Frage bitte um HILFE!

Diskutiere Frage bitte um HILFE! im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, mein Problem ist, dass ich meine vermietete Eigentumswohnung verkaufen möchte - meine Mieterin lässt Besichtigungstermine zu -...

  1. #1 Sheltie, 03.02.2013
    Sheltie

    Sheltie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, mein Problem ist, dass ich meine vermietete Eigentumswohnung verkaufen möchte - meine Mieterin lässt Besichtigungstermine zu - sobald Interessenten die Wohnung betreten werden diese von meiner Mieterin blöd angeredet - natürlich will kein Kaufinteressent mit solchen Mietern etwas zu tun haben. Sämtliche Zimmer sind unaufgeräumt und die Küche ist dermaßen verdreckt. Meine Maklerin und ich sind schon ganz verzweifelt - man w. nicht was als nächstes passiert! Bei den nächsten Besichtigungsterminen werde ich auch vor Ort sein. (Wohne 100 km von der Eigent.-Wohn. entfernt). Ich hab ihr jetzt eine Abmahnung geschrieben - außerdem hat sie mir die Schimmelbildung der Baddecke verschwiegen - (Bad wurde vor 3 Jahren neu renoviert) Fensterrahmen innen müssten schon längst gestrichen werden incl. Heizkörper. Außerdem habe ich auch noch festgestellt, dass die Garage weitervermietet wurde. Schön langsam gammelt meine renov. Wohnung dahin. Ich bin frustriert zumal ich mit dem Verkauf meine Schulden tilgen könnte.

    Ich hoffe Ihr könnt mir mit helfen - DANKE LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst einem Mieter nicht vorschreiben, dass er aufzuräumen und seine Küche zu putzen hat.
    Auch kannst du deiner Mieterin nicht vorschreiben, wann sie, während ihrer Mietzeit, Heizkörper und Fenster zu streichen hat.
    Klar hätte die Mieterin den Schimmel melden müssen. Es gilt nun rauszufinden, ob dieser auf mangelndes Lüftungsverhalten oder auf Baumängel zurückzuführen ist.
     
  4. #3 Sheltie, 03.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    Sheltie

    Sheltie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte vor 3 Jahren einen Wasserschaden - und das Bad wurde kompl. neu gemacht also, wenn sie den Schaden sofort gemeldet hätte wäre ich noch in der Gewährleistungsfrist - oder?

    Außerdem fangen die Holzfensterrahmen auch schon zum Schimmeln an?? die Farbe ist bereits schon abgebröselt! ich will ihr ja nicht vorschreiben, wann sie die Fenster zu streichen hat- aber mir wirds ganz schlecht bei der Vorstellung, wenn sie dann auszieht, dass ich die Fenster dann erneuern muss. Also muss ich sie darauf hinweisen.
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Auch wenn das Bad vor 3 Jahren neu gemacht wurde, heisst das nicht, dass unbedingt der Handwerker am Schimmel die Schuld trägt. Tut er das doch, dann haftet er immer noch dafür.
    Und wenn Holzrahmen von innen zu schimmeln anfangen, dann muss auch hier die Ursache geklärt werden. Natürlich hätte die Mieterin das melden müssen.
     
  6. #5 Sheltie, 03.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    Sheltie

    Sheltie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hab den Schaden ja sofort bei der Hausverwaltung gemeldet - diese meinten es wäre nicht mehr in der Gewährleistungsfrist - wer hat jetzt Recht? - auch meine Mieterin meinte, sie würde nur am Abend die Heizung benützen, da sie ja den ganzen Tag in der Arbeit wäre - ach, ich bin am Verzweifeln also bin ich wieder der jenige, der die Baddecke neu renoviert. Wenn die gute Frau in einem Bad ohne Fenster den Lüfter nicht benutzt und die Heizung nicht aufdreht - ???????? Mir fehlen die Worte! Aber trotzdem Danke!
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    415
    Hallo Sheltie,
    hast Du schon mal versucht, diese Mieterin loszuwerden?
     
  8. #7 Sheltie, 03.02.2013
    Sheltie

    Sheltie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ja, hab ich auch schon darüber nachgedacht aber wie? Eigenbedarf geht leider nicht, da ich auf die Miete angewiesen bin. Kannst du mir einen Rat geben?

    LG
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    415
    Ja, der wäre aber...:113:
     
  10. #9 Sheltie, 03.02.2013
    Sheltie

    Sheltie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    ÄH????? :113: ja, OK PN?
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.985
    Zustimmungen:
    415
    Nein, bitte nicht.
     
  12. #11 Sheltie, 03.02.2013
    Sheltie

    Sheltie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK ich hab verstanden! LG
     
Thema: Frage bitte um HILFE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abmahnung wohnung unaufgeräumt kaufinteressenten

Die Seite wird geladen...

Frage bitte um HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Brauch Hilfe bez Mietrecht und weiß nicht wo

    Brauch Hilfe bez Mietrecht und weiß nicht wo: Hallo, ich wohne seit Juli 2016 in einer Wohnung, die von einer sehr nachlässigen Hausverwaltung vermietet wird. Ich habe eine lange Linksliste...
  2. Frage: Welches Recht

    Frage: Welches Recht: Ist das nach deutschem oder nach österreichischem Mietrecht? Ich kenne mich nicht mehr aus. Vermiete in Österreich. Ist das Vermieter-Forum.com...
  3. Frage zur Mietpreisbremse

    Frage zur Mietpreisbremse: Hallo Leute, es wurde eine Wohnung gekauft, die bislang nicht vermietet wurde sondern vom Eigentümer bewohnt war. Baujahr um 1980. Nun, die Miete...
  4. Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze

    Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze: Hallo zusammen, ich habe da einen fiktiven Fall, der mich gerade beschäftigt. Dabei geht es um die 15% Grenze zum Erhaltungsaufwand innerhalb...
  5. Mehrere Fragen wegen Vermieterwechsel

    Mehrere Fragen wegen Vermieterwechsel: Unsere Situation ist ein wenig komplizierter als bei den Meisten anderen, daher würde ich gerne mal eure Meinung hören. Meine Frau und ich wohnen...