Fremde Leute in meinem Haus

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Serendipity, 12.07.2011.

  1. #1 Serendipity, 12.07.2011
    Serendipity

    Serendipity Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Mietprellergeschichte weitet sich aus...

    Ich habe erfahren, dass in meinem Haus 6 (ausländische) Personen leben. Der Mieter zahlt keine Miete und ist nicht erreichbar, er hat mich nicht gefragt, ob diese Leute dort wohnen dürfen und gemeldet sind weder er noch die "Untermieter". Ich habe diese Auskunft von Polizei (sie hat mein Haus und die Bewohner auf einen Anruf meinerseits gestern besucht) und Einwohnermeldeamt bekommen.

    Kann ich diese Leute einfach rausschmeißen? Sie sind ja nicht mal dort gemeldet. Mietvertrag haben sie sicher auch keinen.

    Ach so, außerdem besteht ein großes Interesse meinerseits, die etwaigen Untermieter vorher kennenzulernen, da sich im Haus mitvermietete Wertgegenstände befinden.

    Kennt sich da jemand aus?

    Vielen Dank

    Serendipity
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 12.07.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Kündigen und Räumen, alles andere führt zu keinem Ergebnis.
    Wenn sonst nichts ist, unerlaubte Untervermietung ist ein Grund zur fristlosen Kündigung.

    Christian Martens
     
  4. #3 Papabär, 12.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    also der Wanddurchbruch im Keller hätte mir schon genügt. Na, einen Rechtsanwalt hat der/die TE ja wohl schon eingeschaltet.

    Ich könnte mir vorstellen, daß man bei Glaubhaftmachung das es sich um eine tragende Wand handele auch eine einstweilige Anordnung zur Räumung durchkriegt (ich möchte betonen, daß ich es nicht weiß) ... allerdings dürfte der Schlingel dann über alle Berge sein - und ob Serendipity damit wirklich geholfen wäre ... :unsicher001:
     
  5. #4 Serendipity, 15.07.2011
    Serendipity

    Serendipity Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!

    Es ist ein wenig verzwickt und eigentlich so skurril, dass ich darüber nachdenke, das in einem Buch zu veröffentlichen...

    Also: Der Mieter hat ja noch nie einen Pfennig an mich gezahlt, auch keine Kaution. Ständiges Hinhalten (bin selbst blöd, ich weiß).

    Dann der Wanddurchbruch...

    Jetzt setzt er 6 Leute in mein Haus. Sind nicht gemeldet und ich hab die Polizei hingeschickt. Nun habe ich gestern einen Anruf (Polizei hat den Untermietern gesagt, sie müssen sich bei mir melden) erhalten, dass die Leute einen Mietvertrag mit meinem Mieter haben und ihm die erste Miete in bar ausgehändigt haben. Wohlgemerkt, ich habe von dem Mieter noch kein Geld gesehen.

    Fristlose Kündigung und Abmahnungen sind schon raus, auch per GV, kamen aber wieder zurück, da der gute Mann momentan wohl nirgendwo gemeldet ist. Vielleicht hat er sich schon abgesetzt...

    Hab auch schon Strafanzeige erstellt wegen Einmietbetrug.

    Aber ich habe mit den Untermietern vereinbart, dass ihre Zahlungen bis zum Auszug des Mieters an mich gehen (ist das rechtens?), dann kann man neu verhandeln, ob sie selbst Hauptmieter werden.

    Mann o Mann, der Mieter hält sich für so gerissen und ist doch eigentlich dumm wie Brot...

    LG, ich berichte weiter

    Serendipity
     
  6. #5 Serendipity, 15.07.2011
    Serendipity

    Serendipity Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Update:

    Mein Nachbar hat ihm heute die fristlose Kündigung sowie diverse Abmahnungen in die Hand gedrückt. Ich hatte das alles meinem Nachbarn geschickt für den Fall, dass er ihn mal sehen sollte (Zustellen ging ja nicht). Jetzt ist das wenigstens erledigt!

    JAAAAAAAAAAAA :61::61:

    LG Serendipity
     
  7. #6 Papabär, 18.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Nur wenn der Nachbar notfalls auch vor Gericht bezeugt, daß er den Inhalt der Schreiben kennt (z.B. weil er die Schreiben selber in den Briefumschlag gesteckt hat) und dieses auch zugestellt hat. --> Am Besten mit Protokoll

    Anderenfalls könnte der Mieter behaupten, ein leeres Blatt Papier bekommen zu haben, dann wärst Du genau so weit wie vorher.
     
  8. #7 Serendipity, 18.07.2011
    Serendipity

    Serendipity Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe dem Nachbarn jedes Schreiben in Kopie gegeben, er weiß Bescheid und ich bin mir sicher, dass er dies auch vor Gericht bezeugen würde.

    Wobei mein Mieter sicher sagen wird, er weiß von nichts. Er lügt, wenn er den Mund aufmacht.

    Der Typ geht aus meinem Haus. So oder so. Die Schlinge zieht sich immer enger um seinen Hals, es ist nur noch eine Frage der Zeit.

    Aber da er noch nicht mal wirklich im Haus wohnt (hat er der Polizei gegenüber selbst so gesagt), dürfte es gar nicht mal so lange dauern...
     
Thema: Fremde Leute in meinem Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fremde leute im haus

    ,
  2. wie bekomme ich mieter aus meinem haus

    ,
  3. fremde leute in mietwohnung

    ,
  4. fremde personen im haus,
  5. fremde menschen im haus,
  6. unbekannte leute im haus,
  7. fremde person im haus,
  8. http:www.vermieter-forum.comkuendigung10416-fremde-leute-meinem-haus.html,
  9. wer ist in meinem haus gemeldet,
  10. was wenn fremde auf meinem haus gemeldet sind,
  11. mieter lässt fremde personen wohnenn,
  12. fremde person in mietwohnung angemeldet,
  13. mieter zahlt keine miete und ist nicht erreichbar www.vermieter-forum.com,
  14. fremde personen im haus,
  15. wie erfahre ich wer in meinem haus gemeldet ist,
  16. kann ich fremde auslaendische persin in meinem Haushalt anmelden?,
  17. dürfen fremde in meinen keller ,
  18. unbekannte personen im miethaus gemeldet,
  19. bei mir sind fremde leute gemeldet einwohnermeldeamt,
  20. fremde person angemeldet in unseren haus,
  21. mein nachbar lässt fremde leute ins haus,
  22. fremde person ohne mietvertrag,
  23. vermieter will haus sehen mit fremder person,
  24. wie erfahre ich welcher mieter in meine haus angemeldet sind,
  25. dürfen fremde mieter in miethaus
Die Seite wird geladen...

Fremde Leute in meinem Haus - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  2. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  3. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...
  4. Haus und Grund beitreten - lohnt das?

    Haus und Grund beitreten - lohnt das?: Hallo, wir haben 3 ETW´s erworben, in zweien wohnen wir selbst. Die andere ist jetzt frei und soll saniert und dann vermietet werden. Wir haben...
  5. "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?

    "Zählermiete" bei abgebranntem Haus zulässig?: Hallo, folgendes ist mir passiert, Unser Haus ist abgebrannt.Der Strom wurde still gelegt. Jetzt soll ich Zählermiete für 2x Strom und 1x Wasser...