Fristen Nebenkostenabrechnung

Diskutiere Fristen Nebenkostenabrechnung im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Am vergangenem Dienstag war ich nun wegen meiner Wohnungskündigung beim Mieterbund. Dort wurde mir gesagt, dass ich die Nebenkostenabrechnung für...

  1. #1 Stefanie1972, 12.10.2007
    Stefanie1972

    Stefanie1972 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Am vergangenem Dienstag war ich nun wegen meiner Wohnungskündigung beim Mieterbund. Dort wurde mir gesagt, dass ich die Nebenkostenabrechnung für 2006 nicht freiwillig abverlangen soll, da wenn ich diese erst in 2008 bekäme und der Vermieter mir eine Nachzahlung verlangt, diese von mir nicht mehr gezahlt werden müsste, da die Forderung dann verjährt ist.

    Nun bekam ich gestern eine Nebenkostenabrechnung für 2005/2006. Dazu muss ich sagen, dass ich die Wohnung zum 01.05.06 angemietet habe. Abgerechnet wurde bei mir der Zeitraum 01.05. bis 30.09.06.

    Jetzt ist meine Frage, wenn ich die Abrechnung für 30.09. bis 31.12.06 nicht mehr in diesem Jahr bekomme, ist die evtl. Nachzahlung dann verjährt? Oder gilt die Frist dann als unterbrochen weil ich bereits eine Abrechnung bis 30.09.06 erhalten habe?

    Weiteres würde es mich interessieren, wieso ich Schornsteingebühren aus dem Monat 10/2005 berechnet bekomme, wenn ich doch erst im 05/2006 eingezogen bin? Ich dachte immer, dass die Kosten erst ab dem Zeitpunkt des Einzuges für mich zählen. Oder sehe ich das falsch?

    Bei meiner jetztigen Abrechnung entstand ein Guthaben zu meinen Gunsten. Wie ich aus den Abrechnungsblättern erkennen konnte, lagen dem Vermieter alle zur Abrechnung erforderlichen Unterlagen seit Dezember 2006 vor. Darf der Vermieter dann trotzdem solange auf meinem Guthaben sitzen bleiben?

    Ich hoffe, dass ich mit meinen Fragen jetzt in diesem Thread richtig bin. Wenn nicht, bitte ich Sie es an die richtige Stelle zu verschieben.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 12.10.2007
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Deinem Beitrag entnehme ich, dass der Abrechnungszeitraum für das Haus vom 01.10. bis 30.09. geht.

    Vom 01.10.2006 bis 31.12.2006 wirst du gar keine Abrechnung bekommen. Der Abrechnungszeitraum ist nicht an das Kalenderjahr gekoppelt. Du bekommst eine Abrechnung vom 01.10.2006 bis 30.09.2007. Ab dem 01.10.2007 hat der vermieter 12 Monate Zeit, dir die Abrechnung zukommen zu lassen.

    Die Rechnung des Schornsteinfegers ist also im Oktober 2005 gelegt worden und fällt in den Abrechnungszeitraum 01.10.2005 bis 30.09.2006. Da du am 01.05.2006 und damit innerhalb dieses Abrechnungszeitraumes eingezogen bist, zahlst du auch einen Anteil an diesen Gebühren. Entscheindend sind alle Kosten die in diesem Abrechnungszeitraum anfallen, unabhängig davon ob sie vor deinem Einzug angefallen sind.

    Der Vermieter muss nicht sofort nach Ende des Abrechnungszeitraumes die Abrechnung erstellen oder verschicken. Er hat dafür 12 Monate Zeit.

    VG, fossi :wink
     
Thema: Fristen Nebenkostenabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falsche nebenkostenabrechnung verjährung

    ,
  2. falsche nebenkostenabrechnung zu meinen gunsten

    ,
  3. betriebskostenabrechnung frist Eigentümer

    ,
  4. nebenkostenabrechnung falsch zu meinen gunsten,
  5. nebenkostenabrechnung frist eigentümergemeinschaft,
  6. fristen nebenkostenabrechnung eigentümergemeinschaft,
  7. nebenkostenabrechnung nach kündigung,
  8. fristen für nebenkostenabrechnung,
  9. nebenkostennachzahlung frist eigentümergemeinschaft,
  10. fehlerhafte heizkostenabrechnung verjährung,
  11. Nebenkostenabrechnung fristen,
  12. heizkostenabrechnung falsch verjährung,
  13. betriebskostenabrechnung fälschlicherweise guthaben zu gunsten mieter verjährung,
  14. nebenkostenabrechnung frist eigentümer,
  15. falsche heizkostenabrechnung verjährung,
  16. eigentümergemeinschaft betriebskostenabrechnung fristen,
  17. nebenkosten falsch kündigungsgrund),
  18. schornsteingebühren,
  19. weg verjährung nebenkostenabrechnung,
  20. mietnebenkostenabrechnungen gewerblich verjährung,
  21. betriebskostenabrechnung nach kündigung,
  22. schornsteinkosten als nebenkosten,
  23. fristen nebenkostenabrechung eigentümergemeinschaft,
  24. frist betriebskostenabrechnung nach kündigung,
  25. wie darf der vermieter die schornsteingebühren abrechnen
Die Seite wird geladen...

Fristen Nebenkostenabrechnung - Ähnliche Themen

  1. USt. zurück bei Nebenkostenabrechnung

    USt. zurück bei Nebenkostenabrechnung: Liebe Gemeinschaft, kleine allgemeine Frage Ich habe von Januar bis Dezember 2016 jeden Monat meine Nebenkostenvorauszahlung geleistet. Diese...
  2. Nebenkostenabrechnung - Outsourcen?

    Nebenkostenabrechnung - Outsourcen?: Hallo meine Lieben, ich habe mehrere Gewerbeimmobilien für die ich von den jeweiligen Hausverwaltungen die Jahresnebenkostenabrechnung erhalten...
  3. Erstellen einer Nebenkostenabrechnung Juni-Dezember erlaubt?

    Erstellen einer Nebenkostenabrechnung Juni-Dezember erlaubt?: Hallo, bin noch recht unerfahren was die Vermietung angeht. Wollte mich nun an die Erstellung der ersten Nebenkostenabrechnung machen (der Mieter...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Nebenkostenabrechnung 2015 nicht erhalten - Auszug - Nebenkosten komplett zurückfordern oder warten

    Nebenkostenabrechnung 2015 nicht erhalten - Auszug - Nebenkosten komplett zurückfordern oder warten: Hallo, ich bin Anfang März 2015 in eine Mietwohnung Ein- und Ende November 2016 wieder ausgezogen. Während meiner Mietzeit habe ich brav neben der...