Ferienwohnung anbieten - was beachten?

Diskutiere Ferienwohnung anbieten - was beachten? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich bin neu hier im Forum, und falls meine Frage in der falschen Kategorie ist oder unpassend bitte ich um Entschuldigung. Nun zu meinem...

  1. #1 Shiro80, 29.04.2020
    Shiro80

    Shiro80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum, und falls meine Frage in der falschen Kategorie ist oder unpassend bitte ich um Entschuldigung.

    Nun zu meinem Anliegen, wir haben das Haus unserer Oma geerbt und möchten es als Ferienwohnung anbieten. Zur Zeit sind wir dahingehend noch am renovieren.
    Jetzt wissen wir natürlich nicht auf was wir besonders achten müssen.

    Brauchen wir z.B. eine spezielle Versicherung falls ein Feriengast etwas kaputt gemacht?
    Sollte man am besten die Personalausweisnummer auf dem Formular notieren lassen? So kenne ich das z.B. von Hotels.
    Gibt es sonst noch etwas was ich unbedingt beachten sollte? Ich möchte ja nichts illegales machen. Muss man sowas irgendwo anmelden?

    LG Shiro
     
  2. Anzeige

  3. #2 ehrenwertes Haus, 29.04.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.070
    Zustimmungen:
    3.090
    suchmaschine ferienwohnung+vermieten+was+ist+zu+beachten spuckt Ergebnisse aus.
     
  4. #3 Dschei2, 29.04.2020
    Dschei2

    Dschei2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Kannst auch mal auf der Homepage von AirBnB schauen, da ist schon vieles erwähnt.
    Außerdem würde ich bei euch auf der Gemeinde-Verwaltung / Rathaus mal nachfragen. Manche Gemeinden mögen es nicht, da musst du das extra beantragen und geht vielleicht gar nicht, manchen ist es völlig egal.
    Evtl. ist so eine Plattform wie AirBnB für Anfänger gar nicht verkehrt, da dann tatsächlich manche Haftungsdinge geklärt sind.

    Weil so eine Versicherung kenne ich nicht. Sonst würde ich sie bei meinen Wohnungsmietern auch abschließen ;-)
     
Thema:

Ferienwohnung anbieten - was beachten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden