Frist Abrechnung

Diskutiere Frist Abrechnung im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo ! In welchen Zeitraum kann man eine Nebenkostenrechnung dem Mieter übergeben? Es gibt diese "Ein Jahresfrist" - bezieht die sich aufs...

  1. timtim

    timtim Gast

    Hallo !

    In welchen Zeitraum kann man eine Nebenkostenrechnung dem Mieter übergeben?

    Es gibt diese "Ein Jahresfrist" - bezieht die sich aufs Kalenderjahr oder auf Mietdauer?
    Konkret, wenn ein Mieter sein erstes Jahr von Juni 2009 bis Juni 2010 in einer Wohnung wohnte - darf man dann im Mai 2011 abrechnen , also ein Jahr nach Ende des ersten Mietjahres?

    Im Vorraus Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Die Frist beginnt mit dem Ende der Abrechnungsperiode zu laufen.

    Rechenst Du zum Beispiel immer von 1.1. bis 31.12 ab, endet die Abrechnungsfrist am 31.12 des Folgejahres. Mit dem Mietjahr hat das nix zu tun.

    Zieht ein Mieter beispielsweise zum 31.1 aus, kann es u.U. passieren, dass er seine Abrechnung Fristgerecht erst 23 Monate nach Mietende erhält.
     
  4. timtim

    timtim Gast

    Vielen Dank!

    Das heißt, wenn man es nach Mietzeit abrechnet, ist das falsch.

    Ist dann das gängige Verfahren, dass man dem Mieter seine kompletten bezahlten Nebenkosten zurückbezahlt, für den Zeitraum, in dem man die Abrechnung zuspät gestellt?

    Kann man so Ärger vermeiden?
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Es ist durchaus üblich, dass die Abrechnung erst einige Monate nach dem Ende der Abrechnungsperiode zugestellt wird. Viele Rechnungen, die berücksichtigt werden müssen, liegen erst nach einigen Wochen vor.

    In dieser Zeit läuft natürlich die Vorauszahlung unverändert weiter und zählt schon für den nächsten Abrechnungszeitraum. Die Nutzer verursachen ja auch schon Kosten für das nächste Abrechnungsjahr.

    Außer bei einem Auszug. Da ist die Vorauszahlung nur bis zum Mietende fällig.
     
  6. timtim

    timtim Gast

    Vielen Dank!
     
  7. #6 77Carina, 26.06.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo timtim, in deinem konkreten Beispiel: Abrechnungszeitraum Juni 2009 bis Juni 2010, muß die Abrechnung des Vermieters spätestens im Juni 2011 gemacht und dem Mieter zugesandt sein.

    Wobei ich das nicht immer so auf den letzten Drücker ankommen lassen würde. Man hat ja schließlich ein Jahr Zeit zum rechnen.......
     
  8. #7 Martens, 26.06.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Carina,

    Im genannten Beispiel war Juni bis Juni die Mietdauer und nicht die Abrechnungsperiode.
    Heizer hatte bereits geschrieben, welche Fristen gelten.

    Wenn man ein Jahr Zeit zum Rechnen hat, darf man sich auch ein Jahr Zeit lassen, oder? :)

    Christian Martens
     
  9. #8 Berny, 26.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Ja, wenn der VM dem M die Abrechnung schuldhaft zu spät zustellt, kann der VM keine Nachzahlungen mehr verlangen.
    Wenn der VM überhaupt keine Abrechnung macht, kann der M seine kpl. Vorauszahlungen in dem Abrechnungszeitraum zurückverlangen.

    Nochwas: Die Abrechnungsperiode ist (nachdenken!) für alle Mieter des Hauses grundsätzlich dieselbe.
     
  10. #9 Berny, 26.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2011
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Ähem, Christian, dann womöglich nicht mehr ein (ganzes) Jahr... ;-)

    Meine Meinung, keine Beratung.
     
Thema: Frist Abrechnung
Die Seite wird geladen...

Frist Abrechnung - Ähnliche Themen

  1. Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?

    Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?: Hallo, ich benötige bitte ein weiteres Mal eure Hilfe. Entgegen den Räten hier habe ich das Haus mit Geräten der Techem forgeführt. Jetzt wird...
  2. Bitte um Prüfung der Abrechnung

    Bitte um Prüfung der Abrechnung: Hallo Zusammen, Da bin ich meinen Lieblingsmieter letztes Jahr losgeworden und der gute meint nochmal ein wenig nachtreten zu müssen. Im Grunde...
  3. Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?

    Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?: Hallo ich bin Vermieter und habe für dieses Vertragskonto 4 Verträge abgeschlossen vor 1 Jahr. Die Abschläge werden zusammen bezahlt auf eine...
  4. NK-Abrechnung bei gemischter Heizart

    NK-Abrechnung bei gemischter Heizart: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thread-Thema ist einigermaßen verständlich. Ich habe für einen Mandanten die Aufgabe übernommen, sämtliche...
  5. Abrechnung MFH

    Abrechnung MFH: Hallo liebes Vermieter-Forum, ich habe mich neu angemeldet und bin froh, dass es ein solches Forum gibt. Kurz zu meiner Person, ich bin 23 Jahre...