Frage an die Profis

Diskutiere Frage an die Profis im Was nicht passt - der Small-Talk Forum im Bereich Off-Topic; Ich bastel jeden Tag fleißig an meiner Seite, aber die zündene Idee für die Startseiten fehlt noch. Professionell ausformulierte und fertige...

  1. #1 Akkarin, 15.02.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    619
    Ich bastel jeden Tag fleißig an meiner Seite, aber die zündene Idee für die Startseiten fehlt noch. Professionell ausformulierte und fertige Werbetexte sind natürlich gern gesehen, aber meistens reichen mir ein zwei kritische Anmerkungen von euch um die umzusetzen.

    Thema ist die Zwangsversteigerung als Alternative und Investieren in der Niedrigzinsphase.

    Startseite 1 und 2 sind textlich noch minimal verbesserungswürdig,
    über eure Anregungen würde ich mich sehr freuen => Ich mach da was draus :-)

    Die Eigentumswohnung - Zwangsversteigerung ohne Abenteuer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 16.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    532
    1. Da mir nur negative Seiten einfallen, wenn ich an Eigentumswohnung denke ..... :91:
    2. Und warum soll man dir helfen dein Buch zu vermarkten :?
     
  4. #3 Akkarin, 16.02.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    619
    weil es um den Inhalt geht.
    Wen soll ich denn sonst fragen? Freunde, Familie, Kollegen? Die bestätigen mir alle gern, dass das toll ist.

    Reich wird man damit sowie so nicht, aber das ganze ist ein schönes Hobby. Ich bastel jetzt seit einem Jahr an dem Ding, und es ist kompletter Eigenbau. Umso wichtiger ist, doch, dass mal jemand sagt, das und das ist Murks.
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo akkarin,

    Ich hab da mal ne Frage zu deinem Gutachtenservice:

    Glaubst du wirklich aus weiter Ferne ein Gutachten bewerten zu können, ohne dir persönlich ein Eindruck vom Objekt gemacht zu haben?

    Mal angenommen ich würde mich für ein Objekt interessieren, dann nur in relativer Wohnortnähe sodass ich Teile deiner Bewertung wahrscheinlich schon kenne ...
    Nehmen wir aus deiner Beispielseite: Ausblick ins grüne;
    Wie erfährst du das? Satellitenbilder?
    Was wenn die pleite WEG da seit 2 Jahren ein Gerüst stehen hat mit Plane, dann wars das mit Ausblick ins grüne...

    VG Syker
     
  6. #5 Akkarin, 16.02.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    619
    Hallo Syker,

    du hast natürlich Recht, dass man das Objekt vor Ort gesehen haben muss, bevor man es kauft. Den Fall mit dem Baugerüst kann man nur schwer abdecken, da es ja jeden Tag aufgestellt werden könnte. Aber z.B. in dem Fall hier https://www.zvg-portal.de/index.php?button=showZvg&zvg_id=114084&land_abk=nw reicht das Satellitenbild bereits aus.

    Am Anfang hat man nur das Gutachten oder eine Anzeige und muss sich entscheiden, ob man sich ins Auto setzt und hinfährt oder gleich weiterblättert.
    An der Stelle funktioniert der Gutachtenservice ziemlich gut. Ist er rot, braucht man sich um das Objekt nicht weiter bemühen. Zumal normalerweise rote Objekte nicht den Einen Mangel haben, sondern sich die Mängel wie ein roter Faden durch das ganze Gutachten ziehen. Es lohnt sich dann nicht weitere Unterlagen anzufordern und Zeit in das Objekt zu investieren oder hinzufahren.
    Grün hingegen heißt, es macht sich ins Auto zusetzen und hinzufahren.
     
  7. #6 alibaba, 16.02.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin

    das ist alles Murks :160:

    "wobei Murks vor Marxs schon unterwegs war ":rauch003:

    Gruss
    alibaba :45:
     
  8. laser

    laser Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Eine aussagekräftigere Überschrift wäre nett

    Hallo Akkarin,
    ich bin stets bereit
    zu helfen -wenn Ahnung
    und
    zu lernen - wenn Thema für mich interessant.
    Trifft hier für mich leider beides nicht zu.
    Vielleicht wäre es netter wenn du in Zukunft deine Überschrift etwas genauer gestalten könntest so dass man nicht umsonst draufklikt. "Frage an die Profis" könnte ja jeder schreiben der hier Rat sucht.
    Wünsche viel Erfolg bei deinem Projekt! :)
     
  9. #8 Pharao, 17.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    532
    :75: Laser,

    eigentlich wäre das die Aufgabe der Mod`s hier Ordnung zu halten, schließlich steht in den Nutzerbedingungen u.a. Zitat:

    "Es sollte darauf geachtet werden, dass Themen einen aussagekräftigen Titel haben. Titel, die "Hilfe", "Suche", "Dringend" oder andere nichts sagende Inhalte haben, werden von den Moderatoren/Administratoren editiert. Wird dieses Verhalten zur Regel, kann auch dies Sanktionen nach sich ziehen."

    Grundsätzlich könnte auch jeder registrierte User den Thread melden, aber da dies m.E. in diesem Forum hier eh nichts bringt, drück ich lieber einmal auf das große X, als mir die Arbeit zu machen einen Beitrag zu melden.
     
  10. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    639
    Ja nee, is' klar, Murat.
    Ich finde, dass jeder selbst dafür verantwortlich ist, das Ding zwischen seinen Ohren zu nutzen (sofern vorhanden).

    Du verlangst ernsthaft von den Moderatoren, den Titel zu ändern, obwohl du selbst zu faul bist, das zu melden?
     
  11. #10 Pharao, 17.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    532
    Entschuldige mal,

    wenn du keine Ahnung hast wofür Mod`s da sind, dafür kann ich nichts! Zudem verlange ich überhaupt nichts, denn ich hab die Nub nicht geschrieben und mir gehört das Forum auch nicht! Und ich würde es melden, wenn es was bringen würde, tut`s aber in diesem Forum hier leider nicht!

    Im übrigen, was willst du mir mit "Murat" sagen? Im Zusammenhang kann man das wohl nur als Beleidigung ansehen und das wäre im übrigen auch wieder ein Verstoß gegen die Nub. Und jetzt sind wir genau wieder am Anfang, wenn die Mod`s ihren Job nicht richtig machen, kann jeder hier machen was er will. Also kann man dem Threadersteller es auch nicht übel nehmen, wenn die Überschrift "Frage an die Profis" heißt und somit "nichtssagend" ist.
     
  12. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    136
    Kann man es nicht eher lustig sehen und abhaken?
    Es gibt doch weitaus Schlimmeres.

    Ich meine es gut!
     
  13. #12 Akkarin, 07.03.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    619
    Über den Titel kann man sicherlich streiten, aber ich habe dieselbe Frage in 2 verschiedenen Foren gestellt. Einmal hier, weil ich einfach nur von Leuten, die sich mit Immobilien beschäftigen und daher öfter Immobilienseiten besuchen wissen wollte, wie meine Seite in deren Augen wirkt, und wo es Verbesserungspotenial gibt.

    Gleiche Frage anderes Forum für SEO andere Zielgruppe. Was kann ich an der Seite aus SEO Sicht optimieren? In dem Fall braucht man halt Leute, sie sich mit SEO auskennen.

    Und was hier angeht: Dies ist ein Forum. Dieses Forum hat Unterforen. Wenn ich eine inhaltliche Frage habe, geb ich mir Mühe die Frage in ein passendes Unterforum einzustellen. Der Titel dieses Unterforums ist Offtopic und was nicht passt- der small talk.

    Allein das sagt doch schon, dass Themen in dieser Rubrik sich poteniell mit dies und das beschäftigen können. Insofern ist doch alles gut.
     
Thema:

Frage an die Profis

Die Seite wird geladen...

Frage an die Profis - Ähnliche Themen

  1. Frage: Welches Recht

    Frage: Welches Recht: Ist das nach deutschem oder nach österreichischem Mietrecht? Ich kenne mich nicht mehr aus. Vermiete in Österreich. Ist das Vermieter-Forum.com...
  2. Frage zur Mietpreisbremse

    Frage zur Mietpreisbremse: Hallo Leute, es wurde eine Wohnung gekauft, die bislang nicht vermietet wurde sondern vom Eigentümer bewohnt war. Baujahr um 1980. Nun, die Miete...
  3. Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze

    Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze: Hallo zusammen, ich habe da einen fiktiven Fall, der mich gerade beschäftigt. Dabei geht es um die 15% Grenze zum Erhaltungsaufwand innerhalb...
  4. Mehrere Fragen wegen Vermieterwechsel

    Mehrere Fragen wegen Vermieterwechsel: Unsere Situation ist ein wenig komplizierter als bei den Meisten anderen, daher würde ich gerne mal eure Meinung hören. Meine Frau und ich wohnen...
  5. Fragen zur Versteuerung meiner Immobilie

    Fragen zur Versteuerung meiner Immobilie: Hallo Leute, Ich habe ein Problem mit dem Versteuern meiner Immobilie. Diese habe ich 2013 von meinem "Schwiegervater" samt Mieter gekauft, aber...