Finde Garagenmieter seit anderthalb Jahren nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Rücktritt vom Mietvertrag" wurde erstellt von Klingone, 20.03.2014.

  1. #1 Klingone, 20.03.2014
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hallöli,

    ich habe vor anderthalb Jahren auf einem Dorf in der Nähe von Berlin eine Garage vermietet, war aber blöderweise bei der Übergabe nicht vor Ort und habe auch keinen Mietvertrag. Als ich den nämlich machen wollte, war der Mieter anscheinend umgezogen. Er hat in die Garage ein Auto gestellt, das steht auch noch drin. Jedenfalls finde ich den Mieter seitdem nicht mehr. Telefonnummer geht nicht mehr (wohl durch den Umzug), Mailadresse geht nicht mehr und Post an die Adresse kommt mit unbekannt verzogen zurück. Ich habe unter der Garagentür einen Zettel durchgeschoben, keine Reaktion. Anscheinend ist er seitdem auch nicht mehr da gewesen. Es gehen aber sporadisch Zahlungen der Miete durch eine Frau mit demselben Nachnamen ein. Zuerst im 3-Monats-Abstand, dann halbjährlich und jetzt ist wieder seit 5 Monaten keine Miete gezahlt worden.

    Was würdet Ihr machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Petra_44, 20.03.2014
    Petra_44

    Petra_44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Zahlungen eingehen, dann hast du doch eine Bankverbindung. Frag einmal bei deiner Bank nach, ob sie dir die Adresse des Absenders geben kann. Wenn das nicht geht (was ich vermute), dann überweise einen Cent auf das Konto, von dem die Zahlungen kommen, mit dem Text, dass sich der Absender bitte dringend melden soll wegen Mietvertrag.
     
  4. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Oder frag bei der Bank nach, ob Sie einen bereits von dir frankierten Brief an den Kontoinhaber weiterleiten.
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Klingone,

    evtl. lässt sich der Halter des Autos (und das wird wahrscheinlich ja auch der Mieter sein oder wenigstens den Mieter kennen) anhand des Nummerschild auch rausbekommen, wo er z.Z. wohnt bzw. gemeldet ist.

    Auch eine Möglichkeit wäre, mit dem alten Vermieter (Adresse hast du ja - sodass man nur noch den Vermieter ausfindig machen muss) mal nachfragst, ob dieser eine neue Anschrift des Mieters hat. I.d.R. hat der alte Vermieter das, da ja u.a. oft nach Mietende die Betriebskostenabrechnung noch zugestellt wird.

    Dann vielleicht etwas auffälliger ==> großes Schild an die Garagentüre anbringen.
     
  6. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    NRW


    Pharao, er/sie ist doch selbst der Vermieter(in).

    Ist das Auto denn noch angemeldet? ...denke eher nicht.

    Die Vorschläge über die Bank evtl. an Daten zu kommen sind wohl die einzigen, wenn auch sehr schwierig...
    Viel Glück.
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    1.424
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wenn das Auto noch zu gelassen ist, hilft nicht selten ein Telefonat mit der örtlichen Polizeidienststelle zwecks Halterfeststellung.
    Im Zweifel sollte man so redegewandt sein das es nicht so schwer sein sollte Beamte zu überreden Arbeit sparen zu wollen und dir mal indiskreter Weise eine kleine Information zukommen zu lassen.

    Bisher habe ich so noch zu jedem angefragten Fahrzeug eine Auskunft zum Halter bekommen...
     
  8. #7 Pharao, 20.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Und :? Hindert das den Fragesteller ggf. beim "alten" Vermieter anzurufen, wo der Mieter zuletzt gewohnt hat ? Und diese Adresse ist ja dem Fragesteller bekannt Zitat : "und Post an die Adresse kommt mit unbekannt verzogen zurück"

    Diese Info nimmst du woher :? Also im Text steht nicht ausdrücklich, das es sich um ein abgemeldetes Fahrzeug handelt.
     
  9. #8 Klingone, 20.03.2014
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute,

    vielen Dank für Euer Echo. Und ich muss sagen, dass ich die erste Idee von Petra mit der Überweisung von dem einen Cent schon so gut fand, dass ich das jetzt gleich erstmal mache. Wenn es nichts hilft, mache ich das mit dem Autokennzeichen. Wenn der letzte Vermieter seriös ist, gibt er mir keine Auskunft, die Bank wohl genauso. Aber die beiden anderen Ideen sind gut, danke Euch.
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    warum nicht ? Auch wenn er dir keine Adresse gibt, so kann er dir ggf. trotzdem weiterhelfen zB in dem er den Mieter für dich anschreibt, ect. Meines Erachtens ist die Chance über den Vermieter wesendlich höher als über die Bank oder das Nummerschild. Aber ok, probiers aus ;)
     
  11. #10 Klingone, 20.03.2014
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    ... ja, da muss ich Dir recht geben. Danke. Jetzt habe ich drei neue Ansätze und werde hier mitteilen, ob und welcher geholfen hat.
     
  12. #11 Klingone, 24.05.2014
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    nach Versuchen über Bank und Polizei

    So, jetzt bin ich etwas schlauer, komme aber trotzdem nicht weiter: das Auto ist zugelassen und steht seit anderthalb Jahren in der Garage, aber ohne TÜV. Es ist nicht geklaut, sondern tatsächlich auf den Mieter zugelassen. Der Name des Mieters stimmt auch, soviel hat mir die Polizeit gesagt.

    Den TIP mit der Überweisung von 0,01 € und einer Nachricht im Verwendungszeck habe ich 6 x gemacht, zum Schluss mit Ankündigung eines Anrufs bei der Polizei. Und tatsächlich: am nächsten Tag habe ich von dem Mieter eine sms (von einer vorher nicht bekannten Handynummer) bekommen, was denn los sein und dass er sich am nächsten Tag telefonisch meldet. Ich habe gleich eine sms zurückgeschrieben, dass ich ihn nicht erreichen kann. Und seitdem wieder Funkstille. Er hat natürlich nicht angerufen, er hat auch seit 8 Monaten keine Miete gezahlt und er geht nicht ans Handy, wenn ich anrufe.

    Da das Vorhängeschloss noch von mir ist und ich die Zahlenkombination kenne, bin ich heute mal reingegangen. Im Auto liegt Zeug, es ist aber abgeschlossen.

    So und jetzt meine Frage: wie würdet Ihr weitermachen? Ich kann ja ohne Anschrift nicht mal kündigen. Er weiß, dass ich ihn suche, aber er hilft mir nicht. Mietschulden sind 200 € derzeit. Das einzige, an was ich rankomme, ist sein Auto. Aber daran darf ich mich nicht vergreifen.

    Danke für Eure Tips.
     
  13. #12 ChristianP, 24.05.2014
    ChristianP

    ChristianP Gesperrt

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das Vorhängeschloss austauschen und dem Mieter mitteilen, daß die Garage aufgebrochen wurde oder das Schloss kaputt war oder sowas in die Richtung ... lass dir was einfallen. Das schreibst du ihm per Ein-Cent-Überweisung (das scheint er ja zu lesen) und/oder per SMS an die Nummer von der seine letzte SMS kam.

    Kannst ihn ja fragen, ob du wegen dem Einbruch zur Polizei gehen sollst. Wenn er an dem Auto hängt, wird er sich ja zumindest wegen dem neuen Schloss melden müssen.

    Daß du die Zahlenkombi vom aktuellen Schloss kennst, musst du ihm ja nicht sagen, und hier breittreten würde ich das auch nicht - der Miter könnte mitlesen.
     
  14. #13 Pharao, 24.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Günstige Garage ...... Da sich der Schaden ja in Grenzen hält, kündigen (ggf. a`la 1-Cent-Überweisung) und neu vermieten.
     
Thema: Finde Garagenmieter seit anderthalb Jahren nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagenmieter unbekannt verzogen

Die Seite wird geladen...

Finde Garagenmieter seit anderthalb Jahren nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Wie würdet ihr einen Anbieter für Wassertests auf Schwermetalle finden?

    Wie würdet ihr einen Anbieter für Wassertests auf Schwermetalle finden?: In unserem Keller befinden sich mehrere alte Rohre. Es ist unklar, ob sie zu einer Wasserverunreinigung beitragen und ersetzt werden müssen oder...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  4. Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?

    Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?: Hallo, ich hatte hier schon mal geschrieben, wegen zunehmender Müllvolumen:...
  5. Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster

    Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster: Nachdem ein Mieter nach dem 2. Gutachter in Folge immer noch nicht einsieht, dass sein Heiz und Lüftungsverhalten zu dem von ihm angezeigten...