Falsch ausgewiesene Kaltmiete im Mietvertrag

Diskutiere Falsch ausgewiesene Kaltmiete im Mietvertrag im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Abend, ist es möglich, die Kaltmiete in einem bestehenden Mietvertrag nachträglich zu erhöhen? Es ist Folgendermaßen: Die Höhe der...

  1. #1 Cherrywoodeyes, 03.02.2014
    Cherrywoodeyes

    Cherrywoodeyes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ist es möglich, die Kaltmiete in einem bestehenden Mietvertrag nachträglich zu erhöhen?

    Es ist Folgendermaßen: Die Höhe der Kaltmiete beim Vormieter war noch richtig angegeben, beim neuen Mieter ist diese um 50 Euro niedriger, dafür die Nebenkosten entsprechend 50 Euro höher umgelegt (leider in der Eile passiert und erst später bemerkt!). Letztlich bleibt die Summe der Warmmiete gleich, aber es ergeben sich Probleme mit der NK-Jahresabrechnung, denn nun würde der neue Mieter nämlich was zurückkriegen!
    Ist es rechtlich zulässig, den Mietvertrag (mit Berufung auf die richtige Kaltmiete des Vormieters) nun abzuändern? Und könnte der neue Mieter nun auf mögliche NK-Rückzahlung pochen?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 03.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2014
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    wenn der Mieter da nicht mitmacht, könnte das Probleme geben, gerade wenn dieser "Fehler" sehr spät einem erst auffällt, denn du bist m.E. in der Beweispflicht das es sich hierbei um eine Verwechselung handelt und das könnte schwer werden. Was beim Vormieter im Vertrag stand ist m.E. völlig unwichtig, da ja ein neuer Vertrag besteht und man da alles neu Vereinbaren kann bzw. dieser neue Vertrag mit dem alten garnix zu tun hat. Ein Beleg könnte evtl. die damalige Anzeige sein.

    Wenn der Mieter nicht mitmacht, müsste man m.E. den MV anfechten wegen Irrtum.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    1.590
    Pharao hat zwar den Weg genannt ...

    ... sich aber nicht zu den Erfolgsaussichten geäußert. Ich sehe diese als extrem niedrig an. Wenn der Mieter nicht mitmacht - und wer will schon mehr Miete zahlen? - wird das nichts.

    Selbstverständlich.
     
Thema: Falsch ausgewiesene Kaltmiete im Mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Falsch ausgewiesene Kaltmiete im Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...
  3. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...
  4. Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?

    Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?: Hallo darf ich so Mietvertrag machen - Laufzeit 01.06.2017 - 01.06.2018 (wenn vor dem Ablauf nicht eher als 3 Wochen gekündigt wird, verlängert...
  5. Ich habe letzte Woche einen Mietvertrag gemacht, wie komme ich da wieder heraus?

    Ich habe letzte Woche einen Mietvertrag gemacht, wie komme ich da wieder heraus?: Ich sehe da ein riesiges Problem auf mich zukommen. Gerade ruft mich eine Mieterin an, warum ich denn einen Drogendealer und Zuhälter einziehen...