Folgekosten nach Wasserschaden - wer zahlt ?

Diskutiere Folgekosten nach Wasserschaden - wer zahlt ? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, nach einem Wasserschaden welchen die Versicherung übernimmt, stellt sich möglicherweise die Frage nach Folgekosten. Die Versicherung...

  1. NI999

    NI999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach einem Wasserschaden welchen die Versicherung übernimmt, stellt sich möglicherweise die
    Frage nach Folgekosten.

    Die Versicherung übernimmt lt. Verwalter die Kosten für in meinem Fall die Sanierung des Parkettbodens.

    Mein Mieter soll jetzt die Wohnung leerräumen/umräumen, damit die Handwerker ungehindert arbeiten können.
    Begeistert ist er nicht, da er jetzt erstmal in einer kaum nutzbaren Wohnung leben muss. Zudem haben uns die Handwerker jetzt bereits seit 10 Tagen sitzen lassen und kommen nicht.

    Wer muß eigentlich für die Kosten die meinem Mieter entstehen oder auch durch Mietminderung bei mir, aufkommen. Laut Verwalter wäre das mein Problem und nicht das der WEG oder der Versicherung.

    Hat er damit Recht ??

    Danke im voraus

    MfG Christian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Soontir, 17.06.2011
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    also das Problem der WEG ist es allemal nicht und ob die Versicherung aufkommt, kann ich dir nicht sagen, müsste man mal erfragen.
    Ansonsten bleibst du auf diesen Kosten "sitzen".
     
  4. #3 Martens, 17.06.2011
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Berlin
    moin Namensvetter,

    Welche Kosten die Gebäudeversicherung übernehmen muß, ergibt sich aus dem Vertrag zwischen der WEG und dem Versicherer. Also im Zweifelsfalle mal die Bedingungen anfordern und studieren...

    Der Mieter muß den Zugang gewähren und die notwendigen Arbeiten dulden, sonst nichts.

    Beim Verwalter Dampf machen.

    Grundsätzlich ist das Risiko der Mietminderung eine Sache des Vermieters, er bekommt ja auch den Gewinn aus der Vermietung.
    Sofern es sich jedoch um einen erstattungspflichtigen Leitungswasserschaden handelt - nähere Umstände sind zwar nicht bekannt, aber es liest sich so - sollte mit dem Schadensregulierer der Versicherung geklärt werden, welche Kosten der Vertrag tatsächlich deckt.

    Wir haben Verträge, die auch die Hotelunterbringung des Mieters sowie den Mietausfall abdecken... Das durfte ich letztes Jahr in Anspruch nehmen, als eine Wohnung zwecks Balkensanierung für sechs Monate unbewohnbar war.

    Christian Martens
     
Thema: Folgekosten nach Wasserschaden - wer zahlt ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserschaden kosten

    ,
  2. wasserschaden wer zahlt renovierung

    ,
  3. mietwohnung wasserschaden wer zahlt

    ,
  4. wasserschaden hotelkosten,
  5. kosten wasserschaden,
  6. hotelkosten bei wasserschaden,
  7. wasserschaden mietwohnung hotelkosten,
  8. wasserschaden wer trägt die kosten,
  9. kosten nach wasserschaden,
  10. hotel nach wasserschaden,
  11. wasserschaden mietwohnung wer zahlt,
  12. wasserschaden in mietwohnung wer zahlt,
  13. wasserschaden in eigentumswohnung wer zahlt,
  14. wasserschaden kosten mieter,
  15. wasserschaden wohnung wer zahlt,
  16. folgekosten wasserschaden,
  17. wer zahlt renovierung nach wasserschaden,
  18. hotel bei wasserschaden,
  19. wasserschaden wer zahlt hotel,
  20. wasserschaden in der wohnung wer zahlt,
  21. kosten bei wasserschaden,
  22. mieterhöhung nach wasserschaden,
  23. Trockenlegung nach Wasserschaden,
  24. kosten leitungswasserschaden,
  25. hotelkosten nach wasserschaden
Die Seite wird geladen...

Folgekosten nach Wasserschaden - wer zahlt ? - Ähnliche Themen

  1. Zählt die Wohndauer auch wenn der Mieter vorher nur Mitbewohner war?

    Zählt die Wohndauer auch wenn der Mieter vorher nur Mitbewohner war?: Guten Tag alle zusammen. Angenommen Frau Gabi und Herr Gabriel beziehen 2010 eine Wohnung. Aber nur Herr Gabirel steht als Mieter im Vertrag....
  2. wer zahlt für unnötig gerufenen Handwerker?

    wer zahlt für unnötig gerufenen Handwerker?: Ein Gewerbemieter meldet einen dauerhaft laufenden Spülkasten. Der Vermieter schickt einen Handwerker. Der Handwerker schickt eine Rechnung mit...
  3. Eigenbedarfskündigung überreichen, wer zählt als Zeuge?

    Eigenbedarfskündigung überreichen, wer zählt als Zeuge?: Hallo, meine Eltern (beide Vermieter) wollen die aktuellen Mieter ihrer Wohnung wegen Eigenbedarf für mich(Sohn) kündigen. Zur Sicherheit werden...
  4. Wohnfläche: Fensternische außen, zählt es zur Fläche des Balkons.

    Wohnfläche: Fensternische außen, zählt es zur Fläche des Balkons.: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Fläche des Balkons. Wenn eine Fensternische im Raum tiefer als 13cm ist und in der Wohnfläche berücksichtigt...
  5. Wasserschaden - Nachbar auch betroffen - Wer haftet ?

    Wasserschaden - Nachbar auch betroffen - Wer haftet ?: Hallo zusammen, aktuell sind wir etwas ratlos zu folgendem Sachverhalt. In einer vermieteten Wohnung war die Badewanne undicht (Siphon). Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden