falsche Alarm

Diskutiere falsche Alarm im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Was tun wenn Mieter, ob aus Unerfahrenheit oder aus Bosheit öfter falsche Alarm schlagen ?

  1. Boni

    Boni Gast

    Was tun wenn Mieter, ob aus Unerfahrenheit oder aus Bosheit öfter falsche Alarm schlagen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Den Feuerwehreinsatz dürfen sie bezahlen...
    Oder welchen Alarm meinst du?
     
  4. Cesar

    Cesar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    :)?
    Welche Art von Alarm :)?

    Ein absichtlich falsch ausgelöster feuerfwehralarm kostet zwischen 200,00 € - 1500,00 € und evtl. mehr, je nach Größe und Beschaffenheit der zuständigen Wehr.
     
  5. #4 Thomas123, 21.02.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Nix!
    Die Feuerwehr oder die Polizei schickt dem bei mutwilliger Alarmauslöser eine Rechnung oder noch ein Anzeige.

    Grüßle :wink :wink
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Nee, nicht ganz. Je nach Einwohneranzahl gibt es "Einsatzvorschriften" In Städten ab 50.000 Einwohner gibt es eine Berufsfeuerwehr. Dann läuft die Standard-Auslösung ab. Wohnungsbrand: Gruppenfahrzeug mit 8 Mann Besatzung, Drehleiter. Der Krankenwagen wird angefordert. Die Polizei sichert die Einsatzstelle.
    Also haben wir bei einem normalen Brand insgesamt mind 2 Fahrzeuge und 10 Mann von der Feuerwehr. Pro Mann und Fahrzeug gibt es einen Satz, der zu bezahlen ist. Eingesetzte Geräte kosten extra, fallen aber bei einem Fehlalarm nicht an.

    Wenn die Stadt größer ist, fährt normalerweise bei alarmierung ein oder 2 weitere Gruppenfahrzeuge mit, ggfls noch die Einsatzleitung. Also schnell mal insgesamt 5 Fahrzeuge. Das ist üblicherweise bei Städten ab 250T Einwohnern der Fall.
    (enge Bebauung, schneller Übergriff der Flammen auf weitere Gebäude, mehr Personen pro qm => mehr Menschen sind bedroht und die Rettungszeit kann nur sehr gering sein)

    Wenn man eine Drehleiter alleine sieht, ist es wohl nur eine Katze (oder die DL ist langsamer als das Gruppenfahrzeug :gehtnicht) DL und weiteres Fahrzeug = Wohnungsbrand.

    Ein Gruppenfahrzeug allein = VU = Verkehrsunfall (oder Übungsfahrt *lol)

    Das hat also nur bedingt mit der Wehr zu tun, sondern vielmehr mit der Einwohnerzahl. Die Wehr muss sich dem eben anpassen und die Fahrzeuge bereitstellen.
     
Thema: falsche Alarm
Die Seite wird geladen...

falsche Alarm - Ähnliche Themen

  1. Abgebrannt und nun? Alarm für Feuerwehrmann Sam

    Abgebrannt und nun? Alarm für Feuerwehrmann Sam: Servus, wo am Donnerstag noch unsere Hausmülltonne/container stand, ist jetzt nur noch ein kläglicher verschmorter Plastikhaufen auf 4 Rädern zu...
  2. falsche Abrechnungszeiträume beim Vorbesitzer

    falsche Abrechnungszeiträume beim Vorbesitzer: Hallo Leute, Ich habe zum 1.10.2016 ein Mehrfamilienhaus gekauft. Der Vorbesitzer ist leider nicht mehr greifbar. Ich habe mir mal von einem...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten

    Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten: Hallo liebe Forumsmitglieder! Durch Recherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass es ok ist, dass ich eine Frage als Mieter stelle?...
  5. Kaltwasserzähler für Untermieter falsch montiert und nie abgerechnet

    Kaltwasserzähler für Untermieter falsch montiert und nie abgerechnet: Ein Gewerbemieter wollte vor fünf Jahren einen Teil seines Ladens an ein anderes Gewerbe untervermieten. Dafür sollte einen Kaltwasser für den...