Fragen zur Zwischenvermietung

Diskutiere Fragen zur Zwischenvermietung im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich möchte meine Wohnung zwischenvermieten. Mein künftiger Zwischenmieter benötigt die Wohnung nur zwei Monate (1. Jan- 28. Feb 2011)....

  1. tretol

    tretol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meine Wohnung zwischenvermieten. Mein künftiger Zwischenmieter benötigt die Wohnung nur zwei Monate (1. Jan- 28. Feb 2011).

    Muss er auch für Februar die normale Miete zahlen (der Monat hat ja nur 28 Tage)?

    Muss ich alle meine Sachen für die zwei Monate aus der Wohnung entfernen? Möbel etc lasse ich drin, aber wie sieht es mit "Kleinkram" (z.B. Ladegeräte, Stifte) aus und sollte ich meinen ganzen Kleiderschrank ausräumen?

    Der Zwischenmieter hat sich bereit erklärt für die 2 Monate meinen Telekom-Vertrag zu übernehmen. 3 unterschiedliche Mitarbeiter der Telekom haben mir mündlich(!) bestätigt, dass sich die Restlaufzeit dadurch nicht ändert und ich den Vertrag nach 2 Monaten wieder auf mich rücküberschreiben lassen kann. Im Shop wollte man mir das mit der Laufzeit aber nicht schriftlich geben!
    In den AGBs konnten die Mitarbeiter keine entsprechende Passage finden.

    Ich habe auch schon per Mail angefragt, um die Info schriftlich zu bekommen. Doch hier kam nur die Standardmail zurück, dass ich in den Shop gehen oder die Hotline anrufen soll (habe ich beides schon gemacht!).

    Wie verfährt man in solchen Fällen?


    Zur Not würde ich den Vertrag auf mich weiterlaufen lassen und als Bankkonto das des Zwischenmieters angeben. Das Problem ist nur, dass ich dann dafür hafte, wenn er illegale Dateien etc herunterlädt.



    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 13.12.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    hast du die wohnung selbst nur angemietet oder ist das deine eigene wohnung?
    falls du selbst gemietet hat, hast du hoffentlich das einverständnis des vermieters zur untervermietung eingeholt?

    selbstverständlich!
    es sei denn du willst ihm was schenken...

    das bleibt dir überlassen, ob du deine sachen wegräumst oder nicht. ein ausführliches übergabeprotokoll, in dem sämtliche möbel, geräte etc. aufgelistet sind würde ich aber dringend empfehlen.
    und natürlich wär's für den mieter nett, wenn er seine sachen irgendwo unterbringen könnte und nicht aus dem koffer leben muss, von daher solltest du deinen kram schon zusammenräumen. ist aber deine sache wie du das löst.

    willst du dich darauf wirklich einlassen?

    wenn du zur miete wohnst, solltest du dir über die haftungsproblematik ohnehin ein paar gedanken machen, denn gegenüber dem vermieter haftest auch weiterhin du, falls es irgendwelche probleme geben sollte.

    ich würde es mir an deiner stelle gut überlegen, ob ich meine wohnung inkl. möbeln und privatkram sowie telefonanschluss überhaupt wegen 2 monaten zwischenvermieten würde. lohnt sich denn das risiko wegen zwei monatsmieten?

    und ich empfehle dir, dich mal bei der "mitwohnzentrale" darüber zu informieren, wie die solche fälle lösen, die haben da 'ne menge erfahrung und auch entsprechend abgestimmte verträge. ich könnte mir vorstellen dass du besser fährst, wenn du dich da auf profis verlässt um das risiko zu minimieren.
     
  4. #3 BarneyGumble2, 13.12.2010
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Mit etwas Nachdenken hättest Du Dir die Frage auch selbst beantworten können, oder zahlst Du für den Dezember (31 Tage) mehr Miete als für November (30 Tage)?
    Mieterhöhungen oder Minderungen mal abgesehen...
     
  5. tretol

    tretol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sie angemietet. Den Vermieter (Hausverwaltung) habe ich per Mail gefragt. Er teilte mir mit, dass es möglich ist und ich den Namen des Zwischenmieters für die Akten bekannt geben soll.


    oh, ich hätte jetzt gedacht, ich muss alles entfernen, da er ja Miete bezahlt und es dann seine Wohnung ist. das mit dem übergabeprotokoll ist ne gute Idee!


    nein, ich habe mich deswegen schon mit der unfreundlichen "Teletubbie"-Frau im Laden gezofft...man bekommt ja nirgends auskunft schon den Schwachmaten...



    Mitwohnzentrale .. OK

    ich guck vorbei

    danke!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fragen zur Zwischenvermietung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwischenvermieten

    ,
  2. zwischenvermietung

    ,
  3. wohnung zwischenvermieten erfahrung

    ,
  4. zwischenmiete hausratversicherung,
  5. Hausratversicherung zwischenmiete,
  6. wohnung zwischenvermieten,
  7. erfahrung zwischenmiete,
  8. zwischenmieter illegal,
  9. zwischenmiete erfahrung,
  10. wohnung untervermieten ausräumen,
  11. zwischenmiete schrank ausräumen,
  12. untervermietung schränke ausräumen,
  13. hausratversicherung bei zwischenvermietung,
  14. was passiert bei illegaler zwischenmiete,
  15. Fragen bei Zwischenvermietung,
  16. zwischenvermietung läden,
  17. hausratversicherung zwischenvermietung,
  18. zwischenvermietung vermieter,
  19. zwichenvermietung,
  20. wohnung untervermieten hausratversicherung,
  21. hausratversicherung bei zwischenmiete,
  22. illegale zwischenvermietung,
  23. wg zwischenmiete erfahrung,
  24. zwischenmiete erfahrungen,
  25. wohnung zwischenmiete erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Fragen zur Zwischenvermietung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Nebenkostenabrechnung

    Fragen zur Nebenkostenabrechnung: Hallo, ich bin Mieter einer Wohnung und habe ein paar Fragen die mir mein Vermieter bisher noch nicht beantworten konnte. Ich habe im Dezember...
  2. Frage zum Thema mündlicher erlass zweier Monatsmieten

    Frage zum Thema mündlicher erlass zweier Monatsmieten: Hallo, ich mal wieder. Folgender Fall: Meine Arbeitskollegin zog letztes Jahr im Juli aus ihrer Wohnung aus und zahlte die letzten zwei Monate...
  3. Frage zu Abstellräumen

    Frage zu Abstellräumen: Hallo! Ich habe das folgende Problem: Ich besitze einen Abstellraum (laut Teiilungserklärung) in einem 15 Parteien Haus. Bei dem Abstellraum...
  4. Bundesverfassungsgericht und die Frage der Umlage der Grundsteuer

    Bundesverfassungsgericht und die Frage der Umlage der Grundsteuer: Am 16 Januar wird am Bundesverfassungsgericht darüber verhandelt wie aktuell die Grundsteuerbewertung noch ist. Evtl. soll auch eine Umlage an die...
  5. Allgemeine Fragen zum MV

    Allgemeine Fragen zum MV: Servus, ich habe ein EFH mit Einliegerwohnung... da ich immer Pech hatte mit Mietern, hatte, habe ich die Einliegerwohnung nicht mehr Vermietet.....