Finca auf Mallorca - Der Traum lebt!

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Ausland" wurde erstellt von Sabine_K, 17.07.2013.

  1. #1 Sabine_K, 17.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2013
    Sabine_K

    Sabine_K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Huhu ihr lieben!

    Da doch bei uns ( Meinem Mann und mir ) sowohl finanziell als auch privat zur Zeit alles doch sehr gut läuft, hat mein Mann vor ein paar Tagen mal wieder unseren Traum aufleben lassen, eventuell irgendwann einmal eine Finca auf Mallorca besitzen zu können. Seid Tagen ist er nun schon bei ... auf der Suche nach einer passenden Immobilie für uns. Mir geht das allerdings zur Zeit fast zu schnell, da ich ungerne blauäugig in eine Kostenfalle rennen möchte. Doch das ein oder andere Haus läd natürlich schon sehr zum Träumen ein. Bevor nun bei uns etwas konkreter wird, wollte ich euch mal fragen auf was man eventuell achten sollte. In Deutschland kennen wir uns mit Immobilien ganz gut aus, das Ausland ist allerdings noch ein relatives Novum. Gibt es irgendwelche Bestimmungen, die man beachten sollte, oder auf die man selber achten sollte? Irgendwas generell auf Mallorca besonders, was man mit bedenken muss?? Fragen über Fragen, ich hätte noch viele viele mehr, aber ich hoffe einfach mal auf den ein oder anderen Tipp von euch. Vielleicht klären die Tipps dann ja sogar weitere Fragen automatisch auf! Bei der Region in der das Haus stehen sollte, haben wir uns noch nicht entschieden. Da lassen wir erstmal alles auf uns zu kommen. Auch jedes Angebot nehmen wir per Nachricht sehr gerne entgegen.
    Ich freue mich über eure Antworten und bin auch ein wenig gespannt!

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

    Liebe Grüße :)

    Eure Sabine
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Spanien ist wahnsinnig komplex beim Immobilienkauf. Du hast dich noch gar nicht richtig umgeschaut, da bist du schon viel Geld los. Alles nur per Anwalt und Notar regeln. Die LBS bei uns finanziert auch Auslandsimobilien. Da mal nachfragen. Problem ist auch, was nach euch kommt (Kinder?). Dann solltet ihr direkt daran denken eventl. eine spanische GmbH zu gründen. Ansonsten fressen euch bzw. euren Kindern die Steuern auf.
     
  4. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Zum Erwerb der Immoblie in Spanien kann ich Dir keine Tips geben. Allerdings generell zum Erwerb eines Hauses im Ausland.
    Wollt Ihr generell auswandern?
    Wollt Ihr nur ab und zu mal dort wohnen! Das solltet Ihr mal genau durchrechnen, ob Ihr so oft dort sein wollt, dass es sich eventuell einfacher ist sich eine Finca zu mieten. Denn der alter Spruch Eigentuim verpflichtet gilt auch in Spanien. Ich kenne einige bei denen Auslandsimmobilien irgendwann zur Last wurden, so dass Sie unterm Strich besser im Hotel gewohnt hätten.
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Sabine_K,

    Träume zu haben ist zwar schön, aber eben manchmal nicht machbar oder wirklich Sinnvoll. Wer hätte nicht gerne seine eigene eigene Immobilie am Ferienort und ggf. auch noch seinen eigenen Zweitwagen auf der Insel, aber das kann (wie "Jobo45" auch schon erwähnt hat) ein teurer Spaß sein, den man sich ggf. auch leisten können muss, gerade wenn man selber oft eben nur wenige Tage im Jahr diese Immobilie dann auch wirklich selber nutzen wird/kann.

    Und (Ferien-) Vermietung (mal abgesehen von irgendwelchen Bestimmungen, ect) an Fremde ist oft schon problematisch, weil man da letztlich jemanden vor Ort braucht (zumal mir das wiederum auch nicht zusagen würde, wenn ich dort eine Immobilie hätte, das da Fremde eine zeitlang wohnen würden). Bleiben also höchstens noch Freunde und Bekannte übrig, die ggf. diese Immobilie auch mitbenutzen könnten, aber auch das ..... naja, letztlich ist es eure Entscheidung, aber du darfst nicht vergessen, das euch so eine Immobilie sehr bindet und oft ein teurer Spaß seinen kann.
     
  6. #5 lostcontrol, 18.07.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    dazu muss das noch nicht mal 'ne auslandsimmo sein.
    ich bin damit aufgewachsen dass wir 'ne wohnung am bodensee hatten - also in durchaus erreichbarer nähe (ca. 2 stunden autofahrt). und die wurde auch von sämtlichen tanten und onkels samt kids mitgenutzt.
    trotzdem hat sich das im endeffekt nicht wirklich gerechnet.
    mal ganz abgesehen von anderen nachteilen:
    a) man "muss" dort hin in den urlaub, auch wenn man vielleicht gerne mal was anderes sehen würde, sonst lohnt sich das ja garnicht
    b) man muss dort auch immer irgendwas machen, von wegen zurücklehnen und relaxen. diverse arbeiten fallen dann konzentriert an auf die man eigentlich im urlaub keine lust hat, z.b. das balkonschrubben, gartenarbeiten (ja ok, wir hatten "nur" 'ne wohnung da war das kein thema, aber die meisten haben ja eben auch garten), renovierungen usw.
    c) nachbarn können auch in der ferienwohnung stress machen - freunde von uns haben das in ihrer finca auf mallorca, die mögen schon garnimmer hinfahren weil sie da so 'n jenseits-deppen als nachbarn haben

    klar gibt's auch vorteile, aber ob die's wirklich wert sind?
    ok, für mich als kind war's nett dort freunde im städtchen zu haben, weil ich ja wirklich oft dort war - das haste im hotel wohl eher nicht.
    und ein echter vorteil war, dass man vor ort halt auch immer entsprechend hausstand hatte - angefangen mit diversen klamotten, einem gewissen bestand an vorräten in der küche, badezimmerausstattung, bettwäsche usw...

    also ich würd's nicht mehr haben wollen.
    ich find's schön mir immer was neues aussuchen zu können für den urlaub. und hochgerechnet ist das auch nicht teurer.
     
  7. #6 kev123, 04.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
    kev123

    kev123 Gesperrt

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hier kann Ich euch eine Web-Seite empfehlen ... dort könnt ihr euch gut Informieren und durch sehen was Mallorca auch alles bietet. Viele Grüße und Erfolg
     
  8. #7 Laura, 19.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2014
    Laura

    Laura Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Finca auf Mallorca ist ja ein Traum. Wir haben Jahrelang uns eine im Sommer gemietet doch jetzt denken wir selbst nach uns was zu kaufen.
    Wir haben eine tolle Wohnung gefunden xxx Also so teuer sieht es nicht aus, und mit denn ganzen Papieren, hin und her und was weiß ich haben wir nicht so lust. Aber die aus der Finest Properties haben uns versprochen das das alles sehr schnell geregelt wird und das wir uns keine Sorgen machen müssen die übernehmen alles für uns, was die Verträge, Papiere usw. angeht.
     
  9. #8 Papabär, 19.02.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Also wenn die Hütte schon vor der Anschaffung lebt, dann würde ich ja die Finger davon lassen. Kammerjäger sollen ja auch in Spananien nicht ganz preiswert sein.
     
  10. #9 miromayor, 08.03.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2016
    miromayor

    miromayor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wauuuu das wäre echt etwas
    Habe mich selbst über Immobilien auf Mallorca erkündigt , habe mal auf [Link gelöscht, Andres] nachgefragt und auch ich Treüme über mein eigenes Haus auf Mallorca ,,,
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Warum hat der Teufel seine Grossmutter erschlagen? Die hattte auch immer versprochen...
     
Thema: Finca auf Mallorca - Der Traum lebt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. langzeitmiete mallorca

    ,
  2. auslandsimobilien

    ,
  3. finca zum renovieren mallorca kaufen

Die Seite wird geladen...

Finca auf Mallorca - Der Traum lebt! - Ähnliche Themen

  1. Wohnungssuche, Persönliches Vorstellen, für jemanden der noch im Ausland lebt.

    Wohnungssuche, Persönliches Vorstellen, für jemanden der noch im Ausland lebt.: Hallo, wie einige schon es evtl. mitbekommen haben, such ich ja eine Wohnung für meine Freundin aus Taiwan. Doch als ich mir einige Beiträge...
  2. Langzeitmiete auf Mallorca

    Langzeitmiete auf Mallorca: grffgerhethrtjhwrj
  3. Zwangsversteigerung auf Mallorca?

    Zwangsversteigerung auf Mallorca?: Hallo zusammen Ich/Wir sind immer auf der Suche um Immobilien günstig zu ersteigern. Bisher haben wir uns die Objekte immer über...