Fehlende Abrechnung Finanzamt möchte Steuererklärung

Diskutiere Fehlende Abrechnung Finanzamt möchte Steuererklärung im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Das Finanzamt möchte die Steuererklärung 2019 bis zum 28.9 eingereicht haben. Ich habe bereits im Juni, August und Anfang September die...

  1. #1 elisabeth36, 12.09.2020
    elisabeth36

    elisabeth36 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das Finanzamt möchte die Steuererklärung 2019 bis zum 28.9 eingereicht haben. Ich habe bereits im Juni, August und Anfang September die Verwaltung aufgefordert mir die Daten zu zusenden. Mehr als " ich werde mich drum kümmern" ist dabei nicht herausgekommen. Da ich 500km entfernt von der Verwaltung wohne kann ich auch nicht über Akteneinsicht mir die Daten aus den Unterlagen heraussuchen. Ich bekomme momentan keinen Urlaub. Was kann ich tun ? Ich möchte ungerne Klagen. Es ist übrigens nicht das erste mal das die Verwaltung die Abrechnungen sehr spät erstellt. 2017 wurde Oktober 2019 erstellt. 2018 im Februar 2020. Hat jemand einen Tip?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tinnitus, 13.09.2020
    Tinnitus

    Tinnitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    38
    Sie lassen die Kosten weg und reichen die Erklärung ein, ggf. weisen Sie im Anschreiben darauf hin, dass die Abrechnung aussteht. Nach Beschluss der Abrechnung stellen Sie einen Antrag auf Änderung wegen des nachträglichen bekanntwerden neuer Tatsachen nach § 173 Abgabenordnung (gängige Steuersoftware hält dafür einen Musterbrief bereit). Ansonsten: 3 Angebote für eine neue Verwaltung besorgen und in der ETV über die Bestellung eines neuen Verwalters abstimmen lassen.

    Alternativ könnte man jemanden bezüglich Einsicht bevollmächtigen.
     
  4. #3 Hutchinson Hatch, 13.09.2020
    Hutchinson Hatch

    Hutchinson Hatch Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Gibt es einen Beirat in der WEG? Ich würde dringend versuchen, eine neue Hausverwaltung zu installieren. Wer sich solange Zeit mit Abrechnungen läßt, arbeitet meistens auch in anderen Dingen unsauber.

    Kennen Sie andere Eigentümer? Haben die mit dieser Situation keine Probleme?
     
  5. #4 elisabeth36, 20.09.2020
    elisabeth36

    elisabeth36 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die übrigen Eigentümer intressiert es nicht.
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 20.09.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    3.445
    Steuererklärung vom Steuerberater machen lassen.
    Das verschiebt die Abgabefrist.
    Fristverlängerung kann beantragen werden, Unterlagen können nachgereicht und Steuerbescheide korrigiert werden.

    Für die Zukunft:
    Andere Hausverwaltung suchen, wenn die jetztige ihren Aufgaben nicht fristgerecht nachkommt.
     
  7. #6 Tinnitus, 20.09.2020
    Tinnitus

    Tinnitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    38
    In einem solchen Fall würde man einen Anwalt konsultieren, der möglicherweise etwas in die Richtung empfiehlt, die Abberufung des Verwalters aus wichtigem Grund per Umlauf- bzw. normalem Beschluss zu versuchen und falls diese nicht zustande kommt im Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit nach §§21 Abs. 4, 43 abs. 1 WEG die Abberufung des Verwalters wegen pflichtwidrgen Verhaltens zu verlangen (=erklagen). Der Verwalter hat nach §28 Abs. 3 WEG nach Ablauf des Kalenderjahres die Abrechnung zu erstellen und in angemessener Frist nach Ablauf des Abrechnungszeitruaum an die Wohnungseigentümerversammlung vorzulegen, im Regelfall spätestens in den ersten 3-6 Monaten des Folgejahres.

    Eine Suche nach den Begriffen "ordnungsgemäße Verwaltung späte Erstellung Abrechnungen" bringt hier einige interessante Artikel und Urteile zum Vorschein, die man zur Vertiefung lesen könnte.
     
  8. #7 immobiliensammler, 20.09.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.863
    Zustimmungen:
    3.623
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wobei das ja aktuell aufgrund der Corona-Gesetzgebung alles etwas anders ist!
     
  9. #8 Hutchinson Hatch, 21.09.2020
    Hutchinson Hatch

    Hutchinson Hatch Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Liegt das eventuell daran, dass du vielleicht der einzige bist, der eine Wohnung vermietet hat und in allen anderen WE die Eigentümer selbst wohnen? Gibt es irgendwelche private oder geschäftliche Verbindungen von einem oder mehreren Eigentümern zur WEG-Verwaltung? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Eigentümer für eine solche Minderleistung noch freiwillig Geld bezahlen, und keine Interesse daran haben, diese Schlampigkeit zu unterbinden.

    Mit der Abbestellung der Verwaltung ist die Situation nicht aufgelöst, ein Wechsel der Verwaltung führt zu weiteren Komplikationen. Solange die Stimmenmehrheit der Eigentümer keine Probleme in der Art und Weise der Verwaltung sieht, bist du immer irgendwie aufgeschmissen. Deshalb können sich gerade in kleineren WEGs ungünstige Stimmenmehrheiten gegen einen selbst ergeben, die jede JHV eigentlich obsolet machen.
     
  10. #9 taxpert, 21.09.2020
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    1.206
    Ort:
    Bayern
    Und die Kosten dafür der Hausverwaltung in Rechnung stellen?

    Die dürften wegen §35a EStG aber ähnliche Probleme haben!

    taxpert
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 21.09.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    3.445
    Kann man versuchen... oder in die darauf folgende Steuererklärung einbauen.

    Ist halt eine Rechen- bzw. Schätzaufgabe was günstiger ist, evtl. irgendwelche Strafen für verspätete Abgabe, StB, oder wenn man gar nix macht mit einer Schätzung leben.
     
  12. #11 Hutchinson Hatch, 21.09.2020
    Hutchinson Hatch

    Hutchinson Hatch Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Kann es nicht sein, dass die gar keine Steuererklärung abgeben?
     
Thema:

Fehlende Abrechnung Finanzamt möchte Steuererklärung

Die Seite wird geladen...

Fehlende Abrechnung Finanzamt möchte Steuererklärung - Ähnliche Themen

  1. Fehlende Zählerstände in Heizkostenabrechnung

    Fehlende Zählerstände in Heizkostenabrechnung: Guten Morgen allerseits. Ich bin Mieterin in einem großen Mehrfamilienhaus. Im letzten Frühjahr wurden hier in allen Wohnungen die...
  2. Fehlende Unterlagen beim Kauf

    Fehlende Unterlagen beim Kauf: Hallo an alle im Forum, dies ist mein erster Beitrag und vorweg möchte ich mich für die Antworten bedanken. Vor kurzem habe ich eine Immobilie...
  3. Fehlende Hausordnung

    Fehlende Hausordnung: Hallo in die Runde, wir haben ein bereits vermietetes Mehrfamilienhaus gekauft. Das Haus hat vier Wohneinheiten, eine bewohnen wir selbst. Die...
  4. Keine Betriebskosten-Kürzung bei fehlendem Wärmezähler

    Keine Betriebskosten-Kürzung bei fehlendem Wärmezähler: Hallo, da ich gerade im Netz eine Info gefunden habe, die für andere Vermieter ohne Wärmezähler hilfreich sein könnte, teile ich diese hier: Ich...
  5. Fehlende NK-Abrechnung 2005; 2006 aber erhalten

    Fehlende NK-Abrechnung 2005; 2006 aber erhalten: Hallo zusammen, ich habe dieses Forum hier über Google gefunden und habe auch schon einige Sachen gelernt. :top Aber so 100%ig habe ich meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden