Feuchtigkeitsschaden an Wohnung durch Beschluss Eigentümerversammlung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Marlies, 30.08.2009.

  1. #1 Marlies, 30.08.2009
    Marlies

    Marlies Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwei rechtliche Fragen mit etwas längerer Vorgeschichte. Und zwar: Meiner Mutter gehört eine noch vermietete Wohnung, die sie nun verkaufen will, da die Mieter ausziehen. In den letzten Jahren gab es mehrere Probleme mit den Miteigentümer des Hauses.
    Es handelt sich um eine Hochparterre-Wohnung, die noch zusätzlich zwei Räume im Keller hat mit direktem Zugang aus der Wohnung. Der eine Kellerraum ist ein zusätzliches Bad, das man mit einem kleinen Fenster belüften kann und der andere hat kein Fenster. Meine Mutter hatte in beiden Kellerräumen Ventilatoren einbauen lassen, damit erst gar keine Feuchtigkeitsschäden entstehen können. Und zwar ist die Luft von den Ventilatoren in den Schornstein abgezogen. Die Miteigentümer des Hauses haben sich nun aber von den Gerüchen die nach oben gezogen sind gestört gefühlt (müssen die wohl irgendwie auch gerochen haben). In einer Eigentümerversammlung wurde dann beschlossen, dass die Ventilatoren ausgebaut werden müssen. Meine Mutter konnte sich damals leider nicht darum kümmern, weil mein Vater ein Pflegefall war und sie genug zu tun hatte. Darum hat das nun ihr Verwalter übernommen. Also wurden die Teile auf ihre Kosten ausgebaut.
    Nun ist aber ca 1 Jahr nach Ausbau der Ventilatoren Feuchtigkeit und sogar Schimmel in dem Kellerraum ohne Fenster. :motzki

    Meine Fragen sind jetzt:
    1. Kann man die Ventilatoren wieder einbauen lassen? Vielleicht sogar auf Kosten der Miteigentümer? Schließlich wird ja der Wert der Wohnung extrem gemindert, wenn da deswegen Schimmel ist?
    2. Wie ist das mit der Beseitigung des Schimmels? Wenn das fachgerecht gemacht wird, muss das dann beim Verkauf der Wohnung angegeben werden? Oder wäre es doch empfehlenswert mit dem Kaufpreis runter zu gehen und den Käufer das selber machen zu lassen?

    Vielen Dank für alle Antworten schon mal im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Zur Wohnung gehört ein fensterloser Raum, der vom Eigentümer bzw. vom Mieter nur unter Berücksichtigung der bauartbedingten Einschränkungen genutzt werden kann und der Wohnungseigentümers hat gewiss keinen Anspruch auf Änderung dieses Zustands zu Lasten der Gemeinschaft.

    Der Wert der Wohnung ist also keinesfalls gemindert. Die Gemeinschaft verweigert lediglich eine Werterhöhung.
     
Thema: Feuchtigkeitsschaden an Wohnung durch Beschluss Eigentümerversammlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feuchtigkeitsschäden in eigentumswohnung

    ,
  2. feuchtigkeitsschäden eigentumswohnung

    ,
  3. wohnungseigentumsgesetz ventilatoren

    ,
  4. wohnungseigentumsrecht Ameisenbefall Eigentumswohnung,
  5. feuchtigkeitsschäden bei eigentumswohnungen,
  6. feuchtigkeitsschäden in der eigentumswohnung,
  7. eigentumswohnung eigentumsrecht ameisen,
  8. feuchtigkeitsschäden eigentümerversammlung,
  9. ameisen durch feutigkeit in der wohnung,
  10. wohnungseigentum feuchtigkeitsschäden,
  11. mehrheitsbeschluss eigentümerversammlung,
  12. Beschluss Eigentumsversammlung,
  13. eigentumswohnung feucht mehrheitsbeschluss,
  14. Was darf ein Mieter bei einer begehung durch einen Käufer alles sagen,
  15. beschlusstext wohnungseigentumsversammlung,
  16. ankauf einer wohnung durch teil der miteigentümer
Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeitsschaden an Wohnung durch Beschluss Eigentümerversammlung - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  3. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  4. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  5. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...