Frage zur Betriebskostenvorauszahlung u. Gebühren/Zuschläge

Diskutiere Frage zur Betriebskostenvorauszahlung u. Gebühren/Zuschläge im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Leute, ein Bekannter und ich haben vor aus studientechnischen Gründen zusammen zu ziehen. Wir haben auch schon ein aussichtsreiches...

  1. #1 rommelhood, 09.10.2007
    rommelhood

    rommelhood Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ein Bekannter und ich haben vor aus studientechnischen Gründen zusammen zu ziehen. Wir haben auch schon ein aussichtsreiches Angebot vorliegen. Wir haben jetzt lediglich ein paar Fragen zu der Betriebskostenvorauszahlung und zu gesondert angegebenen Gebühren/Zuschläge:

    1. Sind 30€ Heizkostenanteil an einer monatlichen Betriebskostenvorauszahlung von 80€ (pro person, 31 m²) ausreichend, bzw aus was setzt sich der Rest zusammen?

    2. Desweiteren sollen wir 10€ Gebühren/Zuschläge jeden Monat zahlen, damit wir, wenn wir ausziehen, die Gemeinschaftsräume nicht streichen müssen. Ist sowas üblich bzw. ist der Betrag nicht zu hoch angesetzt? Reintheoretisch würde wir ja mindestens 3 Jahre in der Wohnung wohnen. Das würde bedeuten, dass wir 36*10€ bezahlen würden, damit die Gemeinschaftsräume einfach weiß gestrichen werden. Das ist doch zu hoch, oder?

    3. Gibt es die Möglichkeit eine Betriebskostenabrechnung einmal im Vorwege zu sehen?

    Vielen Dank im voraus für mögliche Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 09.10.2007
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    zu1) Also zahlt ihr für eine 62m²-Wohnung 160 Euro Betriebskosten, 60 Euro entfallen auf Heizung? 60€ scheinen ausreichend, hängt jedoch von eurem Heizverhalten und der engertischen Qualität des Gebäudes ab. Der Rest wird als umlangefähige Kosten im Mietvertrag genannt. Z.B. Müll, Grundsteuer, Versicherungen etc. das kannst du im Detail in der BetrKV nachlesen.

    zu2) Finde ich lächerlich und ist in meinen Augen Abzocke. Individualvertraglich kann so was natürlich abgeschlossen werden. Ist deine Entscheidung und dein Geld.

    zu3) Die spezielle vom Vermieter? Anrecht gibt es nicht, du kannst ihn nur höflich bitten. Allgemeine Vorlagen gibt es auch im Internet.

    VG, fossi :wink
     
Thema: Frage zur Betriebskostenvorauszahlung u. Gebühren/Zuschläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betriebskostenvorauszahlung

    ,
  2. betriebskostenvorauszahlung zu hoch

    ,
  3. betriebskostenvorauszahlung haus

    ,
  4. betriebskostenvorauszahlung forum,
  5. Erhöhung der Heizkostenvorauszahlung,
  6. Zuschlag Gemeischtsraum,
  7. betriebskostenvorschuss sehr hoch angesetzt,
  8. betriebskostenvorschüsse verjährung,
  9. nebenkostenvorauszahlung 60 euro,
  10. zuschlag auf heizkostenvorauszahlung,
  11. heizkosten und betriebskosten Vorauszahlungen,
  12. zuschläge gebühren
Die Seite wird geladen...

Frage zur Betriebskostenvorauszahlung u. Gebühren/Zuschläge - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Nebenkostenabrechnung

    Fragen zur Nebenkostenabrechnung: Hallo, ich bin Mieter einer Wohnung und habe ein paar Fragen die mir mein Vermieter bisher noch nicht beantworten konnte. Ich habe im Dezember...
  2. Frage zum Thema mündlicher erlass zweier Monatsmieten

    Frage zum Thema mündlicher erlass zweier Monatsmieten: Hallo, ich mal wieder. Folgender Fall: Meine Arbeitskollegin zog letztes Jahr im Juli aus ihrer Wohnung aus und zahlte die letzten zwei Monate...
  3. Frage zu Abstellräumen

    Frage zu Abstellräumen: Hallo! Ich habe das folgende Problem: Ich besitze einen Abstellraum (laut Teiilungserklärung) in einem 15 Parteien Haus. Bei dem Abstellraum...
  4. Bundesverfassungsgericht und die Frage der Umlage der Grundsteuer

    Bundesverfassungsgericht und die Frage der Umlage der Grundsteuer: Am 16 Januar wird am Bundesverfassungsgericht darüber verhandelt wie aktuell die Grundsteuerbewertung noch ist. Evtl. soll auch eine Umlage an die...
  5. Allgemeine Fragen zum MV

    Allgemeine Fragen zum MV: Servus, ich habe ein EFH mit Einliegerwohnung... da ich immer Pech hatte mit Mietern, hatte, habe ich die Einliegerwohnung nicht mehr Vermietet.....