Fragen zur NK-Abrechnung

Diskutiere Fragen zur NK-Abrechnung im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, Ich habe da mal zwei Fragen Ich habe letztes Jahr ein Haus mit mehreren Parteien übernommen. Jetzt habe ich mich mal ein bischen...

  1. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe da mal zwei Fragen
    Ich habe letztes Jahr ein Haus mit mehreren Parteien übernommen. Jetzt habe ich mich mal ein bischen über die NK-Abrechnung schlaugemacht und die Mietverträge durchgesehen. Mein Problem ist jetzt folgendes: Ich habe Mieter, die vor 2001 eingezogen sind und bei denen im Mietvertrag steht, das verbrauchsabhängige Kosten über die Personenzahl abgerechnet werden. Bei den Mietverträgen, die nach 2001 zustande gekommen sind, werden die NK ja nur noch qm-Zahl abhängig abgerechnet. Wie regelt man denn so etwas?
    Desweiteren bin ich darüber gestolpert, dass die "alten Mieter" wohl nie an solchen Sachen wie Grundsteuer und Versicherungen beteiligt waren und auch nie an den Kosten beteiligt worden sind. In diesen Mietverträgen waren die umlagefähigen Betriebskosten aufgeführt und es wurde auch vom Vorbesitzer ein Kreuzchen vor den zu zahlenden Betriebskosten gemacht. Bei Grundsteuer und Versicherung war kein Kreuzchen. Kann ich das jetzt einfach übergehen, oder muss ich das jetzt übernehmen?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Mietverträge kannst du nicht ignorieren. Da sie nicht zu zahlen sind, kannst du sie auch nicht abrechnen. Ihre qm zählen zwar, werden aber nicht abgerechnet.

    Wegen der Personen/qm Sache? Frage die Mieter, ob der Vertrag dahingehend geändert werden kann. Meistens geht das gut.
    Wenn nicht ist auch hier der Vertrag maßgebend...
     
  4. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort!
    Das find ich ja echt hart, dass ich diese Sachen dann nicht umlegen kann.
    Was kann denn schlimmstens passieren, wenn ich diese Kreuzchen "übersehe" und das umlege? Doch eigentlich nur eine nachträgliche Richtigstellung der Abrechnung, oder?
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    widerspruch der Mieter - Korrektur der Abrechnung - Jedes jahr ein widerspruch
     
Thema: Fragen zur NK-Abrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sind nebenkosten quadratmeterabhängig

    ,
  2. wie werden nk abgerechnet

    ,
  3. betriebskosten quadratmeterabhängig

    ,
  4. was von den betriebskosten ist quadratmeter abhängig,
  5. grundsteuer quadratmeterabhängig,
  6. fehlender qm wie nk abrechnen,
  7. nebenkosten quadratmeter abhängig,
  8. NK Abrechnung fragen,
  9. betriebskosten quadratmeter abhängig,
  10. nebenkosten qm.abhängig,
  11. betriebskosten qm abhängig,
  12. welche nebenkosten sind qm abhängig
Die Seite wird geladen...

Fragen zur NK-Abrechnung - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  2. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  3. Prüfung meiner (ersten) Abrechnung

    Prüfung meiner (ersten) Abrechnung: Hallo Eigentümer, wäre jemand bitte so lieb und würde meine erste Abrechnung, welche seit Monaten vor mich hin geschoben wird entgegenchecken? –...
  4. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  5. Frage von Mieterseite

    Frage von Mieterseite: Hallo, eigentlich bin ich von der hier durchgängig als ach so böse dargestellten Gegenseite - der Mieter, der Euch 12 Monate Jahr für Jahr Miete...