Frage zum Mietvertrag

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Markus1980, 20.10.2006.

  1. #1 Markus1980, 20.10.2006
    Markus1980

    Markus1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ist es rechtens das mir mein vermieter, es vertraglich auferlegt, das wenn wir aus der wohnung ausziehen die komplette wohnung in rauhfaser weiss gestrichen wieder übergeben müssen. und ist es erlaubt in den mietvertrag einzufügen, das es nicht gestattet ist löcher in die badwände zu bohren. ich habe jetzt 2 löcher gebohrt weil ich einfach nicht wusste wie ich den spiegelschrank befestigen kann.

    es ist doch wohl normal das der nächste mieter die wohnung sowieso anders streichen wird, von daher ist diese klausel doch nicht rechtens, oder?

    da dies meine erste wohnung ist hoffe ich nicht das ich einen fehler gemacht habe denn diese vertragliche abmachung musste ich gesondert unterschreiben obwohl dies auch im normalen mietvertrag steht. falls jemand zum besseren verständnis den genauen wortlaut benötigt werde ich diesen dann abtippen

    vielen dank für eure hilfe im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Löcher zum bestimmungsgemäßen Gebrauch notwendig sind und Du sie beim Auszug wieder zuspachtelst ist das i.o.

    Du hast die Wohnung in dem Zustand zurückzugeben wie Du sie übernommen hast. Im Moment gibt es viele Urteile zu Renovierungsarbeiten durch Mieter und Mietvertragsklauseln. Da kann bestimmt noch der eine oder andere Hobbyjurist was dazu sagen.
     
  4. #3 Markus1980, 20.10.2006
    Markus1980

    Markus1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe,

    ist halt die allererste Wohnung von daher hab ich noch keine große Ahnung. Aber das mit den Löchern dachte ich mir schon wollte nur sicher gehen das es nicht hinterher heisst ich muss 2 Fliesen ersetzen wegen den Löchern.

    Dann werde ich wohl die ganze Wohnung wieder komplett weiss streichen müssen, wenn ich ausziehe. Oder???
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Nein... oder zumindest nicht grundsätzlich. Eine Verpflichtung des Mieters zur einer Endrenovierung wird als Formularklausel, insbesondere in Verbindung mit laufenden Schönheitsreparaturen, unwirksam sein.
    Legt man die Klausel "Raufaser, Weiß" so aus, dass damit nur die Gestaltung, nicht aber der Zeitpunkt einer Renovierung beschrieben werden soll, wird auch dies unwirksam sein. Der Mieter hat eine gewisse Freiheit in der Gestaltung seiner Wohnung. Es kann nicht verlangt werden, dass die Wohnung zwingend in weiß gestrichen wird. Allerdings gilt der allgemeine Grundsatz, dass der Mieter nicht zu einer totalen Umgestaltung der Mietsache berechtigt ist. Der Vermieter wird bei Beendigung des Mietverhältnisses eine extreme Farbgestaltung nicht hinnehmen müssen.
    Fasst man das zusammen, wird der Mieter zumindest dann nicht beim Auszug renovieren müssen, wenn die Wohnung in einer hellen und neutralen Farbe gestrichen ist.
     
  6. #5 Markus1980, 21.10.2006
    Markus1980

    Markus1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe

    aber ich habe Angst das dann mein Vermieter die Kaution zurückbehält und ich um einen evtl. Rechtsstreit nicht drum herum komme.

    Also ich habe die Wohnung so gestrichen:

    WZ: leichtes grau (hellgrau)

    SZ: sanfter grünton

    Flur: eine art mattes gelb (keineswegs knallig)

    Küche: zartes rosa



    Was mache ich denn wenn der Vermieter dennoch auf das weiss streichen besteht?
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Da gibt es im Prinzip immer die gleichen Möglichkeiten:
    streiten, einigen oder den Forderungen nachkommen.

    Vielleicht hilft bei der Bewertung von Vermieterforderungen die Überlegung, ob man denn selbst eine Wohnung anmieten bzw. ob man die Wohnung nicht als vollständig renovierungsbedürftig bewerten würde, wenn jedes Zimmer in einer völlig unpassenden Farbe gestrichen wäre.
    Vom Flur vielleicht mal abgesehen, dürften sich die genannten Farben möglicherweise, auch wenn die Intensität nach erträglich sein sollte, nur schwer mit der Eigenschaft "neutral" in Einklang bringen lassen.
     
Thema: Frage zum Mietvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag rauhfaser

    ,
  2. laut mietvertrag in raufaser weiß übergeben

    ,
  3. bei auszug wohnung in rauhfaser und weiß gestrichen übergeben rechtens

    ,
  4. wer kann mir einen spiegelschrank anbringen,
  5. mieter raufaser,
  6. flur unpassend gestrichen,
  7. mietvertrag rauhfaser weiß,
  8. wohnung ist in rauhfaser weiß zu übergeben,
  9. klausel mietvertrag rauhfaser,
  10. mieter rauhfaser,
  11. klausel rauhfaserweiß,
  12. in meinen mietsvertrag steht raufaserweiß streichen,
  13. raufaser weiß klausel,
  14. mietvertrag von1980,
  15. einheitsmietvertrag von 1980,
  16. einheitsmietvertrag von 1980 für mieter und vermieter,
  17. raufaser weiß im mietvertrag rechtens,
  18. das weiß streichen der raufasertapete mietvertrag,
  19. wohnung mit raufaser uebergeben,
  20. unwirksame Klausel Rauhfaser weiß,
  21. raufaser weiß übergeben mietvertrag,
  22. mietverträge rauhfaser weiß,
  23. wohnung weiss streichen wenn nichts im mietvertrag,
  24. klausel raufaser weiss,
  25. Spiegelschrank anbringen ohne Löcher
Die Seite wird geladen...

Frage zum Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Frage zu Sondernutzungsrecht

    Frage zu Sondernutzungsrecht: Hallo, ich habe eine Wohnung mit im Grundbuch eingetragenem Sondernutzungsrecht an einem Carport erworben. Dieser Carport wurde aber nie...
  3. Frage zu § 25 WEG Stimmrecht

    Frage zu § 25 WEG Stimmrecht: Hallo liebe Gemeinschaft, ich lese hier schon seit einiger Zeit gerne Beiträge in diesem Forum und konnte mit der Suchfunktion nichts finden,...
  4. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  5. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...