Fertigstellungstermin Jahresabrechnung? periodengerechte Behandlung der Zählermiete?

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von Dr.Seltsam, 11.04.2014.

  1. #1 Dr.Seltsam, 11.04.2014
    Dr.Seltsam

    Dr.Seltsam Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde interessieren, wann üblicherweise ein Verwalter dem Beirat die Abrechnung zur Prüfung bereitstellen sollte.

    Ist es akzeptabel, dass dies regelmäßig nicht vor April/Mai geschieht?

    Der Verwalter begründet die Verzögerung damit, dass die Heizkostenabrechnung des Dienstleisters erst im März fertig sei. Erst wenn der Dienstleister dazu seine Rechnung gestellt habe, könne die Jahresabrechnung der WEG fertiggestellt werden. Grund ist, dass die Abrechnungskosten sowie die Zählermiete noch mit in die Gesamtjahresabrechnung müssten. Dabei werden dann Kosten, die erst 2014 angefallen und bezahlt wurden (aber 2013 betreffen) mittels Abgrenzungsposten in die Verwalterabrechnung 2013 eingestellt.

    Ich bin der Meinung, dass dies nicht erforderlich ist. In der Heizkostenabrechnung müsste der Dienstleister die ihm bekannten Kosten für Zählermiete und Abrechnung ja bereits mit einfließen lassen. Diese müssen m.E. nicht 1:1 deckungsgleich mit den Kosten sein, die in die Gesamtjahresabrechnung des Verwalters einfließen. Bei den Heizkosten habe ich da ja auch eine Diskrepanz: Die WEG-Jahresabrechnung als Ein-/Ausnahmenrechnung enthält alle Rechnungen, auch diejenigen die anteilig das Vorjahr betreffen. Nur für die Erstellung der Heizkostenabrechnung wird der periodengerechte Verbrauch ermittelt und abgegrenzt. Das müsste dann doch analog für die Zählermeite und Abrechnungskosten auch möglich sein, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.410
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ohne Abrechnung kann in meinen Augen nur eine mehr oder minder genaue Schätzung abgegeben werden. Wenn ich abrechnen will muss ich halt die Rechnungen abwarten und kann diese dann genau berücksichtigen. Das Techem, Ista & Co. ihre Abrechnungen regelmäßig erst im März/April raus schicken ist leider normal. Meine Verwalter haben die restliche Abrechnung bis dahin regelmäßig fertig und fügen diese Posten dann nur noch ein. Diesjährig hat der Landkreis die rote Laterne.
    Im Mai wird geprüft und zur Eigentümerversammlung im Juni eingeladen, die Mieter erhalten parallel ihre NK-Abrechnungen.

    Ist irgendwie ein fester Turnus vergleichbar den Jahreszeiten und von den Mietern hat sich auch noch keiner beklagt, wenn im Juni noch nen Taschengeld für die Urlaubslektüre zurück kam.
     
Thema: Fertigstellungstermin Jahresabrechnung? periodengerechte Behandlung der Zählermiete?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ista abgrenzungsposten

    ,
  2. analog zählermiete

Die Seite wird geladen...

Fertigstellungstermin Jahresabrechnung? periodengerechte Behandlung der Zählermiete? - Ähnliche Themen

  1. "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?

    "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?: Hallo, folgendes ist mir passiert, Unser Haus ist abgebrannt.Der Strom wurde still gelegt. Jetzt soll ich Zählermiete für 2x Strom und 1x Wasser...
  2. Umstellung der Jahresabrechnung auf das Kalenderjahr

    Umstellung der Jahresabrechnung auf das Kalenderjahr: Guten Tag liebe Forummitglieder, ich hätte eine kurze Frage hinsichtlich der Jahresabrechnungen, die unsere Hausverwaltung erstellt. Bisher galt...
  3. Mit welchem Programm/Tool die Jahresabrechnungen erstellen?

    Mit welchem Programm/Tool die Jahresabrechnungen erstellen?: Hallo Leute, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Zeit lang mit und es ist wirklich sehr interessant hier! Ich habe jetzt ein MFH mit 6...
  4. Jahresabrechnung Abrechnung von Anwaltskosten

    Jahresabrechnung Abrechnung von Anwaltskosten: Hallo Ist es zulässig in der Jahresabrechnung Anwaltskosten als Verwalterkosten abzurechnen? Oder müssen die gesondert aufgelistet weden.
  5. Jahresabrechnung Fristen?

    Jahresabrechnung Fristen?: Hallo zusammen habe im April 2014 mir eine Wohnung gekauft, wo ich gleich vermietet habe. Nun warte ich von der Hausverwaltung seit Wochen auf...