Fehler in Nebenkostenabrechnung

Dieses Thema im Forum "Fristen" wurde erstellt von georg6163, 28.05.2006.

  1. #1 georg6163, 28.05.2006
    georg6163

    georg6163 Gast

    Hallo,

    wie lange nach Zustellung der Nebenkostenabrechnung kann der Mieter diese Rügen?

    ciao
    george
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo George,

    Eine unrichtige Abrechnung kann der Vermieter wegen Irrtums anfechten und anschließend eine neue korrekte Abrechnung erstellen, wenn z.B. aus Versehen zu geringe Beträge angesetzt oder Positionen übersehen wurden.

    Wenn jedoch der sich aus der Betriebskostenabrechnung ergebende Saldo zwischen den Parteien bereits ausgeglichen wurde, ist jede Partei mit nachträglichen Einwendungen ausgeschlossen, die bereits bei Rechnungserteilung hätten geltend gemacht werden könne (LG Aachen, Urteil v. 23.2.2001, 5 S 360/00, NZM 2001, 707).

    Der Mieter hat ausreichende Kontrollmöglichkeiten. Zum einen muss die Abrechnung nachvollziehbar sein und zum anderen kann er Einsicht in die Rechnungsunterlagen verlangen.

    Wird nach einer von beiden Seiten möglichen Prüfung die sich nach der Abrechnung für eine der Vertragsparteien ergebende Forderung vorbehaltlos ausgeglichen, haben die Parteien damit auf der Grundlage der Abrechnung einen Schuldbestätigungsvertrag geschlossen, durch den das Schuldverhältnis zwischen ihnen hinsichtlich der Nebenkosten festgelegt wurde.
     
  4. #3 georg6163, 28.05.2006
    georg6163

    georg6163 Gast

    Entschuldige Josef,

    aber da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.

    Der Mieter hat im September 2005 von mir eine Nebenkostenabrechnung bekommen.
    Demnach muß er noch 15,56 Euro an mich, den Vermieter, bezahlen. Bis heute hat er keine Anstallten gemacht die Nebenkostenabrechnung zu rügen. Aber er hat diesen Betrag auch bis heute nicht bezahlt. Da ich wegen diesem geringen Betrag nicht die ganze Abrechnung vor ein Gericht bringen möchte, würde ich gerne wissen wann die Einspruchsfrist des Mieters gegen die Nebenkostenabrechnung abläuft.

    ciao
    georg
     
  5. Josef

    Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Georg,

    Einwendungen gegen die Abrechnung muss der Mieter dem Vermieter spätestens bis zum Ablauf des 12. Monats nach Zugang der Abrechnung mitteilen. Nach Ablauf dieser Frist kann der Mieter Einwendungen nicht mehr geltend machen, es sei denn, der Mieter hat die verspätete Geltendmachung nicht zu vertreten.
     
  6. #5 georg6163, 29.05.2006
    georg6163

    georg6163 Gast

    Hallo Josef,

    danke für die prommte Antwort,

    ciao
    georg
     
Thema: Fehler in Nebenkostenabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Betriebskostenabrechnung anfechten

    ,
  2. nebenkostenabrechnung wie lange anfechtbar

    ,
  3. wie lange kann man eine betriebskostenabrechnung anfechten

    ,
  4. wie lange kann man nebenkostenabrechnung anfechten,
  5. nebenkostenabrechnung anfechten,
  6. nebenkostenabrechnung nachträglich anfechten,
  7. nebenkostenabrechnung rügen,
  8. betriebskostenabrechnung nachträglich anfechten,
  9. anfechtung betriebskostenabrechnung,
  10. anfechtung nebenkostenabrechnung frist,
  11. wie lange ist eine nebenkostenabrechnung anfechtbar,
  12. mietnebenkosten anfechten,
  13. nebenkosten anfechten,
  14. Nebenkostenabrechnung falsch aber schon bezahlt,
  15. wie lange kann ich eine nebenkostenabrechnung anfechten ,
  16. wie lange kann man die Nebenkostenabrechnung anfechten,
  17. nebenkostenabrechnung anfechten frist,
  18. betriebskosten anfechten,
  19. anfechtung nebenkostenabrechnung,
  20. nebenkosten nachträglich anfechten,
  21. nachträgliche Anfechtung der Nebenkostenabrechnung,
  22. wie lange sind betriebskosten anfechtbar,
  23. wie lange kann man eine nebenkostenabrechnung anfechten,
  24. betriebskostenabrechnung anfechten wie lange,
  25. frist anfechtung nebenkostenabrechnung
Die Seite wird geladen...

Fehler in Nebenkostenabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  2. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  3. Mieterhöhung Fehler unterlaufen falsche Kaltmiete als Berechnungsgrundlage

    Mieterhöhung Fehler unterlaufen falsche Kaltmiete als Berechnungsgrundlage: Hallo Zusammen ich habe eine Wohnung zum Jahresanfang gekauft. Da die Miete viel zu niedrig war habe ich die Kaltmiete von 200 Euro auf 240 Euro...
  4. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  5. Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?

    Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?: Angenommen ein Vermieter hat seinem Mieter eine Nebenkostenabrechnung 2014 irgendwann im Juli 2015 zugeschickt. Darin wurde ein Guthaben für den...