Frage zum Abflussprinzip bei Betriebskosten

Diskutiere Frage zum Abflussprinzip bei Betriebskosten im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich habe eine Frage zu einem fiktiven Beispiel: - Abrechnungszeitraum ist 1. Juli bis 30. Juni - Grundsteuer wird quartalsweise gezahlt Wenn man...

  1. #1 Katharmo, 09.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    133
    Ich habe eine Frage zu einem fiktiven Beispiel:

    - Abrechnungszeitraum ist 1. Juli bis 30. Juni
    - Grundsteuer wird quartalsweise gezahlt

    Wenn man die Grundsteuer für das 3. Quartal bereits am 28. Juni überweist, um pünktlich zu sein, wird diese Zahlung dann im alten oder neuen Abrechnungsjahr berücksichtigt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 09.07.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.585
    Zustimmungen:
    3.488
    Ort:
    bei Nürnberg
    Es kommt darauf an, ob Du nach dem Abflussprinzip oder nach dem Leistungsprinzip abrechnest! Bei mir geht es nach dem Leistungsprinzip, dann wäre die Zahlung aus Deinem Beispiel also trotzdem erst für das Jahr 2020/21 anzusetzen.

    Aber wie gesagt, Du kannst auch anders abrechnen, dann aber halt wahrscheinlich konsequent für alle Ausgabenpositionen.

    https://www.haufe.de/immobilien/ver...er-abflussprinzip_idesk_PI9865_HI2635658.html
     
    Katharmo gefällt das.
  4. #3 Katharmo, 09.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    133
    Steht in der Überschrift ;)
     
    Tinnitus gefällt das.
  5. #4 immobiliensammler, 09.07.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.585
    Zustimmungen:
    3.488
    Ort:
    bei Nürnberg
    Sorry, überlesen! Beim Abflussprinzip ist m.E. alles klar, gehört zu 2019/2020!
     
    Tinnitus und Katharmo gefällt das.
  6. #5 Katharmo, 09.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    133
    OK, vielen Dank. Der Link ist übrigens eine gute Hilfe!
     
    Tinnitus gefällt das.
  7. #6 Katharmo, 11.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    133
    Und wenn jemand im laufenden Abrechnungsjahr eingezogen ist, berechne ich ihm/ihr/div. die Monate anteilig, richtig? Als Zwölftel, meine ich.
     
  8. #7 immobiliensammler, 11.07.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.585
    Zustimmungen:
    3.488
    Ort:
    bei Nürnberg
    Eigentlich wohl taggenau!
     
    Katharmo gefällt das.
  9. #8 anitari, 11.07.2020
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Als Dreihundertfünfundsechigstel bzw. Dreihundertsechsundsechigstel
    Betriebskosten werden taggenau umgelegt.
     
    Katharmo gefällt das.
  10. #9 Katharmo, 11.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    133
    Habt vielen Dank. Dann weiß ich jetzt, womit ich Excel füttern muss.
     
Thema:

Frage zum Abflussprinzip bei Betriebskosten

Die Seite wird geladen...

Frage zum Abflussprinzip bei Betriebskosten - Ähnliche Themen

  1. Kündigungsverzicht mit Schadensersatzklausel und andere Fragen

    Kündigungsverzicht mit Schadensersatzklausel und andere Fragen: Hallo! Wir haben endlich eine neue Wohnung gefunden und alles schien zu passen, nun wurde uns der Mietvertrag ausgehändigt und hat einige...
  2. Fragen zur Sondereigentumsverwaltung

    Fragen zur Sondereigentumsverwaltung: Liebes Forum, Ich bin absolut neu auf dem „Vermietermarkt“ und habe einige grundlegende Fragen, die den meisten vermutlich banal erscheinen...
  3. Mieterhöhung bei Indexmietvertrag- Frage

    Mieterhöhung bei Indexmietvertrag- Frage: Liebes Forum, Ich möchte gerne einen Indexmietvertrag abschließen in Zukunft (ohne Mindestanpassung in Prozent oder vom Punkt her). Jetzt die...
  4. Frage zum Mietvertrag ausfüllen

    Frage zum Mietvertrag ausfüllen: Hallo ich bin neu hier im forum und habe eine Frage.ich würde gerne meine Wohnung vermieten der Mieter lebt von Grundsicherung und ist Rentner. Da...
  5. Frage zu Nebenkosten

    Frage zu Nebenkosten: Hallo ich würde gerne meine EG Wohnung im Haus vermieten. Leider habe ich den letzden Mietvertrag vor 15 Jahren gemacht für mein Anbau hat sich ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden