Fehlender Winterdienst für WEG

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Tobias F, 18.06.2012.

  1. #1 Tobias F, 18.06.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Hallo alle zusammen,

    ich habe heute ein Frage bez. Haftung.

    Vor ein paar Wochen habe ich eine neue WEG übernommen, die jedoch so verkehrsungünstig (aber in einer Region in der es öfter schneit) liegt, dass es einfach unmöglich ist dort einen Hausmeisterservice zu bekommen der auch Winterdienst anbietet.
    Da ich bei allen anderen WEG's diese Probleme nicht habe, überall der Hausmeisterservice auch den Winterdienst erledigt, bin ich mir unsicher wie hier rechtlich sauber zu verfahren ist.

    Es wäre zwar sicherlich kein Problem einen Rentner oder Schüler aus der Nachbarschaft zu bekommen der die Räumarbeiten auf den öffentlichen Wegen im Bedarfsfall erleigen würde. Aber wie wäre das Haftungsrechtlich?
    Die WEG kann sich, sollte jemand auf dem nicht geräumten Gehweg zu Schaden kommen, ja wohl kaum darauf berufen diese Tätigkeit einem Rentner/Schüler übertragen zu haben (davon abgesehen das dieser wohl als „geringfügig Beschäftigte“ dem Finanzamt zu melden wären?) - oder täusche ich mich da?

    Wie gehe ich als Verwalter da den richtigen Weg?
    Muss ich einen Beschluss herbeiführen der besagt das die Eigentümer im wöchentlichen Wechsel für den Winterdienst zuständig sind?
    Oder kann ich mich hier „zurücklehnen“, und den Eigentümern mitteilen dass sie sich selbst, wie auch immer, intern absprechen müssen?


    Gruß
    Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 18.06.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tobias F, :wink5:

    schneesichere Gegend ... am Ar*** der Welt ... Hey, vielleicht sind wir ja (quasi) Nachbarn ... :smile050:
     
  4. #3 Tobias F, 18.06.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Als Nachbarn sind wir sicher nicht, und "schneesicher" ist die Gegend auch nicht. Aber dennoch schneit es dort eben häufiger und auch ergiebiger als wenige KM weiter - liegt schön hoch das Örtchen ;-)
     
  5. #4 Martens, 19.06.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Tobias,

    mir stellt sich zuerst die Frage, wie haben die das bisher gehandhabt, vielleicht kann man dieses Verfahren weiternutzen?

    Sofern ein Mieter / Eigentümer / Nachbar die Verpflichtung zum Winterdienst übernimmt, ist er in der Pflicht und auch in der Haftung. Ob er einen - hoffentlich nicht vorkommenden - Haftungsfall überhaupt bedienen kann, ist eine andere Sache.

    Als Verwalter hast Du in erster Linie die Pflicht, Beschlüsse umzusetzen. Kein Beschluß - keine Maßnahme.
    Sofern Du hier Entscheidungsbedarf siehst, frage die Eigentümer, nötigenfalls in einer gesonderten Eigentümerversammlung.

    Christian Martens
     
  6. #5 Tobias F, 19.06.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Hallo Christian,

    danke für Deine Antwort. Bisher hatten die das perfekte Chaos ;-)
    Die letzten Jahre hatten sie einen Rentner der das "unter der Hand" erledigt hatt, und für den Winter 2011/2012 sogar einen richtigen Hausmeisterservice der auch den Winterdienst durchgeführt hat. Dieser hat aber gekündigt da er weggezogen ist.

    Ich möchte einfach, da ich eben in allen anderen Objekten festen Dienstleister dafür habe, sicher gehen das ich im Schadensfall nicht die Verantwortung trage.
    Natürlich hast Du Recht das ich Beschlüsse umsetzen muss, und wenn es keinen gibt dann gibt es auch nichts umzusetzen. Unsicher bin ich nur dahin in wie weit ich eine "Sorgfaltspflicht o.ä." habe.


    Gruß
    Tobias
     
  7. #6 Martens, 19.06.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Tobias,

    die hast Du natürlich an der Backe, ganz klar.

    Also für die kommende Saison etwas "organisieren", notfalls auch eine teure Lösung und in der nächsten ETV den TOP Winterdienst aufnehmen, wenn es nicht problemlos zu regeln ist.

    Christian Martens
     
Thema: Fehlender Winterdienst für WEG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weg winterdienst

    ,
  2. eigentümergemeinschaft winterdienst

    ,
  3. wohnungseigentumsgesetz schneeräumen

    ,
  4. winterdienst eigentümergemeinschaft,
  5. weg gesetz winterdienst ,
  6. weg winterdienst haftung,
  7. schneeräumen eigentümergemeinschaft,
  8. haftung winterdienst weg,
  9. wer haftet bei fehlendem Winterdienst,
  10. haftung bei fehlendem winterdienst,
  11. eigentümergemeinschaft schneeräumung,
  12. eigentümergemeinschaft winterdienst haftung,
  13. nachbar übernimmt winterdienst,
  14. schneeräumen eigentümergemeinschaft wer ist fuer plan zuständig,
  15. schneeräumpflicht eigentümergemeinschaft,
  16. http:www.vermieter-forum.comweg-allgemeine-fragen12399-fehlender-winterdienst-fuer-weg.html,
  17. winterdienst beschluss weg Mieter,
  18. schneeräumpflicht eigentümergemeinschaft haftung,
  19. weg will winterdienst nicht,
  20. schneeräumung eigentümergemeinschaft,
  21. haftungsrecht hausmeister,
  22. schneeräumpflicht in weg ,
  23. wohnungseigentumsgesetz winterdienst,
  24. weg beschluss winterdienst wechsel,
  25. mieter übernimmt winterdienst
Die Seite wird geladen...

Fehlender Winterdienst für WEG - Ähnliche Themen

  1. Winterdienst

    Winterdienst: Hallo zusammen, Es geht um den Winterdienst. Wenn dies im Mietvertrag geregelt ist, sind dann Schneeschaufel usw zu stellen? Können die Kosten...
  2. Mietvertrag trotz fehlender "Genehmigung"

    Mietvertrag trotz fehlender "Genehmigung": Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben in einer schwer zu vermietenden Lage einen neuen Mieter für unser Ladenlokal gefunden und...
  3. Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?

    Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?: Ein (1) Scharnier an einer Balkontüre im 4. Stock ist defekt - der Handwerker hat es sofort in unserm Auftrag begutachtet - nach Rücksprache...
  4. Winterdienst durch externe Firma

    Winterdienst durch externe Firma: Hallo, ich bin bislang nicht fündig geworden hier im Forum und hoffe hier bin ich richtig. Meine Eltern haben ein EFH und angrenzend ein MFH mit...