt in meinem Fall Grunderwerbsteuer an?: Hallo Forum! Ich bin neu hier bzw. seit kurzem stiller Mitleser, habe nun aber doch eine Frage. Mein Vater hat mir zum Jahresende eine Wohnung...
  3. fällt das noch unter "normale Abnutzung" ?

    fällt das noch unter "normale Abnutzung" ?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier, und hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Mieter sind nun nach 10 Jahren ausgezogen und haben das...
  4. was fällt Versicherungen noch ein um Geld zu machen...

    was fällt Versicherungen noch ein um Geld zu machen...: eben bin ich über diese Anzeige gestolpert: Allianz Kälteschutz - Klima & Umwelt - wetter.com irgendwie glaub ich das fast nicht. Wir haben doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden