Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen?

Diskutiere Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe seit einen Jahr ein Zweijahresvertrag abgeschlossen, bin aber jetzt Arbeitslos geworden und beziehe Leistungen vom Jobcenter...

  1. Fonsi

    Fonsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit einen Jahr ein Zweijahresvertrag abgeschlossen, bin aber jetzt Arbeitslos geworden und beziehe Leistungen vom Jobcenter (SGBII).

    In dieser Situation, kann ich die heutigen Mietkosten nicht mehr tragen, und möchte so schnell wie möglich ausziehen.

    Wie kann ich aus diesem Zweijahresvertrag rauskommen?

    Vielen Dank
    Fonsi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leipziger82, 24.04.2014
    Leipziger82

    Leipziger82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Handelt es sich um einen Zeitmietvertrag von 2 Jahren oder vielleicht nur um einen unbefristeten Vertrag mit einem Kündigungsausschluss von zwei Jahren?

    Ist ersteres der Fall, sollte vielleicht geprüft werden, ob die gesetzlich festgelegten Befristungsgründe eingehalten worden sind? Wenn nein, gilt der Mietvertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann mit den gesetzlichen Fristen gekündigt werden. Wenn doch, gilt das, was im nächsten Absatz folgt:

    Liegt nur ein Kündigungsausschluss vor, sollten Sie dem Vermieter Ihre Situation schildern. Vielleicht kann dann ein Aufhebungsvertrag geschlossen werden. Vermutlich hat er wenig Interesse daran, seinem Geld hinterherzulaufen. Er kann aber auf Einhaltung des Vertrages bestehen.
     
  4. #3 Papabär, 24.04.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    482
    Ort:
    Berlin
    Mal von der hier vermutlich nicht relevanten Frage nach den Leistungen gem. ALG I absehend, können unangemessene KdU übrigens noch bis zu einem halben Jahr übernommen werden.
     
Thema: Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zweijahresvertrag miete arbeitslos

    ,
  2. zweijahresvertrag miete

    ,
  3. zweijahresvertrag für mietshaus

    ,
  4. jobcenter wohnung zweijahresvertrag
Die Seite wird geladen...

Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung nach § 573a kündigen

    Kündigung nach § 573a kündigen: Hallo zusammen, Ich bin mir etwas unsicher ob ich nach § 573a kündigen kann. Es handelt sich um ein Haus welches der Vermieter selbst bewohnt....
  2. Kündigung aufgrund von Eigenbedarf

    Kündigung aufgrund von Eigenbedarf: Hallo liebe Community! Aufgrund des im Titel beschriebenen fiktiven Problems bin ich auf euch gestoßen. Der folgende Text stellt einen fiktiven...
  3. Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!

    Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!: Hallo, folgender Fall. Habe in der Mietwohnung direkt neben meiner Wohnung einen jungen Mann (mit neuer Freundin), dem ich am 4.12.16 erst...
  4. Kündigung Zweifamilienhaus

    Kündigung Zweifamilienhaus: Hallo liebes Vermieter Forum, ich habe einen für mich und meinen Vater verzwickten Sachverhalt, wo wir Hilfe benötigen. Folgende Situation: -...
  5. Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags

    Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags: Ich habe mir schon immer eine Frage gestellt, bisher nur theoretisch: Ich vermiete ja viel an Studenten, ausschliesslich mit einem...