Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen?

Diskutiere Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe seit einen Jahr ein Zweijahresvertrag abgeschlossen, bin aber jetzt Arbeitslos geworden und beziehe Leistungen vom Jobcenter...

  1. Fonsi

    Fonsi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit einen Jahr ein Zweijahresvertrag abgeschlossen, bin aber jetzt Arbeitslos geworden und beziehe Leistungen vom Jobcenter (SGBII).

    In dieser Situation, kann ich die heutigen Mietkosten nicht mehr tragen, und möchte so schnell wie möglich ausziehen.

    Wie kann ich aus diesem Zweijahresvertrag rauskommen?

    Vielen Dank
    Fonsi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leipziger82, 24.04.2014
    Leipziger82

    Leipziger82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Handelt es sich um einen Zeitmietvertrag von 2 Jahren oder vielleicht nur um einen unbefristeten Vertrag mit einem Kündigungsausschluss von zwei Jahren?

    Ist ersteres der Fall, sollte vielleicht geprüft werden, ob die gesetzlich festgelegten Befristungsgründe eingehalten worden sind? Wenn nein, gilt der Mietvertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und kann mit den gesetzlichen Fristen gekündigt werden. Wenn doch, gilt das, was im nächsten Absatz folgt:

    Liegt nur ein Kündigungsausschluss vor, sollten Sie dem Vermieter Ihre Situation schildern. Vielleicht kann dann ein Aufhebungsvertrag geschlossen werden. Vermutlich hat er wenig Interesse daran, seinem Geld hinterherzulaufen. Er kann aber auf Einhaltung des Vertrages bestehen.
     
  4. #3 Papabär, 24.04.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    732
    Ort:
    Berlin
    Mal von der hier vermutlich nicht relevanten Frage nach den Leistungen gem. ALG I absehend, können unangemessene KdU übrigens noch bis zu einem halben Jahr übernommen werden.
     
Thema: Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. finanzielle notlage wegen umzug

    ,
  2. wohnung kündigen finanzielle notlage

    ,
  3. Zweijahresvertrag miete arbeitslos

    ,
  4. zweijahresvertrag miete,
  5. zweijahresvertrag für mietshaus,
  6. jobcenter wohnung zweijahresvertrag
Die Seite wird geladen...

Finanzielle Notlage Zweijahresvertrag vorzeitig kündigen? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  2. Eigenbedarf Kündigen

    Eigenbedarf Kündigen: Hallo, ich bin vor 12 Monaten von einer kleinen DG Wohnung in eine etwas größere Wohnung unten drunter gezogen 3 EG. Die DG Wohnung hat mein...
  3. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  4. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...
  5. Kündigung möglich?

    Kündigung möglich?: Sehr geehrte "Mit-Vermieter", bis dato war ich immer stiller Mitleser und bin begeistert wie gut ihr euch immer gegenseitig unterstützt! Leider...