Frislose Kündigung bei Kellereinbruch?

Diskutiere Frislose Kündigung bei Kellereinbruch? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hier der Fall: Ich bin Mieter in einem Mehrfamilienhaus. Jeder Wohnung steht ein Keller zu, den man selbst verschließen muss (eigenes Schloss)....

  1. #1 Suse3112, 18.07.2009
    Suse3112

    Suse3112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hier der Fall:

    Ich bin Mieter in einem Mehrfamilienhaus. Jeder Wohnung steht ein Keller zu, den man selbst verschließen muss (eigenes Schloss). Zugänglich ist die ganze Kelleretage jedoch nur mit einem Haustürschlüssel. Vor ca. 2 Monaten wurde mir mein Fahrrad geklaut, welches an den Holzstreben außerhalb des eigenen Kellers befestigt war (Verisicherung übernimmt den Schaden dadurch leider nicht). Ich habe Anzeige gegen Unbekannt aufgegeben. Nun wurde auch der Keller aufgebrochen, indem Holzstreben entfernt wurden, und einige Wertgegenstände, die dort lagerten, mitgenommen. Man konnte in den Keller nicht hineinschauen, da er von innen mit Decken zugehängt war. Ich habe den Einbruch selbstverständlich bei der Polizei gemeldet. Nun befürchte ich, dass Einbrecher auch in die Wohnung gelangen könnten. Ich wohne im Erdgeschoss mit Fenster zum hauseigenen Hof, wodurch jeder Vorbeikommende sehen kann, ob ich da bin oder nicht und geleichzeitig auch den Bestand von Wertgegenständen feststellen kann.
    Die Diebstähle geschahen immer, wenn ich nicht zu Hause war (was öfter vorkommt).

    Nun die Frage:

    Kann man in solch einem Fall die Wohnung fristlos kündigen? Schließlich besteht nach zwei Diebstählen eine größere Gefahr, dass erneut eingebrochen wird bzw. jemand in die Wohnung gelangen könnte, wenn ich mal nicht zu Hause bin.
    Zusätzlich hege ich den Verdacht, dass jemand aus dem Haus Täter oder Mittäter sein könnte, da man gewöhnlich nur mit Haustürschlüssel zu allen Kellerräumen gelangen kann. (Die Polizei empfand diesen Hinweis als scheinbar uninteressant.)

    Was kann ich tun?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Nein.
    zumal der Mieter dafür verantwortlich ist, dass täglich jemand nach seiner Wohnung schaut...
     
  4. #3 lostcontrol, 18.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    886
    hast du mal den hausmeister gefragt, ob er das fahrrad vielleicht entfernt hat?
    im kellerflur darf nämlich nichts stehen, wir haben da auch schon gegenstände kommentarlos entfernt (zwar keine fahrräder, da haben wir dann schon erstmal abgemahnt, aber eben alles was da entgegen der hausordnung rumstand...).

    nein. du musst ganz normal ordentlich kündigen.
     
Thema: Frislose Kündigung bei Kellereinbruch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kellereinbruch was tun

    ,
  2. keller aufgebrochen was tun

    ,
  3. kellereinbruch was nun

    ,
  4. wer haftet bei kellereinbruch,
  5. Kündigung wegen Einbruch,
  6. haftung bei kellereinbruch,
  7. kündigung des Kellers,
  8. kellereinbruch haftung,
  9. kündigung eines mietvertrags wegen einbruch,
  10. Kellereinbruch wer haftet Vermieter,
  11. kellereinbruch durch besucher des mieters,
  12. erdgeschoss fenster einbruch mieter,
  13. wohnung fristlose kündigung einbruch,
  14. keller eingebrochen kundigung,
  15. Sicherheitsvorsorge von Hausverwaltung bei Einbruch in Kellerräume,
  16. einbruch mietvertrag kündigen,
  17. keller nur zugänglich für mieter trotzdem wurde eingebrochen kann ich denn mietvertrag kündigen,
  18. fahrrad wurde aus denn keller geklaut kann ich denn mietvertarg kündigen,
  19. kündigung wegen kellereinbruch,
  20. haftung für gegenstände im keller eines mehrfamilienhaus,
  21. haftet kellereinbruch,
  22. keller aufgebrochen jemand aus dem haus,
  23. kellereinbruch kündigungsgrund,
  24. vermieter gemacht einbruch in keller,
  25. einbruch in keller durch hausmeister
Die Seite wird geladen...

Frislose Kündigung bei Kellereinbruch? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung nach § 573a kündigen

    Kündigung nach § 573a kündigen: Hallo zusammen, Ich bin mir etwas unsicher ob ich nach § 573a kündigen kann. Es handelt sich um ein Haus welches der Vermieter selbst bewohnt....
  2. Kündigung aufgrund von Eigenbedarf

    Kündigung aufgrund von Eigenbedarf: Hallo liebe Community! Aufgrund des im Titel beschriebenen fiktiven Problems bin ich auf euch gestoßen. Der folgende Text stellt einen fiktiven...
  3. Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!

    Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!: Hallo, folgender Fall. Habe in der Mietwohnung direkt neben meiner Wohnung einen jungen Mann (mit neuer Freundin), dem ich am 4.12.16 erst...
  4. Kündigung Zweifamilienhaus

    Kündigung Zweifamilienhaus: Hallo liebes Vermieter Forum, ich habe einen für mich und meinen Vater verzwickten Sachverhalt, wo wir Hilfe benötigen. Folgende Situation: -...
  5. Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags

    Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags: Ich habe mir schon immer eine Frage gestellt, bisher nur theoretisch: Ich vermiete ja viel an Studenten, ausschliesslich mit einem...