Forenregeln insb. Diskussionen über Einwanderungspolitik

Dieses Thema im Forum "Über's Forum" wurde erstellt von Martens, 29.10.2015.

  1. #1 Martens, 29.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moinsen,

    aufgrund der sich in diesem thread anschließenden Diskussion mal ein paar Erläuterungen von meiner Seite:

    1. zu mir als user und mod in diesem Forum

    Mich hat vor Jahren der damalige Gründer und Inhaber dieses Forums capo gefragt, ob ich ihm beim Administrieren helfen würde. Ich sagte zu und wurde einer von damals mehreren Mods.

    Seither ist das Forum zweimal verkauft worden, ich bin der letzte user-mod, alle anderen wurden nicht mehr gesehen, zuletzt gab es hier wubbu, einen offenbar professionellen mod, der für den jetzigen Betreiber robman tätig war oder ist. Auch wubbu wurde lange nicht mehr gesehen und so bin ich hier aktuell der einzige mod und verstehe mich dabei als Putzmann.

    Die Regeln dieses Forums stehen unten auf praktisch jeder Seite, der dritte Punkt von rechts im blauen Balken lautet "Regeln".
    Vor Benutzung des Forums also bitte mal den Beipackzettel lesen, da klärt sich vieles.
    Diese Regeln habe ich nicht gemacht, das sind die Regeln des Foreninhabers robman.

    Eigentlich will ich hier nur fachlich diskutieren, bin also user.
    Da ich aber der einzige Putzmann bin und bei mir auch die Beschwerden von Euch auflaufen, nutze ich die Rechte die ich habe, um hier für ein in sauberes und fachbezogenes Forum zu sorgen, das liegt mir nämlich am Herzen.

    Wenn jemand meint, er könne diesen job besser, möge er bitte mit robman Kontakt aufnehmen, ich war nicht scharf auf diesen job, bin es auch jetzt nicht - ich mache ihn nur.

    2. zur Diskussion über Einwanderungspolitik

    Das Thema ist hier unerwünscht, dies wurde ja oben schon verlinkt und in der Diskussion zitiert, die Tatsache sollte also allen spätestens jetzt klar sein.

    Man hat beim Thema Immobilien natürlich schnell die Verbindung zum Thema Wohnraumbedarf der in den letzten Monaten nach D strömenden Flüchtlinge. Und natürlich gibt es auch bei Flüchtlingen sonne und solche, wie überall, das darf mMn auch erwähnt oder diskutiert werden. Es ist nämlich völlig egal, welche Nationalität oder Abstammung der Mieter hat, der seine Miete nicht zahlt...

    Wenn aber user, sorry ehemalige user, wie alibaba nach einer Auszeit wegen unangemessenen Verhaltens gleich wieder anfangen, rumzupöbeln und gegen die o.g. Regeln zu verstoßen, sodann weitere user, die kein noch so dummes Thema auslassen, um darauf einzusteigen, dies dankbar aufgreifen und auswalzen, dann greife ich zum Löschen-Knopf und lösche.

    So habe ich also 1. alibaba gesperrt und zwar endgültig und 2. den o.g. thread aufgeräumt, in dem es ursprünglich nicht und jetzt auch nicht mehr um Einwanderungspolitik geht - jetzt, nachdem alis "Beiträge" und die beiden direkten Antworten darauf für Euch nicht mehr zu sehen sind.

    Also kurz gefaßt: Themen wie "wie ist eine Asylunterkunft wirtschaftlich zu betreiben" sind hier diskutabel. Themen wie "hat ängie die nicht alle eingeladen" werden hier nicht diskutiert.

    Diskussionen zu dieser Diskussion bitte hier und nicht in den Fachthemen.

    Danke für die Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen.

    Christian Martens
     
    Himmelhund, Syker, BHShuber und 4 anderen gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 notwendiges Übel, 29.10.2015
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    6
    Christian, alle Achtung daß Du das machst.

    Vor einiger Zeit habe ich mit breitem Besen ein Forum aufgeräumt bzw. "saubergehalten" für das der eigentliche Eigentümer keine Zeit/Interesse mehr hatte, es aber den übriggebliebenen Usern zur Verfügung stellen wollte.

    Daher kann ich mir vorstellen was es heißt den "Spam-Müll" den einige "Werbungs-Verteiler" verteilen rauszufegen und die Wogen zu glätten.

    Vielleicht findet sich ja jemand, der Dich als Mit-Mod unterstützen mag?

    Lg
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    @ Martens

    schön das du das jetzt hier mal etwas ausfühllicher postet, denn einiges war mir zB nicht so bekannt. U.a das du im anderen Thread letztlich Alibaba gemeint hast oder das Alibaba mal gesperrt wurde bzw. nun dauerhaft gesperrt ist, ect. Wobei ich hier jetzt noch etwas zweifel hätte, ob du einen User wirklich dauerhaft sperren kannst - aber mit der Technik kenn ich mich nicht aus ;)

    Ansonsten :danke, das du als letzter hier die Stellung hälst.
     
  5. #4 Glaskügelchen 2, 29.10.2015
    Glaskügelchen 2

    Glaskügelchen 2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    62
    Für mich wäre das schon ein Widerspruch. Gleichzeitig User, und als Moderator neutral zu bleiben passt meist nicht wirklich zusammen.

    Und bei Wohnraumbedarf (woher soll der Wohnraum kommen?) etc. ist man dann ruckzuck bei der Einwanderungspolitik. Es lässt sich praktisch nicht trennen.
    Abgesehen davon, dass es mit Flüchtlingen noch ganz andere Probleme als nichtgezahlte Miete geben kann, ist es nicht völlig egal, woher der Mieter stammt, der seine Miete nicht zahlt. Denn gegen jeden, der nicht irgendwann abgeschoben wird, hat man wenigstens den Hauch einer Chance vielleicht irgendwann sein Geld zu sehen. Wie will man in Pakistan o.ä. an seine Miete kommen?


    Am Schluss noch eine Frage, mit der Bitte diese an "robman" weiterzuleiten:
    WARUM darf nicht über die Einwanderungspolitik diskutiert werden? Eine vernünftige Diskussion darüber verstösst gegen keinerlei Gesetze. Hetze muss natürlich unterbunden werden.
     
  6. #5 Martens, 29.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    gerne :)
    es paßt ja nicht immer und überall hin, aber jetzt war mir das Herz einfach mal übergelaufen.

    das willst Du nicht wirklich wissen, oder?! ;)
    glaube mir, ich habe aktuell die Rechte dazu und ich habe es schon mehrfach getan.

    Christian Martens
     
  7. #6 Martens, 29.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    wie ich schon schrieb, ich bin der Putzmann - nicht der Postbote.
    und neutral bin ich nie, muß ich auch nicht. :D
    Du findest robman unter dem Reiter "Mitglieder", persönliche Nachrichten kann man über das icon mit dem Briefumschlag schreiben.

    Christian Martens
     
  8. #7 Glaskügelchen 2, 29.10.2015
    Glaskügelchen 2

    Glaskügelchen 2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    62
    Torserver?
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.371
    Zustimmungen:
    1.410
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Natürlich wird das nicht immer gelingen, man kann sich aber darum bemühen. Martens ist es bisher deutlich besser gelungen, als ich mir das zutrauen würde.
    Aller Wahrscheinlichkeit aus der Erfahrung, dass dieses Thema einen weit überdurchschnittlichen Moderationsaufwand mit sich zieht und dabei getätigte Aussagen, eventuell auch sinnentstellend, an anderer Stelle mit unangenehmen Beigeschmack für dieses Forum wieder auftauchen können. Ich kann die Entscheidung durchaus nachvollziehen.
     
    Syker und GJH27 gefällt das.
  10. #9 Glaskügelchen 2, 29.10.2015
    Glaskügelchen 2

    Glaskügelchen 2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    62
    Du selber hast also keine Ahnung warum das so ist, und es interessiert dich auch nicht, obwohl du hier für ohne Geld arbeitest? Seltsam.
     
  11. #10 Martens, 29.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    nur zu, dann kannst Du es gerne ausprobieren. :P

    Christian Martens
     
  12. #11 Martens, 29.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Du liebst also die Provokation, ohne Sinn und Verstand, obwohl es hier um ernste Themen geht?
    Seltsam.
    Eine Woche Urlaub, nur so zum Spaß.

    Christian Martens
     
  13. #12 Fremdling, 29.10.2015
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    135
    Lieber Christian,
    dieses Forum ist nach meiner bescheidenen Meinung das beste, vielseitigste, lebhafteste und kompetenteste Medium, was es im Netz so in dieser Art zu diesem Themenkreis gibt. Sowohl Deine als auch die Beiträge einiger recht regelmäßig schreibender Fachkundiger verhalfen mir -schon als "nur-Mitleser"- bei vielen Themen in meinem Alltag weiter. Dafür mal von einem täglichen Leser an dieser Stelle dem Putzmann und seinen munteren Gesellen, wie z.B. Andres, einen herzlichen Dank! Ich fände es unsagbar schade, wenn ich Euch als meine "Dozenten im Fernstudium" verlieren würde ;-) Deine Botschaft ist angekommen und hoffentlich gehst Du nicht auch noch von Bord!
     
    Himmelhund, Syker, BHShuber und 2 anderen gefällt das.
  14. #13 Akkarin, 29.10.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Frankfurt
    Ich hab jetzt eine Weile überlegen müssen, ob ich was schreibe oder es bleiben lasse.

    Erstmal das Wichtigste: Herzlichen Dank für den klasse Job, den du hier machst Christian. Das, das Forum so gut funktioniert, liegt ganz wesentlich auch deiner hervorragenden Modarbeit . Unmoderíerte Foren ersaufen ganz schnell in Spam.

    Zur Diskussionen über Einwanderung

    Danke für den Hinweis auf die Regeln und den Hinweis auf Ihren Inhalt. Auch ich habe diese bei der Registrierung anerkannt, ohne sie ernsthaft gelesen zu haben. Diskussionen zur Einwanderungspolitik zu untersagen, macht als Betreiber durchaus Sinn. Keiner von uns vermietet freiwillig an xxx (mod-edit). Die können zwar auch ganz nett sein, aber das Risiko, dass es zu Problemen kommt, ist einfach zu hoch.

    Im Großen und Ganzen hat das aber hier bisher (und mit einer Ausnahme) ganz gut funktioniert- meine Wahrnehmung.

    Zu Ali:

    Ach Ali war wegen seinen Äußerungen gesperrt, da war er also…
    Das er dann zurückkommt und nahtlos weitermacht, ist sicherlich nicht geschickt.
    Letztlich hat er sich aber die ganze Zeit so verhalten, wie sein Avatar es angekündigt hat.

    Sinnloseste Kommentare zu jedem Thema in schwer lesbarer Form und dazu eine Hetze gegen Flüchtlinge, dass ich schon mehrfach die Maus auf dem Button Beitrag melden hatte.

    Geklickt habe ich aber nie. Einerseits weil ich Ali als Forenkasper zum Inventar gezählt habe und seine blubkommentare letztlich immer angesehen habe als „ein demokratisches Forum muss auch das aushalten können.“

    Ich fordere keine Appeasementpolitik für Ali, aber ist das Forum ohne Ali wirklich ein besseres Forum? Am Ende ist es deine Entscheidung, aber vielleicht ist ja die Offtopic diskussion möglich, ob wir einen Ali aushalten können? wollen? müssen?
     
  15. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Martens,

    Von mir auch ein grosses Lob für die Arbeit die du hier als Mod machst.
    Das seitens des Betreibers nicht über Einwanderung diskutiert werden darf, hat ganz klar rechtliche Gründe - der Betreiber ist für die Beiträge haftbar.
    Es ist schon schade das Ali nach seiner Pause sich offenbar wieder so daneben benommen hat. Und ich selber habe einige Beiträge in seiner Anfangszeit hier im Forum gemeldet. Später als man such etwas daran gewöhnt hatte kamen aber auch durchaus hilfreiche Beiträge für die Fragesteller.
    Die Frage von Pharao ob du einen User wirksam für immer sperren kannst, würde ich etwas anderes beantworten, dass dies für den einzelnen Zugang zum Forum durchaus mit ein paar Klicks geht. Wenn sich eine Person die da hinter steht unter anderem "Namen" neu anmeldet wird das aussortieren sehr schwierig.
    Ob sich zur unterstützung deiner Arbeit als Putzmann freiwillige melden kann ich nicht beurteilen, aber vielleicht solltest du dem Betreiber mal Vorschläge unterbreiten, und ich könnte mir das der ein oder andere Stammuser auf Anfrage von Robman sich bereit erklärt dir zu helfen.

    VG Syker
     
  16. #15 Martens, 30.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    so ist es.

    ja, es war nicht alles schlecht - aber das, was schlecht war, war einfach über der Grenze.

    schwierig sicherlich, aber nicht unmöglich, hatten wir hier auch schon. Aktuell ist ein user, dem wir drei bis vier Identitäten gesperrt haben, hier wieder unterwegs, allerdings paßt er auf, daß er unter dem Radar bleibt.
    Wer lernfähig ist, kann natürlich auch bleiben bzw. darf wiederkommen. :)

    Christian Martens
     
    phoenix11 und Syker gefällt das.
  17. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Christian M.: Deine Kritik ist stets sachlich und im Ton akzeptabel. (das Rechtliche/das besondere Thema lasse ich beiseite)

    Damit trägst du auch zur Lernfähigkeit/dem Willen etwas ändern zu wollen bei.
    Wer nimmt schon Holzhammerkritik an?.

    Wollte ich deinen "Modstil" mit "Erziehungsmethoden" vergleichen, so meine ich, dass Du genau richtig liegst - nämlich zwischen autokratisch und laissez faire = demokratisch und v.a. mit sehr viel Respekt und auch Humor. .
    Du machst deine "Sozialarbeit" sehr gut:
     
  18. #17 Anhalter, 30.10.2015
    Anhalter

    Anhalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Danke für diesen Beitrag und die Arbeit, die du investierst, damit dieses Forum lesenswert bleibt.
     
    GJH27 und Syker gefällt das.
  19. #18 Martens, 30.10.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    boah eay, liebe Leute, ganz herzlichen Dank für die vielen Blumen, da wird mir ja ganz warm um's Herz!
    :037sonst:

    Christian Martens
     
    Nanne, dots und Syker gefällt das.
  20. #19 immodream, 30.10.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    458
    Hallo Christian Martens,
    da einer meiner Söhne ein Oldtimerforum betreibt, weis ich wie viel ehrenamtliche Arbeit solch ein Forum in Anspruch nimmt.
    Ich finde es richtig, wenn du zwischendurch einmal ein Machtwort sprichst und ich bin z. B. auch nicht beleidigt, wenn du zur " Abkühlung " einen von uns zeitweilig " außer Gefecht " setzt.
    Grüße
    Immodream
     
Thema:

Forenregeln insb. Diskussionen über Einwanderungspolitik

Die Seite wird geladen...

Forenregeln insb. Diskussionen über Einwanderungspolitik - Ähnliche Themen

  1. Mein Neubau-Vermietungsprojekt! Eine kontroverse Diskussion

    Mein Neubau-Vermietungsprojekt! Eine kontroverse Diskussion: Hallo Mitglieder, heute möchte ich etwas zu meinem geplanten Projekt eines Neubaues mit zwei Wohneinheiten erzählen. Ich möchte euch dabei meine...
  2. Jahrhunderte alte Diskussion zu Fahrstuhlpreisen

    Jahrhunderte alte Diskussion zu Fahrstuhlpreisen: Hallo in die Runde, ich weiß, nichts nervt mehr als die überaus unpräzise Frage danach, was denn "wohl ein Aufzug kosten möge" denn jedes Haus...
  3. Diskussion über Eigentümer vs. Vermieter im allgemeinen

    Diskussion über Eigentümer vs. Vermieter im allgemeinen: /edit: Diese Diskussion wurde abgespalten von dieser Ursprungsfrage. ---------- Der Vermieter muss doch nicht zwangsläufig der Eigentümer (=im...
  4. Heizkosten - Mieter nutzen Wohnung nur am Wochenende: Diskussionen...

    Heizkosten - Mieter nutzen Wohnung nur am Wochenende: Diskussionen...: Hallo zusammen, ich habe schon die SuFu benutzt, aber leider keine wirklich brauchbaren brauchbaren Hinweise auf mein "Problem" gefunden:...
  5. Diskussion / Erfahrungen Wohnungskauf / Immobilien in Kroatien

    Diskussion / Erfahrungen Wohnungskauf / Immobilien in Kroatien: Hallo an alle! Ich würde gerne eine ernsthafte Diskussion über einen Wohnungskauf in Kroatien beginnen. Ich würde mir gerne eine kleine Wohnung...