Fragen zum verfassen einer Drittschuldnererklärung

Diskutiere Fragen zum verfassen einer Drittschuldnererklärung im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Liebe Forengemeinde, uns wurde vor kurzem ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss bzgl. der geleisteten Kaution eines unserer Mieter...

  1. #1 Capalani, 02.04.2015
    Capalani

    Capalani Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Forengemeinde,

    uns wurde vor kurzem ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss bzgl. der geleisteten Kaution eines unserer Mieter zugestellt, in welchem wir aufgefodert sind die Fragen gem. § 840 ZPO beantworten.

    Dazu habe ich, mit Erklärungen, folgende Fragen:

    1. In dem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss ist lediglich der Ehemann als Schuldner genannt, die Kaution wurde jedoch von beiden Ehepartnern/Mietern geleistet, bzw. vom Jobcenter übernommen.
    - Muss ich, da die geleistete Kaution des Schuldners theoretisch nur die Hälfte beträgt, den Pfändbaren Betrag (die Kaution) nun halbiert angeben? Oder ist die Gesamte Kaution Pfändbar?

    Zur Info:

    Geleistete Kaution insgesamt: 1.330,00€
    Forderung aus P.u.Üb. (ohne weitere Zinsen): 605,00€
    Theoretisch je Ehepartner geleistete Kaution: 665,00€

    2. Die Kaution wurde wie bereits erwähnt von Jobcenter übernommen und der Anspruch auf Rückzahlung, an das Jobcenter abgetreten. Sofern die Mieter ausziehen würden und keine Pfändung bestehen würde, würde ich von den Mietern eine Bestätigung vom Jobcenter erhalten dass die Mietsicherheit vollständig abbezahlt worden ist und ich die Kaution direkt an die Mieter auszahlen kann.
    - Wie ist das in diesem Fall zu formulieren, bzw. wann und inwiefern bin ich dazu verpflichtet Nachweise einzuholen? (also das die Kaution vollständig beim Jobcenter getilgt ist).

    Würde mich freuen wenn ihr mir da helfen könntet.


    Ins Unsaubere habe ich bisher folgendes geschrieben:

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 02.04.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Wenn das Jobcenter die Kaution an den Vermieter gezahlt hat und auch den Rückzahlungsanspruch hat, liegt kein pfändbarer Anspruch des Mieters vor.

    Christian Martens
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    1.358
    Grundsätzlich (d.h. wenn hier nicht die Besonderheit der Abtretung an das JC vorläge), wäre die gesamte Kaution pfändbar.


    "soweit nach Abwicklung aller Forderungen aus dem Mietverhältnis ein Guthaben verbleibt" (und den Rest des Satzes natürlich unbedingt beibehalten!)

    Das mag noch auf der Abtretungserklärung stehen, aber die Jungs heißen inzwischen "Jobcenter".

    Auch wenn du für die Drittschuldnererklärung eigentlich keine Nachweise erbringen musst, würde es die Angelegenheit sicher vereinfachen, wenn du eine Kopie dieser Abtretungserklärung beilegen würdest.
     
  5. #4 Capalani, 03.04.2015
    Capalani

    Capalani Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Nur nochmal zum Verständnis. Dadurch dass ich am Ende zu 1. geschrieben habe,

    ist es dennoch korrekt, dass ich die Forderung anerkannt habe, Richtig? Da dieser Vorbehalt ja aufgrund der in 2. genannten Abtretung zu Stande kommt. Ich hoffe ich habe das soweit verstanden?!

    Habe es jetzt wie folgt abgeändert.

     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    1.358
    Unter dem Vorbehalt, dass Recht Dritter vorgehen, ja. § 840 ZPO fordert schließlich keine Ja/Nein-Antwort, sondern fragt ausdrücklich nach "ob und inwieweit". Sollte ein Guthaben aus der Kaution verbleiben und sollte die Abtretung entfallen, wärst du schließlich bereit zu zahlen.
     
  7. #6 Capalani, 03.04.2015
    Capalani

    Capalani Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, super. Ich werde das dann mal so losschicken.

    Schöne Ostern :)
     
Thema: Fragen zum verfassen einer Drittschuldnererklärung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 840 ZPO Drittschuldnererklärung Muster

    ,
  2. drittschuldnererklärung vordruck

    ,
  3. drittschuldnererklärung Jobcenter

    ,
  4. vorlage drittschuldnererklärung 840 zpo,
  5. drittschuldnererklärung vordruck kaution,
  6. vorlage Drittschuldnererklärung,
  7. Schreiben 840 ZPO,
  8. drittschuldnererklärung mietkaution vorlage,
  9. formular drittschuldnererklärung § 840 zpo,
  10. Fragen gem. § 840 ZPO,
  11. vordruck drittschuldnererklärung,
  12. was muss der miterbe in die drittschuldnererklärjung schreiben,
  13. fragen gemäß §840 ZPO,
  14. 840 ZPO Vorlage,
  15. drittschuldnererklärung vermieter vorlage,
  16. kaution Formular Drittschuldnererklärung 840 ZPO,
  17. drittschuldnererklärung nebenkostenguthaben erwähnen,
  18. Drittschuldnererklärung Muster,
  19. Muster Drittschuldnererklärung 840 ZPO vermieter,
  20. Formular Muster Drittschuldnererklärung,
  21. Drittschuldnererklärung Vermieter nicht anerkannt,
  22. Drittschuldnererklärung beantworten,
  23. Vorlage Drittschuldnererklärung nach § 840 ZPO,
  24. Muster Drittschuldnererklärung 840 ZPO,
  25. drittschuldnererklärung nachweise
Die Seite wird geladen...

Fragen zum verfassen einer Drittschuldnererklärung - Ähnliche Themen

  1. Frage: Welches Recht

    Frage: Welches Recht: Ist das nach deutschem oder nach österreichischem Mietrecht? Ich kenne mich nicht mehr aus. Vermiete in Österreich. Ist das Vermieter-Forum.com...
  2. Frage zur Mietpreisbremse

    Frage zur Mietpreisbremse: Hallo Leute, es wurde eine Wohnung gekauft, die bislang nicht vermietet wurde sondern vom Eigentümer bewohnt war. Baujahr um 1980. Nun, die Miete...
  3. Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze

    Frage bzgl. Gartenpflege und Erhaltungsaufwand 15% Grenze: Hallo zusammen, ich habe da einen fiktiven Fall, der mich gerade beschäftigt. Dabei geht es um die 15% Grenze zum Erhaltungsaufwand innerhalb...
  4. Mehrere Fragen wegen Vermieterwechsel

    Mehrere Fragen wegen Vermieterwechsel: Unsere Situation ist ein wenig komplizierter als bei den Meisten anderen, daher würde ich gerne mal eure Meinung hören. Meine Frau und ich wohnen...
  5. Fragen zur Versteuerung meiner Immobilie

    Fragen zur Versteuerung meiner Immobilie: Hallo Leute, Ich habe ein Problem mit dem Versteuern meiner Immobilie. Diese habe ich 2013 von meinem "Schwiegervater" samt Mieter gekauft, aber...