Fragen zu Reno-/Sanierung

Diskutiere Fragen zu Reno-/Sanierung im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, die Wohnung meines Vaters wurde mindestens 30 Jahre nicht mehr saniert seitens des Eigentümers. Ich würde nun gerne anfragen,...

  1. hegg

    hegg Gast

    Hallo zusammen,

    die Wohnung meines Vaters wurde mindestens 30 Jahre nicht mehr saniert seitens des Eigentümers.
    Ich würde nun gerne anfragen, dass zu mindestens die Türen samt Zargen und die Spülbecken samt Armaturen ausgetauscht werden inklusive der Toilette.
    Ich konnte bis dato allerdings nicht herausfinden ob er dies bezüglich einen rechtlichen Anspruch hat.
    Falls ich keinen rechtlichen Anspruch darauf habe, habe ich einen auf Mietminderung?
    Die Türen, Waschenbecken und Armaturen sind wirklich äußerst verlebt. Das Gleiche gilt im übrigen für die Badewanne.

    Da es sich um eine große Gesellschaft handelt, welche die Wohnungen vermieten, vermute ich das ich ohne Anspruch hier nicht weit komme.
    Wohnungen im gleichen Haus, in welchem Mieter ausziehen werden und wurden komplett saniert.

    Wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    227
    wie regelt das Thema Renovierungen der Mietvertrag?
     
  4. #3 Nochso'nTrottel, 31.08.2015
    Nochso'nTrottel

    Nochso'nTrottel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    10
    Hallo hegg,

    wenn nicht im Mietvertrag etwas anderes geregelt ist (waere allerdings die Ausnahme): Sehr wahrscheinlich hast Du weder einen Anspruch auf Austausch noch auf Mietminderung.

    Der Vermieter muss Tueren, Zargen, Waschbecken, Armaturen und dergleichen nur dann ersetzen, wenn sie defekt sind, nicht aber nur weil sie alt und unansehlich sind. Wobei der Vermieter auch nur dann die Kosten zu tragen hat, wenn der Defekt durch Abnutzung entstanden ist. Bei einer Beschaedigung durch unsachgemaesse Handhabung (z.B. die abgeschlagene Stelle in der Zarge, wo de Mieter das letzte Mal mit der Leiter angestossen ist) muss wiederum der Mieter zahlen.

    Du kannst also nur hoeflich nachfragen, ob etwas gemacht wird, einen Anspruch hast Du aber nicht.

    cu
    Noch so'n Trottel
     
  5. hegg

    hegg Gast

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ich werde das Thema mal im Mietvertrag nachschlagen.
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.082
    Zustimmungen:
    2.040
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das ist auch das übliche, weil mietrechtlich sauberste Verfahren. Wenn eine solche modernisierende Instandhaltung durchgeführt wurde, ist auch mit einer entsprechenden Mieterhöhung zu rechnen. Wenn du immer eine moderne Wohnung haben möchtest, bleibt dir eigentlich nur regelmäßig umziehen oder selbst kaufen und modernisieren.
     
Thema: Fragen zu Reno-/Sanierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reno Sanierung

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Reno-/Sanierung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  2. Frage von Mieterseite

    Frage von Mieterseite: Hallo, eigentlich bin ich von der hier durchgängig als ach so böse dargestellten Gegenseite - der Mieter, der Euch 12 Monate Jahr für Jahr Miete...
  3. Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung

    Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung: Servus in die Runde, ich habe mich heute neu angemeldet nachdem ich schon seit einigen Tagen interessiert im Forum lese. Ich stehe vor der Frage,...
  4. Sanierung und langjährige Mieter

    Sanierung und langjährige Mieter: Hallo zusammen, ich habe ein vermietetes Mehrfamilienhaus auf dem Baujahr 1959 geerbt. Elektro und Wasserleitungen sind noch aus dem Baujahr. Ich...
  5. Mietspiegel und Sanierung vor EnEV 2002

    Mietspiegel und Sanierung vor EnEV 2002: Guten Abend, liebe Mitleser, ich habe da mal eine vermutlich richtig blöde Frage. Ich habe vor kurzem eine Eigentumswohnung geerbt. Schön, ja,...