Fliesen Terasse

Diskutiere Fliesen Terasse im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Hab folgende Problematik. Die Terrasse eines WEG Eigentümers muss aufgrund eines Baumangels erneuert werden lt. Sachverständiger) ....

  1. #1 Superfee, 05.09.2017
    Superfee

    Superfee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Wesel
    Hallo
    Hab folgende Problematik. Die Terrasse eines WEG Eigentümers muss aufgrund eines Baumangels erneuert werden lt. Sachverständiger) . Feuchtigkeit dringt in die Wohnung ein.

    Die vorhandenen Fliesen (Sondereigentum) sind wegen Verlegefehler gerissen und müssten sowieso erneuert werden.

    Aufgrund der Demontage der Terrasse soll jetzt die WEG die Erneuerung über nehmen.

    Muss die WEG jetzt die Kosten für die Fliesen über nehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fliesen Terasse. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Newbie15, 05.09.2017
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    252
    Was sagt denn die Teilungserklärung dazu? Gibt es ein alleiniges Sondernutzungsrecht? Wer muss die Kosten für die Instandhaltung von Sondernnutzungsflächen tragen laut Teilungserklärung?
     
  4. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.010
    Nur als Tip, Fliesen auf Terrassen sind recht häufig problematisch. Oft sind auch gar nicht die Höhen da die man für einen dauerhaften Aufbau braucht. Wenn es um eine Neuverlegung geht, würde ich Material empfehlen das schon von sich aus Stabil genug ist, auch ohne aufwendigsten Unterbau.
     
  5. #4 Immofan, 05.09.2017
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    217
    Was genau meinst Du denn? Würde mich auch mal interessieren.
     
  6. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.010
    Alles was dick genug ist, und von hause aus (also auch ohne aufwändigen Unterbau) frosticher ist z.Bsp. 2cm starke Granit oder 3cm Marmorplatten, 2cm starke keramische Terrassenplatten, stäkere Betonwerksteine, 2cm Quarzitgestein usw. usw.
     
    Immofan gefällt das.
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.178
    Zustimmungen:
    4.423
    Auf die schnelle gefunden: Bei einer Fortbildung in Leipzig sind solche Fragen ausgiebig diskutiert worden, Seite 19-31. Die Präsentation enthält auch Verweise auf Rechtsprechung.


    Nach der dort präsentierten Auffassung: Ja, es darf noch nicht einmal ein Abzug "Neu für Alt" geltend gemacht werden.

    Den Schadenersatz als Geldleistung müsste der Eigentümer aber verlangen, was in den verlinkten Unterlagen nicht steht. Andernfalls dürfte die WEG Schadenersatz auch als Naturalrestitution leisten (das wird erwähnt), was bedeutet, dass die Gemeinschaft u.a. genauso kaputte Fliesen wie die aktuellen verlegen dürfte - falls sie diese beschaffen kann.
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    573
    Was sind denn das für Verlegefehler? Kann man die Nachweisen oder hat die Bauphysik nachgegeben?
     
  9. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    2.211
    Ort:
    Münsterland
    Garantiert nicht! Mit Physik kann man nicht diskutieren, die ist da gnadenlos und gibt nie nach!
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    3.076
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Bitte halten Sie sich an die Naturgesetze, Zuwiderhandlungen können schwer bestraft werden, auch mit dem Tode, weltweit und darüber hinaus...
     
    dots gefällt das.
Thema:

Fliesen Terasse

Die Seite wird geladen...

Fliesen Terasse - Ähnliche Themen

  1. Renovierungsfragen (z.B. Versiegelung von Glas, Fliesen) bei selbstgenutzter ETW

    Renovierungsfragen (z.B. Versiegelung von Glas, Fliesen) bei selbstgenutzter ETW: Hallo allerseits, nach knapp 10 Jahren möchte ich meine selbstgenutzte hochwertige ETW komplett renovieren. Da freue ich mich über ein paar...
  2. Mietnomade Terasse

    Mietnomade Terasse: Habe mir leider auch einen Mietnomaden eingefangen, Räumungsklage ist auf dem Weg. Wie sieht es mit der an die Wohnung angrenzende Terasse aus...
  3. Neue Terasse und Zaun

    Neue Terasse und Zaun: hallo Ich spiele mit dem Gedanken im Garten meines Miethauses eine neue Terasse und eine Zaun anzulegen. Ist es Zulässig dies baulichen...
  4. haltbarer aber günstigter Belag für Terasse

    haltbarer aber günstigter Belag für Terasse: Hallo, folgende Rahmenbedingungen. Betonierte Doppelgarage mit Flachdach ca. 36 qm. Auf dem Flachdach befindet sich eine Terasse. Diese ist...
  5. Löcher in den Fliesen

    Löcher in den Fliesen: Hallo, unsere Mieter ziehen zum 30.04 aus und wir haben jetzt ein Problem. IM Badezimmer wurden 5 Fliesen durch Bohrungen beschädigt um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden