Fragen bzgl. Mietvertrag

Diskutiere Fragen bzgl. Mietvertrag im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo brauche Hilfe! Habe am 17.05.06 ein Haus erworben ,daß Vermietet ist. Ich weiss das Kauf nicht gleich Miete bricht. Die Kaltmiete ist 1040€...

figo7

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo brauche Hilfe!
Habe am 17.05.06 ein Haus erworben ,daß Vermietet ist.
Ich weiss das Kauf nicht gleich Miete bricht. Die Kaltmiete ist 1040€
laut Mietvertrag, die alten Vermieter hatten eine Vereinbarung mit den Mietern abgeschlossen ,die am Mietvertrag an geheftet ist. Sie sollten das Haus und Grundstück auf äußere Schäden überprüfen und es dann den Vermietern melden. Dafür bekamen Sie 25€ an der Miete nachgelassen. Also bezahlten Sie nur 1015€ Miete.Da ich in der Nähe wohne kann ich das Haus äußerlich selbst begutachten. Ich weiß auch vom ehemaligen Vermieter das Schäden nie gemeldet wurden obwohl welche sichtbar waren.
Nun meine Frage?
Muss ich diese Zusatzvereinbarung akzeptieren ?

MfG
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Der Vertrag bleibt bestehen und du hast ihn so übernommen. Die Mieter müssen keinen neuen Vertrag unterschreiben. Also bleibt alles beim alten.

Ich denke:
1. sind 25€ nicht sehr viel im Verhältnis zur Gesamtmiete
2. könnte man die Miete bestimmt um mehr als 25€ erhöhen ;)
3. ist das Nicht-melden der Schäden sowohl durch den Vertrag als auch im BGB eindeutig Mieterpflicht. Wenn man es auf die Spitze treibt, wäre eine Unterlassung derselbigen eine Vertragsverletzung und somit abmahnfähig...
 

Insolvenzprofi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
923
Zustimmungen
1
Original von figo7
Hallo brauche Hilfe!
Habe am 17.05.06 ein Haus erworben ,daß Vermietet ist.
Ich weiss das Kauf nicht gleich Miete bricht. Die Kaltmiete ist 1040€
laut Mietvertrag, die alten Vermieter hatten eine Vereinbarung mit den Mietern abgeschlossen ,die am Mietvertrag an geheftet ist. Sie sollten das Haus und Grundstück auf äußere Schäden überprüfen und es dann den Vermietern melden. Dafür bekamen Sie 25€ an der Miete nachgelassen. Also bezahlten Sie nur 1015€ Miete.Da ich in der Nähe wohne kann ich das Haus äußerlich selbst begutachten. Ich weiß auch vom ehemaligen Vermieter das Schäden nie gemeldet wurden obwohl welche sichtbar waren.
Nun meine Frage?
Muss ich diese Zusatzvereinbarung akzeptieren ?

MfG

ja, diese kann nicht einfach ohne Zustimmung der mieter geändert werden...

isch sag nur 566 BGB, schlag mal nach
 
Thema:

Fragen bzgl. Mietvertrag

Fragen bzgl. Mietvertrag - Ähnliche Themen

Ich habe diese Übergabevereinbarung im Mietvertrag (und nochmal im Ü-Protokoll): Hallo, im Mietvertrag steht dies: >>> §12 Übergabezustand des Mietgegenstandes Die Wohnung wird mit frisch weiß angelegten Decken und mit Wänden...
Neuling hat einige Fragen zur Nachregelung von Mietvertragsdetails und NK: Guten Morgen Alle, ich habe ein Reihenhaus gekauft, welches vermietet ist. Hintergrund meines Kaufes war, dass ich dort meine Frau Mutter in ca 2...
Mieter entfernt Bodenbeläge - Vorteilsausgleich (neu für alt)-Problematik, leider eilig: Liebe Schwarmintelligenz, Ich wäre dankbar für Eure Meinungen und Hinweise jeder Art. Es geht um die ehemaligen Eigentümer meines Ende 2019...
Hilfe: Problematisches Mietverhältnis mit eigenen Versäumnissen: Ich habe 1999 eine seit 1998 vermietete 75 qm Eigentumswohnung (Bj 1995, also damals fast neu) in Hamburg gekauft und bin in den Mietvertrag mit...
Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern: Liebe Schwarmintelligenz, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich nach dem Kauf eines MFH (5 WE + Gewerbe) in einer besonderen Situation mit den...

Sucheingaben

Vermieter treibt es auf die Spitze

,

zusatzvereinbarung wartung gasheizung

,

fragen bei neuem mieter

,
hilfe mit Fragen über die Miete
Oben