Frage zur Formulierung: Bevollmächtigter schließt für Vermieter den Vertrag ab

Diskutiere Frage zur Formulierung: Bevollmächtigter schließt für Vermieter den Vertrag ab im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Leute, ich hätte da eine Frage bezüglich der Formulierung: Zwischen der Bevollmächtigte Frau A, wohnhaft in ... - nachfolgend...

  1. Ayox

    Ayox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hätte da eine Frage bezüglich der Formulierung:


    Zwischen der Bevollmächtigte Frau A, wohnhaft in ...
    - nachfolgend Vermieter genannt – und ____________________ - nachfolgend Mieter genannt -
    wird folgenden Mietvertrag geschlossen.
    Da der Eigentümer und Vollmachtgeber ... für den Abschluss des Mietvertrages nicht anwesend sein kann, schließt die Bevollmächtigte Frau A stellvertretend in seinen Namen den Vertrag ab.


    Kann man das so im Mietvertrag stehen lassen? Es liegt natürlich eine notarielle Vollmacht für die Bevollmächtige vor.

    Ich möchte mich schon im Vorraus bei allen für Ihre Hilfe bedanken.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Da muß gar nichts zum Bevollmächtigten stehen, A kann den Mietvertrag in eigenem Namen abschließen. Eigentümer und Vermieter müssen nicht identisch sein, das Thema hatten wir neulich grad.
    Es muß nur klar sein, ob der Vertrag zwischen Frau A und dem Mieter oder dem Eigetümer und dem Mieter abgeschlossen werden soll. Der obige Text ist da widersprüchlich. Wenn Frau A als Vermieter auftritt, ist der letzte Satz unsinnig.

    Wenn ich als bevollmächtigte Hausverwaltung einen Mietvertrag abschließe, geschieht das nie in eigenem Namen.
    Der Vertrag wird immer zwischen dem Eigentümer, vertreten durch uns, und dem Mieter geschlossen.

    Christian Martens

    p.s.
    es sollte dann heißen:
    Zwischen der Bevollmächtigten Frau A ...
    ...wird folgender Mietvertrag geschlossen.
     
  4. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Ein einfaches i.A. sollte doch ausreichend sein.
     
Thema: Frage zur Formulierung: Bevollmächtigter schließt für Vermieter den Vertrag ab
Die Seite wird geladen...

Frage zur Formulierung: Bevollmächtigter schließt für Vermieter den Vertrag ab - Ähnliche Themen

  1. Überlassen oder vermieten an Mutter

    Überlassen oder vermieten an Mutter: Hallo, in eine 3 ZKB möchte unsere Mutter einziehen. Frage: sollen wir die Wohnung offiziell vermieten (zu 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete)...
  2. Verarscht von vermieter

    Verarscht von vermieter: Hallo Leute brauche Rat und Hilfe Habe für mein tochter die Wohnung unter uns haben wollen , es war Sanierung bedürftig. Der Vermieter sagte ich...
  3. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  4. In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer

    In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer: Hallo an alle, ich bin neu hier und auch was Vermietung angeht ein völliger Neuling. Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Wohnung gekauft...
  5. MFH sanieren und teilweise vermieten

    MFH sanieren und teilweise vermieten: Hallo Forum! Ich hoffe durch eure Erfahrungen im bereich der Vermietung von Wohnimmobilien ein paar Tips bezüglich unseres Vorhabens zu bekommen,...