Fensterwechsel - Brauchen wir eine Baugenehmigung ?

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Masterlee, 16.04.2007.

  1. #1 Masterlee, 16.04.2007
    Masterlee

    Masterlee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir wollen demnächst Fenster in unserer MFH wechseln im DG. 2 davon sind auf der Nachbarsseite, wo direkt neben unserm MFH die Garage des anderen Hauses steht.

    Brauchen wir vom Bauamt eine Genehmigung für das Auswechseln der Fenster ?

    Und müssen wir auch den Nachbarn Bescheid sagen und Ihre Einverständnis holen ( Unser NAchbarhaus ist ein MFH mit mehreren Eigentumswohnungen ).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ist das nur ein austausch oder ein Neueinbau? Welches bundesland? Nach meinem Kenntnisstand ist die LBO maßgebend, wann ein Bauvorhaben genehmigungspflichtig ist.
     
  4. #3 Masterlee, 16.04.2007
    Masterlee

    Masterlee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Austausch der bestehenden Fenster gegen qualitativ bessere.

    4x Dachflächenfenster in 2.OG
    1x normale Fenster Seite 1.OG
    1x normale Fenster Seite 1. OG

    Die Seitenfenster haben Blick auf die Nachbarn (MFH, Etagenwohnunge mit mehreren Eigentümer )

    Das Objekt ist in Hessen.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Instandhaltungsarbeiten sind genehmigungsfrei. Wenn keine konstruktiven Änderungen vorgenommen werden. Größere Fenster zb (wegen einem längeren Fenstersturz) oder wenn die Dachansicht nicht geändert wird (neue Dachgauben), muss eine Genehmigung erfolgen.

    Wenn also die Fenstergrößen gleich bleiben und nur alte gegen neue Fenster ausgetauscht werden -> keine Gen.
     
  6. #5 Masterlee, 16.04.2007
    Masterlee

    Masterlee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten, damit hätten wir die Baugenehmigung geklärt.

    zu den Fenstern, ja die Fenstergrößen bleiben gleich !


    Und was ist mit den Nachbarn ?
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Da keine Änderungen erfolgen (die Abstandsflächen gleich bleiben und auch die Fensteranordnung), müssen die sich nicht einverstanden erklären. Ich halte es jedoch für sinnvoll, die Nachbarn auf die Lärmbelästigung hinzuweisen.
     
  8. #7 Masterlee, 16.04.2007
    Masterlee

    Masterlee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok jetzt wird der Fall komplizierter:

    An der grenzbebaung müssen normalerweise Brandschutzfenster sein, oder ? Das heisst diese 2 Fenster in 2.OG und 1.OG, die wir wechseln wollen, sind direkt davon betroffen.

    Wir haben im Dezember 2006 den Kaufvertrag unterschrieben, darin waren einige Sachen aufgelistet, einer davon war der Wechsel des Seitenfensters in EG links. Übergabe war im März 2007. Der alte Eigentümer hat dort kein Branschutzfenster eingebaut, sonder eine ganz normale nagelneue Kunststofffenster. Was nun ?
     
  9. #8 Masterlee, 17.04.2007
    Masterlee

    Masterlee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also bin kein Künstler, aber so sieht das aus:
    Der Carport oder Zugang ( weiss nicht wie ich es nennen soll) ist der Zugang zum Hof des nachbargrundstücks, dort sind 3 Parkplätze). Das rechte Haus gehört uns, unsere Garage auf der rechten Seite ist nicht auf dem Bild. Die Fenster sind auf der linken Seite. Müssen die Brandschutzfenster sein ??

    [​IMG]
     
Thema: Fensterwechsel - Brauchen wir eine Baugenehmigung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenster Baugenehmigung

    ,
  2. fenstereinbau baugenehmigung

    ,
  3. baugenehmigung fenster

    ,
  4. fenstervergrößerung baugenehmigung,
  5. größere fenster genehmigung,
  6. baugenehmigung für fenstereinbau,
  7. fenster ändern baugenehmigung,
  8. baugenehmigung fenstereinbau,
  9. fenster vergrößern baugenehmigung,
  10. größere fenster baugenehmigung,
  11. fenster austauschen baugenehmigung,
  12. baugenehmigung für größere fenster,
  13. dachfenster vergrößern baugenehmigung,
  14. baugenehmigung für fensteraustausch,
  15. baugenehmigung größere fenster,
  16. bauantrag fenster,
  17. neue fenster baugenehmigung,
  18. größeres fenster baugenehmigung,
  19. baugenehmigung fensteraustausch,
  20. Fensterdurchbruch Baugenehmigung,
  21. Fensteraustausch Baugenehmigung,
  22. genehmigung fenstereinbau,
  23. baugenehmigung für fenstervergrößerung,
  24. baugenehmigung änderung fenster,
  25. genehmigung fensteraustausch
Die Seite wird geladen...

Fensterwechsel - Brauchen wir eine Baugenehmigung ? - Ähnliche Themen

  1. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  2. Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!

    Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!: Hallo Zusammen, Ich bin neuer Eigentümer eins Mehrfamilienhauses und stehe vor folgendem Problem: Der alte Eigentümer bewohnt die Wohnung im...
  3. Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe)

    Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe): Hallöchen ans Forum, Ich bin neu hier und komme als Ahnungsloser daher. Also werde ich vielleicht nicht alles auf Anhieb verstehen. Ich bin 20...
  4. Brauche Hilfe - Was tun gegen Wohnen ohne Mietvertrag?

    Brauche Hilfe - Was tun gegen Wohnen ohne Mietvertrag?: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Folgender Sachverhalt: Wir haben ein Mehrfamilienhaus gekauft, wo alle...