Formulierungsprobleme bei Wohnungsübergabe

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von ministu, 24.03.2011.

  1. #1 ministu, 24.03.2011
    ministu

    ministu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier im richtigen Bereich poste, aber ich hoffe trotzdem auf Hilfe.

    Ich bin relativ neu im Vermieterwesen.
    Ich wollte einem Mieter eine Wohnung übergeben. Wir haben uns mündlich darauf geeinigt, dass er die Wohnung selbst renoviert.

    Ich bin mir nun nicht ganz sicher, wie ich im Vertrag formulieren soll, dass:
    - die Wohnung keine Schäden aufweist (nur leichte Gebrauchsspuren, z.b. Kratzer an den Türen).
    - Bodenbeläge, sowie Decken und Wände i.O. sind.

    Im Gesamten fehlt der Wohnung wie gesagt nichts, außer einem Neuanstrich, da die Wände nicht mehr ganz Schneeweiß sind.

    Ich hoffe jemand kann mir bei der Formulierung helfen.

    Vielen Dank im Voraus!

    mfg,
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    Hallo Andreas,

    "Wir haben uns mündlich darauf geeinigt, dass er die Wohnung selbst renoviert."
    Das MUSS aber unbedingt schriftlich fixiert werden.

    "Ich bin mir nun nicht ganz sicher, wie ich im Vertrag formulieren soll, dass:
    - die Wohnung keine Schäden aufweist (nur leichte Gebrauchsspuren, z.b. Kratzer an den Türen).
    - Bodenbeläge, sowie Decken und Wände i.O. sind.
    - Im Gesamten fehlt der Wohnung wie gesagt nichts, außer einem Neuanstrich, da die Wände nicht mehr ganz Schneeweiß sind."
    Du solltest alles haargenau beschreiben, incl. ob die Fenster geputzt(!) sind.
    Dann sollte der Zustand beschrieben werden, wie die Wohnung zurückzugeben ist.
    Von Beschädigungen Fotos machen, je eins für Mieter und Vermieter.
     
  4. #3 ministu, 24.03.2011
    ministu

    ministu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Berny,

    danke für die schnelle Antwort!

    Dass man alles genau beschreiben soll wusste ich wohl, aber dass man so penibel sein muss/sollte erstaunt mich schon.

    Dann werde ich mir mal am besten direkt meine Kamera schnappen und mich auf den Weg begeben.

    mfg,
    Andreas
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    Original von ministu:

    "Dass man alles genau beschreiben soll wusste ich wohl, aber dass man so penibel sein muss/sollte erstaunt mich schon."
    Heutzutage...schon.

    "Dann werde ich mir mal am besten direkt meine Kamera schnappen und mich auf den Weg begeben."
    Mit dem zukünftigen Mieter und eingeblendetem Datum.
     
  6. #5 Christian, 24.03.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Mich auch. Ich bin bisher immer ganz gut ohne Übergabeprotokoll gefahren. Allerdings habe ich auch Gemüsecontroller*-Mieter, die bei der Besichtigung direkt als erstes nach der Regelung fürs Schneeschippen gefragt haben, direkt aussortiert.

    Natürlich kann es aber nicht schaden, sowas möglichst genau und detailliert zu dokumentieren - und man kann sich um so mehr freuen, wenn sich hinterher herausstellt, daß es nicht nötig gewesen wäre.

    Gruß,
    Christian

    * Gemüsecontroller = neudeutsch für Ersenzähler
     
  7. #6 Max_Headroom, 24.03.2011
    Max_Headroom

    Max_Headroom Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Also einmal: Mach Fotos - von allem, aus jedem Blickwinkel, aus jeder Ecke, selbst Triviales wie Klo und Waschbecken.
    Und dann: Definiere "Renovieren" - schreibe nicht nur auf wie die Wohnung aussieht, sondern unbedingt auch WAS der Mieter tuns soll und ggf. was Du dafür tust (verzichtest z.B. auf die ursprünglich geforderte Miethöhe). Also aufschreiben welche Wände wie gestrichen werden sollen, welche Türen, Fenster usw. Dabei auch definieren was Dir wichtig ist; z.B. daß der Mieter in seiner Farbwahl frei ist jedoch zur Zeitpunkt der Rückgabe der Wohnung allgemein akzeptierte Farben angebracht werden müßten (sofern das schon im MV geregelt wurde; einfach darauf verweisen).

    MH
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    Jau, Christian, aber, wenn der Mietinteressent komisch guckt, würde ich sagen, dass ich aus Erfahrungen gelernt habe.
    Schau' doch mal hier, was für Leute es auch so gibt...: http://www.mietrecht-hilfe.de/mietr...des-bades-wer-traegt-die-kosten-new-post.html
     
  9. #8 ministu, 24.03.2011
    ministu

    ministu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auch an Christian und MH noch einmal ein herzliches Dankeschön!

    Ich habe mir eure Ratschläge zu Herzen genommen und ersteinmal gemeinsam mit dem Mieter die Wohnung fotografiert (mit Datumsanzeige ;-))

    Da ich das Haus mit schon vermieteten Wohnungen übernommen habe und dies mein erster Vertrag ist, welchen ich selbst aufsetzen muss, habe ich mich dennoch dazu entschlossen dies zusammen mit einem Notar zu erledigen, der mich noch zusätzlich bis ins kleinste Detail aufklärt.
    Anhand der Tips hier habe ich nämlich gemerkt, dass das alles gar nicht so einfach ist, wenn man auf der sicheren Seite stehen will.

    Ich denke das Geld für den Notar ist gut angelegt, wenn es mir die Investition in der Zukunft dauerhaft helfen wird.

    Wenn noch weitere Fragen aufkommen werden, dann habe ich hier ja einen guten Platz gefunden, an dem ich sie stellen kann!

    mfg,
    Andreas
     
  10. #9 BarneyGumble2, 24.03.2011
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Anstatt eines Notares hätte ich eher einen Fachanwalt für Mietrecht mit der Angelegenheit betraut.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    Eben! - ähem, einen Notar für Mietrecht kenne (auch) ich nicht.
    Und Bei HuG bekommt man zwei MVs für vier €uronen... :wink
     
  12. #11 ministu, 24.03.2011
    ministu

    ministu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oh man, dann hab ich wohl Mist gebaut. Aber Danke für die rechtzeitige Warnung, dann habe ich zum Glück noch die Chance den "Fachmann" zu wechseln! :-) Das hoffe ich zumindest
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    Den VM, der mit mir beim Notar oder RA einen MV abschliessen wollte, würde ich fragen, ob er sie noch alle hat... :stupid
     
  14. #13 ministu, 24.03.2011
    ministu

    ministu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Haha, ja schon klar, aber so war das auch nicht gemeint.

    Ich wollte mich bei demjenigen auch nur auf gewisse Weise absichern. Der Vertrag selbst wird dort nicht abgeschlossen werden. Es ist eher vergleichbar mit einer Art Beratung zu Vertragskonditionen etc. :) Ich habe mich wohl ein wenig misverständlich ausgedrückt.
     
  15. #14 Christian, 25.03.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ministu,

    an deiner Stelle würde ich das Geld für den "Berater" in vernünftige Mietverträge investieren.
    Es gibt sowohl extrem Mieterfreundliche als auch extrem vermieterfreundliche und alles dazwischen.

    Wenn deine Wohnung bzw. die Vermietung keine Besonderheiten hat, fährst du m.E. mit einem "normalen" Mietvertrag (z.B. von Haus und Grund, aus dem Schreibwarenladen, aus dem Internt, ...) am Besten.

    Wenn du dir diesen Vertrag in Ruhe und mit dem nötigen gesunden Menschenverstand durchliest und entsprechend ausfüllst, wird das m.E. mehr als ausreichend sein.

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Formulierungsprobleme bei Wohnungsübergabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vertrag Wohnungsübergabe

    ,
  2. wohnungsübergabeprotokoll österreich

    ,
  3. vereinbarung wohnungsübergabe muster

    ,
  4. wohnungsübergabeprotokoll muster,
  5. wohnungsübergabevertrag,
  6. wohnungsübergabeprotokoll formular haus und grund,
  7. formulierung wohnungsübergabe,
  8. wohnungsübergabe vertrag,
  9. vereinbarung wohnungsübernahme muster,
  10. wohnungsübergabeprotokoll österreich muster,
  11. vertrag wohnungsübernahme,
  12. Vertrag für Wohnungsübergabe,
  13. vereinbarung zur wohnungsübernahme vorlage,
  14. gebrauchsspuren wohnungsübergabe,
  15. vertrag zur wohnungsübergabe,
  16. wohnungsübergabe gebrauchsspuren,
  17. wohnungsübergabeprotokoll vordruck,
  18. wohnungsübergabe vereinbarung,
  19. wohnungsübergabevertrag vorlage,
  20. vereinbarung wohnungsübernahme,
  21. haus und grund wohnungsübergabe,
  22. Wohnungsübergabe haus und grund,
  23. wohnungsübergabeprotokoll detailliert,
  24. formulierungen wohnungsübergabe,
  25. wohnungsübernahmevertrag
Die Seite wird geladen...

Formulierungsprobleme bei Wohnungsübergabe - Ähnliche Themen

  1. FlatProtocol: Wohnungsübergaben-App für iPhone

    FlatProtocol: Wohnungsübergaben-App für iPhone: Hi Vermieterinnen und Vermieter! Ich habe eine iPhone-App zur Protokollierung von Wohnungsübergaben gebaut und bin der Überzeugung, dass sich...
  2. Nach Wohnungsübergabe Wasserschaden bemerkt

    Nach Wohnungsübergabe Wasserschaden bemerkt: Hallo, ich habe folgendes Problem: Gestern habe ich für meine Eltern, die verreist sind, eine Wohnungsübergabe mit einem ihrer Mieter gemacht....
  3. Wohnungsübergabe nur neu geweißelt

    Wohnungsübergabe nur neu geweißelt: Guten Tag, wir haben lt. unserem Mietvertrag (Mietbeginn 12/2014) der gemieteten Doppelhaushälfte folgende Klausel zum Thema Schönheitsreparatur:...
  4. Wohnungsübergabe Kosten des Rechtsanwaltes

    Wohnungsübergabe Kosten des Rechtsanwaltes: Hallo, bin ganz neu hier im Forum. Ich habe morgen eine Endabnahme mit einem Mieter . Vor 4 Tagen , hatten wir eine Vorabnahme , wo ich im die...