Feuchte Fenster

Diskutiere Feuchte Fenster im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo Zusammen. Ich habe folgendes Problem, wenn die Temperaturen runter gehen habe ich immer nasse Fenster. Wobei wir eigentlich genug lüften (...

  1. 123bob

    123bob Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.

    Ich habe folgendes Problem, wenn die Temperaturen runter gehen habe ich immer nasse Fenster. Wobei wir eigentlich genug lüften ( auch immer ganz auf die Fenster und für ein paar Minuten voller Durchzug) und die Räume auch nicht kalt sind (wir wohnen ja drin und heizen ganz normal ). Ich wohne in einer kleinen Wohnanlage von ca 1990. Die Fenster sind aus Holz und durch Streben in 4 Kästen aufgeteilt. Wir haben Fensterläden , und wenn die nachts geschlossen sind sind die Fenster auch nicht feucht.
    Jetzt meine Frage was kann ich denn jetzt machen? :gehtnicht Ich habe nämlich keine Lust 2 mal am Tag die Fenster in der ganzen Wohnung trocken zulegen.
    Was kann ich da bloß machen, wäre nett wenn irgendwer ne Antwort wüßte.
    Ansonten einen schönen 3.Advent.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Feuchte Fenster. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 17.12.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Tja, 1990 wurden noch Fenster mit einem Wärmeschutzfaktor von 3.1 eingebaut, heute ist Stand der Technik 1.1 oder 1.0.

    Es hilft nix. Die Fenster aus 1990 werden regelmäßig unten auf 1-2 cm über dem Fensterrahmen feucht. Ich wette, das geschieht exact bei "NULL" Grad C!
    Hat aber den (einzigen) Vorteil, dass du keinen Thermometer brauchst.... :lol

    Das Wasser solltest du wegwischen, sonst verfärbt sich das Silikon schwarz (Schimmel).

    Ansonsten ist es normal, dass die Wohnung 1 bis 2 mal täglich "auf Durchzug" gelüftet wird. Ist auch besser wegen der Heizkosten...Kalte Luft von draußen ist trockener als die verbrauchte Raumluft, weil immer Feuchtigkeit in der Wohnung entsteht....Kochen, schwitzen, Blumen......Die kalte Luft erwärmt sich schneller, weil sie trockener ist..... :tuschel
    :wink
     
Thema: Feuchte Fenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Feuchte Fenster

    ,
  2. seit einiger Zeit nasse fenster

    ,
  3. nasse fenster blumen

    ,
  4. fenster 1990,
  5. mieter bemängelt beschlagene fenster,
  6. feuchte wände von blumenstöcke,
  7. fenster von 1990
Die Seite wird geladen...

Feuchte Fenster - Ähnliche Themen

  1. Fenster Schaden - wer trägt die Kosten?

    Fenster Schaden - wer trägt die Kosten?: Hallo zusammen, Mein Mieter wies mich auf ein Defektes Fenster in ihrer Wohnung hin wo die Innenscheibe gerissen ist. Laut Mieter waren es Vll...
  2. Umfang Abbauverpflichtung / Fenster putzen bei Auszug

    Umfang Abbauverpflichtung / Fenster putzen bei Auszug: Hallo zusammen, wie haltet ihr es beim Thema Fenster putzen bei Übergabe? Muss frisch geputzt sein und wenn ja, nur die Scheiben oder auch den...
  3. Ständig feuchte Wand/Schimmel

    Ständig feuchte Wand/Schimmel: Hallo, ich bin 2015 hier eingezogen. Der vorige Bewohner hatte anscheinend nie Probleme mit Schimmel oder Feuchtigkeit. Im ersten Jahr hatte ich...
  4. Kann man Fenster rechtsgültig zum Sondereigentum erklären?

    Kann man Fenster rechtsgültig zum Sondereigentum erklären?: Fenster in der Fassade einer WEG sind Gemeinschaftseigentum. Das bedeutet für mich das Neuanschaffung und Reparatur von der Gemeinschaft...
  5. Fenster erneuert wie weit umlage fähig

    Fenster erneuert wie weit umlage fähig: Ich möchte in meinem Mietshaus die Fenster erneuern . Geräusch werden sie aus Energie Gründe Um Heiz kosten zu senken. Bei einem steh auch eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden