Frist abgelaufen, Rechenfehler durch Vermieter, Korrektur vom Mieter verlangt

Diskutiere Frist abgelaufen, Rechenfehler durch Vermieter, Korrektur vom Mieter verlangt im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, bin als Vermieter noch relativ unerfahren. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe dem Mieter fristgerecht eine Abrechnung zu kommen...

  1. #1 Hans89, 17.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    Hans89

    Hans89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin als Vermieter noch relativ unerfahren. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

    Ich habe dem Mieter fristgerecht eine Abrechnung zu kommen lassen(03.05.2011). Der Abrechnungszeitraum war 01.06.2009 - 30.05.2010.

    Es ist im Abrechnungszeitraum zum Mieterwechsel gekommen und ich hab aus mir unerklärlichen Gründen die Wasser/Heiz-Kosten des Vormieters von den Kosten des Nachmieters abgezogen.

    Zusätzlich verlangt der Mieter jetzt noch eine Änderung der Verteilerschlüssel, da die verwendeten nicht vertraglich vereinbart wurden sind. Dadurch würde sich, wenn man meinen Fehler unberücksichtigt lässt, eine Rückforderung von Nebenkostenvorauszahlungen ergeben. Berücksichtigt man aber meinen Fehler mit den Wasser/Heiz-Kosten, ergebe sich trotz Änderung der Verteilerschlüssel eine Nachforderungsanspruch von Nebenkosten.


    Kann ich den Fehler mit den Wasser/Heiz-Kosten noch korrigieren und dann die Nachforderung geltend machen?

    Oder kann der Mieter auf die Korrektur bestehen und dann seine Rückforderung geltend machen, obwohl er aufgrund meines Fehlers zu wenig für Wasser/Heizung bezahlt hat?

    Vielen Dank!

    mfg

    Hans89
     
  2. Anzeige

  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Den Verteilschlüssel legt der Vermieter fest. Wenn keiner vertraglich vereinbart ist, kann er diesen nach Erfordernis ändern. Insbedondere wenn es Änderungen an der Heizanlage, der Wärmedämmung etc. gegeben hat.

    Natürlich kann eine Abrechnung auch nach der Frist korrigiert werden. Eventuelle Nachforderungen werden dann trotzdem fällig. Entscheidend ist, wann die erste Abrechnung zugestellt wurde.
     
Thema: Frist abgelaufen, Rechenfehler durch Vermieter, Korrektur vom Mieter verlangt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachzahlung nebenkosten frist

    ,
  2. nebenkostenabrechnung korrigieren

    ,
  3. Korrektur Betriebskostenabrechnung durch Vermieter

    ,
  4. betriebskostenabrechnung frist überschritten,
  5. vermieter korrigiert nebenkostenabrechnung nicht,
  6. korrektur der betriebskostenabrechnungen gewerbemieters,
  7. korrektur betriebskostenabrechnung gewerbe,
  8. nebenkostenabrechnung frist überschritten,
  9. korrektur nebenkostenabrechnung vermieter,
  10. betriebskostenabrechnung gewerbe korrektur,
  11. korrektur heizkostenabrechnung vermieter,
  12. korrektur betriebskostenabrechnung frist gewerbe,
  13. nebenkostenabrechnung frist abgelaufen,
  14. frist für berichtigung betriebskosten abgelaufen,
  15. nebenkostenabrechnung korrektur durch vermieter ,
  16. nk abrechnung korrektur,
  17. korrektur betriebskostenabrechnung vermieter,
  18. vermieter verlangt nachzahlung,
  19. nebenkostenabrechnung rechenfehler,
  20. wie lange ist die frist für nachforderungen,
  21. korrektur betriebskostenabrechnung frist,
  22. betriebskostenabrechnung frist vorbei,
  23. nEBenkostenabrechnung frist Änderung,
  24. nebenkosten korrigieren,
  25. Rechenfehler in der Nebenkostenabrechnung
Die Seite wird geladen...

Frist abgelaufen, Rechenfehler durch Vermieter, Korrektur vom Mieter verlangt - Ähnliche Themen

  1. Muss ein Vermieter einen altergerechten Badumbau für ältere Mieterin dulden?

    Muss ein Vermieter einen altergerechten Badumbau für ältere Mieterin dulden?: Hallo, eine Freundin vom mir hat vor ca 18 Monaten ein Haus mit einer Einliegerwohnung gekauft. In dieser Wohnung wohnt seit vielen Jahren eine...
  2. Ortsübliche Miete Berechnung Finanzamt.

    Ortsübliche Miete Berechnung Finanzamt.: Hallo! Ich vermiete ein Einfamilienhaus mit 100qm Wohnfläche und 95qm Nutzfläche an meine Eltern in Ostdeutschland. Die Kaltmiete beträgt 500€,...
  3. Rohrbruch - Mieter räumt nicht seinen Keller

    Rohrbruch - Mieter räumt nicht seinen Keller: Im EG, neu vermietetet, wurde ein Rohrbruch entdeckt der bis in den Keller geht. Der darunter liegende Keller ist seit ca. 30 Jahren vermietet....
  4. Verlustvortrag bei Vermietungs-GbR?

    Verlustvortrag bei Vermietungs-GbR?: Guten Morgen in die Runde :brille011:, hatte ja schonmal vor einiger Zeit geschrieben, dass ich mit jmd. zusammen eine GbR betriebe, die...
  5. Mieter macht Terminvorschlag der schwer zu halten ist für eine Übergabe

    Mieter macht Terminvorschlag der schwer zu halten ist für eine Übergabe: Hallo, mein Mieter zieht aus. Soweit so gut. Jetzt macht er einen Terminvorschlag für 10 Uhr. Ich selber könnte mir für diesen Termin frei nehmen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden