Frage zum Mietvertrag

Diskutiere Frage zum Mietvertrag im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag! Ich habe eine Frage und hoffe, dass sie hier hinpasst und mir jemand helfen kann. Erstmal zur Erleuterung: So wie es aussschaut,...

  1. Jenko

    Jenko Gast

    Guten Tag!

    Ich habe eine Frage und hoffe, dass sie hier hinpasst und mir jemand helfen kann.

    Erstmal zur Erleuterung:

    So wie es aussschaut, scheint sich meine Mutter von meinem Vater zu trennen. Wir haben eine 4 Zimmer Wohnung, ich lebe noch mit einem bruder hier. 4 Personen also.
    Wie ich weiß, steht mein Vater alleine im Mietsvertrag. was heißt das genau?
    Ist er dann alleinige Hautpmieter und kann, wenn er will, seine Kinder wie Frau vor die Tür setzen, oder wie äußert sich das?
    vor allem, wenn es zu einer Scheidung kommt, ob der Name ungeschrieben werden kann, oder müssen die,die nicht da draufstehen,das Feld räumen?
    Vielleicht kann mir da wer als kompletter Anfänger das allgemein genauer erklären.
    Ich hörte,Mietsrecht sei kompliziert ...

    Mfg Jenko

    :tasse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 06.09.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Jenko,

    dumme Sache, das... tut mir leid.

    Die Entscheidung über die Nutzung der ehemals gemeinsamen Wohnung kann zwischen den Eheleuten im Scheidungsverfahren entschieden werden. Klar ist, daß einer gehen muß, wenn sich die beiden nicht einigen können, entscheidet das Gericht. Der Vermieter muß den verbleibenden Teil übrigens akzeptieren, den Mietvertrag ggfs. umschreiben.

    Bis dahin kann man sich aber prima die Hölle heiß machen, so daß eine frühzeitige und einvernehmliche Lösung sinnvoll ist. Es kommt sonst zu solch häßlichen Dingen wie "Stacheldraht" im Kühlschrank (meine Milch, Deine Milch) und alles wird nur noch schlimmer.

    Zu Dir und Deinem Bruder: minderjährige Kinder bleiben bei dem Elternteil, der das Sorgerecht erhält. So minderjährig wirst Du zumindest nicht sein, wenn Du hier fragen kannst.

    Das sind nicht alle Informationen, die Du haben willst, aber mehr weiß ich auch nicht aus dem Stand.

    hoffe geholfen zu haben
    Christian Martens
     
  4. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Keine Sorge, Du wirdst schon nicht auf die Straße landen. :tröst
     
  5. Jenko

    Jenko Gast

    Okay, ihr seid klasse, das hat Licht auf eine unbwissende Ecke in meinen Verstand geworfen.
    Die ganze Sache ist zwar ein Desaster, aber zum Ändern isses zu spät.
    Aber ich werd mich mal weiter zu Mieter-belangen informieren..vll kann ich hier auch mal was konstruktives posten.

    Nochmals vielen dank

    mfg Jenko
     
  6. #5 Martens, 06.09.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    hey Jenko,

    Kopf hoch!
    Klar, es ist ein Desaster und wie Du ganz richtig feststellst, kann man die Vergangenheit schlecht ändern, also muß man sich auf die Gegenwart und die Zukunft konzentrieren.

    Wenn Du weitere Fragen hast: nur her damit, dafür ist das Forum ja da! :wink

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
Thema: Frage zum Mietvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag umschreiben bruder

    ,
  2. vermieter jenko

Die Seite wird geladen...

Frage zum Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag Ergänzung um die Streichung der Garage

    Mietvertrag Ergänzung um die Streichung der Garage: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier im Forum und besitze mit meiner Familie seit anfang Juli eine Immobilie. Doch kurz zur Vorgeschichte. April...
  2. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  3. Frage von Mieterseite

    Frage von Mieterseite: Hallo, eigentlich bin ich von der hier durchgängig als ach so böse dargestellten Gegenseite - der Mieter, der Euch 12 Monate Jahr für Jahr Miete...
  4. Kündigungsfristen bei alten Mietverträgen aus 1994

    Kündigungsfristen bei alten Mietverträgen aus 1994: Hallo zusammen, Haus und Grund Mietvertrag aus 1994. Gesetzliche Kündigungsfristen. Damals " kann von jedem Teil unter Einhaltung der...
  5. Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten

    Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten: Vor ca. 18 Monaten ist ein Enkelkind bei unserer etwas älteren Mieterin eingezogen. Nun muss die Mieterin ins Pflegeheim, und der Enkel ist der...