Finanzierung und Grundschuldeintrag

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung" wurde erstellt von Popeye, 17.10.2007.

  1. Popeye

    Popeye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe eine eigene Immobilie und ein Mietshaus.

    Beide Häuser haben einen Grundschuldeintrag und sind auch noch belastet.

    Jedoch so daß sie sich in ihrer Tilgung fast selber tragen.
    Lege da so um die 300€ monatlich drauf.

    Frage wenn ich mir noch nee Immobilie zulegen möchte.
    Kaufpreis 180000€ und 10% Eigenkapital verwende.
    Kriegt man das von ner Bank eingetragen oder nicht.
    Denke an 160000€ Grundschuld..
    Natürlich will ich die Immob. wieder vermieten. Mieteinnahme so um die 600€.

    Macht das Sinn oder lieber Finger weg.

    Oder liege ich da total falsch..

    Danke Grüß Popeye
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 17.10.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    600 p.a. oder p. monat? in beiden fällen eine sehr sehr schlechte rendite, du hast die kaufkosten erst nach über 25 jahren "raus" (wenn 600 im monat).
    ob die bank dich finanziert, musst du die bank fragen. deinen eigenanteil kriegst du nicht eingetragen, sondern nur den "gesicherten"=ausgeliehen betrag.
     
  4. Popeye

    Popeye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab gemeint die 600€ Miete wäre für die neu angeschaffte Immobilie.

    Mein Grundschuldeintrag von meinen Mietshaus is 120000€.
    Wobei ich schon ca ´25000€ getilgt habe.
    Mein Eigenheim is noch ca. mit 30000€ belastet.
    Grundschuleintrag sind 50000€.
    Durch meine Mieteinnahmen in höhe von 1100€ bezahle ich plus die 300 die beiden Verträge ab.

    Wenn ich mir etz da noch nee Immobilie anschaffe im Wert von 180T
    und da 600€
    Miete bekomm und wieder monatlich was draufleg.
    Würde das sich rechnen?????????

    Mit dem Grundschuleintrag von 160Tsd mein ich ob da die Banken überhaupt mitmachen bei Kaufpreis von 180Tsd oder generell ablehnen.

    Gruß Popeye
     
  5. #4 pragmatiker, 18.10.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    NEIN !
     
  6. #5 baufibemu, 18.10.2007
    baufibemu

    baufibemu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt darauf an, wieviele Wohneinheiten es sind.
    Aber rein rechnerisch.
    Bei einem Kaufpreis von 180 TEuro und monatlichen Nettokaltmieteinnahmen von 600 Euro wäre der Kaufpreis das 25 fache der Nettojahresmieteinnahmen.
    Da muß die Immobilie aber schon in einer sehr sehr sehr sehr guten Lage liegen.
    Wenn es sich um ein Ein- oder Zweifamilienhaus handelt, kann man ohne weitere Informationen nichts zum Wert sagen.

    Grundsätzlich beleihen Banken, Immobilien bis zu 100% des Beleihungswertes, manche sogar bis zu 130%. Und in dieser Höhe wird dann auch die Grundschuld eingetragen.
    Also bei 180 TEuro Verkehrswert kann man durchaus 160 TEuro Grundschuld eintragen lassen, wenn die Immobilie denn den Wert hat.

    Da Sie bereits zwei Immobilien besitzen und noch eine weitere erwerben wollen, zählen Sie für die Banken als Großkapitalanleger.
    Die Bonität, also das nachhaltige Einkommen, muß dann dementsprechend hoch sein. Die Finanzierung einer Immobilie alleine auf der Grundlage von Mieteinnahmen ist bei den meisten Banken nicht mehr möglich.
     
Thema: Finanzierung und Grundschuldeintrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Grundschuldeintrag

    ,
  2. grundschuldeintragung wie hoch

    ,
  3. grundschuldeintragung

    ,
  4. grundschuleintrag,
  5. grundschuldeintrag bei finanzierung,
  6. immobilienfinanzierung mietshaus,
  7. wie nutze ich eine grundschuld-eintrag,
  8. kann ich mit hilfe eines mietshauses mein eigenheim finanzieren ,
  9. immobilienfinanzierung mietshaus 100 beleihung,
  10. grundschuld wenn eigenanteil über 50 eintragen,
  11. kauf mietshaus finanzieren moeglich,
  12. eintragung grundschuld für eigenanteil,
  13. braucht man eine grundschuld muss grundschuleintrag sein,
  14. umschichtungsfinanzierung immobilien,
  15. was ist grundschuleintrag bei eigentumswohnung,
  16. finanzierung mietshaus,
  17. wieviel einkommen muß ich haben bei 160000 hausfinanzierung,
  18. kann man ein mietshaus finanzieren,
  19. finanzierung wohnung umschichten,
  20. grundschuld auf eigenanteil bestellen,
  21. haus mit grundschuleintrag kaufen,
  22. grundschuleintragungen durch die bank,
  23. grundschuleintragung wie hoch,
  24. finanzierung forum mietshaus,
  25. baufinanzierung grundschuleintragung
Die Seite wird geladen...

Finanzierung und Grundschuldeintrag - Ähnliche Themen

  1. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...
  2. Finanzierung von Immobilienkauf aus Zwangsversteigerung

    Finanzierung von Immobilienkauf aus Zwangsversteigerung: Hallo, angenommen jemand möchte einen Kredit aufnehmen um einen Immobilienkauf aus einer Zwangsversteigerung zu finanzieren. Als Sicherheit soll...
  3. Vorgehensweise Grundschuldeintrag

    Vorgehensweise Grundschuldeintrag: Hallochen zur Mittagszeit, kurz die Fakten: a) möchte eine schuldenfreie Dreizimmer-ETW (80 qm) verkaufen und b) dafür eine Zweizimmer-ETW (55...
  4. Haus kaufen - Frage der Finanzierung.

    Haus kaufen - Frage der Finanzierung.: Hallo, in unserem Bekanntenkreis soll ein Einfamilienhaus verkauft werden. Vor ca. 4 Jahren wollten die Eigentümer schon mal verkaufen und damals...
  5. Gründung Immobilien Gbr und Finanzierung Mehrfamilienhaus

    Gründung Immobilien Gbr und Finanzierung Mehrfamilienhaus: Hallo Forum Mitglieder, ich und ein Freund planen den Kauf eines Mehrfamilienhauses in Dresden. Objekt: * Gute Lage (Zentrum) * 6 WE, voll...