Formel oder Erfahrungen wieviel finanzielle Mittel dem HV zur Verfügung stehen soll

Diskutiere Formel oder Erfahrungen wieviel finanzielle Mittel dem HV zur Verfügung stehen soll im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen! Ich soll ein MFH (6 WE á 54-60m²), Baujahr 1954 mit monatl. Gesamtmieteinnahmen von ca. 1.400,-- und NK ca. 350,-- Euro...

  1. #1 Bockenfeld, 06.02.2015
    Bockenfeld

    Bockenfeld Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich soll ein MFH (6 WE á 54-60m²), Baujahr 1954 mit monatl. Gesamtmieteinnahmen von ca. 1.400,-- und NK ca. 350,-- Euro verwalten (Keine WEG-Verwaltung).

    Der Eigentümer muss mir ja nun für die laufenden sowie unvorhergesehene Kosten Geld zur Verfügung stellen. Ich kann ja nicht mit null anfangen. Gesetzlich ist ja nicht vorgeschrieben, wie man das handhabt.

    Gibt es eine Formel oder Erfahrungswerte um als Verwalter zu sagen: Stelle mir die Summe X dauerhaft zur Verfügung, damit kann ich anfangs und in Zukunft im Normalfall (Wenn Dach oder Heizung nicht erneuert werden müssen) zurechtkommen.
    Vielen Dank für die Antworten!
    Überschüsse über der Summe x würde ich für ihn entweder anlegen (als Rücklagen für größere Investitionen am Gebäude) oder im turnusmäßig überweisen.
     
  2. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.449
    Zustimmungen:
    1.898
    Das wäre schön. :) Wenn es eine solche zuverlässige Formel gäbe, hätten Verwalter und Eigentümer ein deutlich leichteres Leben.

    Überlegung 1, eher langfristig: Laufende Bewirtschaftungskosten planen, 1 % des Gebäudewerts jährlich als Instandhaltung planen, Sanierungsstau aufschlagen, deine Vergütung addieren - das sollte eigentlich zurückgelegt werden. Selbstverständlich fließen in diese Rücklage sämtliche BK-Vorauszahlungen ein.

    Überlegung 2, eher kurzfristig: Liquiditätsplanung. Einfach mal einen Plan aufstellen, was wann fällig wird - dann sieht man, wo sich Engpässe abzeichnen.

    Überlegung 3: Was kann überhaupt abgezweigt werden? Sprich: Was bleibt nach Kreditraten eigentlich noch übrig?

    Überlegung 4: Gerade am Anfang sollte möglichst alles zurückgelegt werden, um erst einmal eine angemessene Liquidität aufzubauen. Beim Jahresabschluss sieht man dann, wie viel Spielraum eigentlich bleibt.

    Überlegung 5: Der Eigentümer ist der Chef, du handelst nur im Auftrag. Wenn der Eigentümer alles ausgeschüttet haben will, weist du auf die Risiken hin - und damit ist das Thema erledigt.


    Klar kann man pauschal ein Fünftel bis ein Drittel der Miete zurücklegen, wozu gelegentlich geraten wird. Letztendlich ist das aber rein spekulativ und die tatsächlichen Verhältnisse in diesem Objekt können davon massiv abweichen. Bei einer Miete unter 4 €/m² hat man gute Chance, dass ein solcher Fall vorliegt.

    Ehrlich gesagt bin ich auch ein bischen verwundert, dass jemand, der solche Fragen stellen muss, eine Mietverwaltung im Auftrag übernehmen soll.
     
Thema:

Formel oder Erfahrungen wieviel finanzielle Mittel dem HV zur Verfügung stehen soll

Die Seite wird geladen...

Formel oder Erfahrungen wieviel finanzielle Mittel dem HV zur Verfügung stehen soll - Ähnliche Themen

  1. Positive Erfahrungen mit Vermieterpfandrecht?

    Positive Erfahrungen mit Vermieterpfandrecht?: Moin, mich würde mal interessieren, ob hier bereits jemand positive Erfahrungen mit der Ausübung des Vermieterpfandrechts gesammelt hat und davon...
  2. Wieviele Wohnungsbesichtigungen zumutbar?

    Wieviele Wohnungsbesichtigungen zumutbar?: Hallo zusammen, wieviele Wohnungsbesichtigungstermine (wobei ich einen Termin so verstehe, dass ich dann mit mehreren Interessenten nacheinander...
  3. Erfahrungen mit der Auslegung der 3 Vergleichswohnungen

    Erfahrungen mit der Auslegung der 3 Vergleichswohnungen: Abend, zwecks Mieterhöhung habe ich 3 Vergleichswohnungen gefunden jedoch unterscheiden sich diese von meiner vermieteten Wohnung. Hat jemand...
  4. Erfahrung mit 1 Zimmer-Apartments

    Erfahrung mit 1 Zimmer-Apartments: Guten Abend in die Runde, hatte vor einigen Monaten bereits schonmal eine Frage bzgl. Hausverwaltung eingestellt und es wurde mir durch die...
  5. Informationen und Interessenverbände für Vermieter, Eure Erfahrungen?

    Informationen und Interessenverbände für Vermieter, Eure Erfahrungen?: Könnt ihr mir einen Tipp geben, bei welchen Organisationen / Verbänden es sich für Kleinvermieter (mehr als eine Hand voll, aber weniger als 20...