Fristgerechte Kündigung von Mieter? (relativ dringend)

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Syli, 12.02.2010.

  1. Syli

    Syli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte fragen wie das aussieht mit einer Fristgerechten Kündigung eines Mieters,
    - wie sehen die Fristen aus? (hab was von 3-9 Monaten gesehen)
    - geht das einfach ohne Grund Angabe?-wenn nein welche Alternativen hab ich?
    - wie würde so ein Schreiben aussehen, bisher hatte ich glück und musste keinen Mieter Kündigen!


    Die Mieterin ist eine recht "Ausgefuchste" und nimmt jede kleinigkeit zur mietsenkung / klage ect.

    Ich habe mehrere Mieter mit keinem habe ich Probleme aber diese etwas Ältere Dame ist echt ne negativ ausnahme!

    Als beispiel etwas nennen was kürzlich passiert ist.

    Sie bewohnt eine Erdgeschoss Wohnung, die Wohnung die drüber liegt ist leer, jetzt im Winter ist der Balkong mit Schnee zugeschneit gewesen und als es getaut hat ist es nicht abgelaufen sondern ist in die Wohnung reingedrückt worden, daraus ist ein deckenschaden bei ihr entstanden, der wurde auch von mir behoben (kosten von knapp 5000 Euro Insgesammt), auch die defeckten Rohre wurden ausgewächselt vom Balkong.

    Nun beschwert Sie sich das die Wohnung nach "Rauch" richt, seitdem das repariert wurde, im gesammten Haus gibt es keinen Raucher, vor Ihr war ein Mieter in der Wohung geraucht hatte.

    So wie ich die Dame kenne werde ich in den nächsten wochen ein schreiben erhalten das die Mietkosten um ein parr Prozent senkt usw.



    Wie gesagt, auf sowas habe ich Ehrlich gesagt keine Lust, natürlich halte ich das gebäude in stand, anfallende Reparaturen usw. übernehme ich natürlich auch und diese werden auch immer umgehend gemacht, darauf lege ich viel wert.

    Währe für jeden Rat dankbar!


    Nun möchte ich Sie Fristgerecht Kündigen. Das wird doch ürgendwie möglich sein oder???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 12.02.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also ist das so zu verstehen das du dem Mieter kündigen willst, ja ?

    Das wichtigste : du brauchst einen Grund, und zwar nicht irgendeinen, sondern einen quasi amtlich akzeptierten Grund.Diese sind in der Hauptsache nur Eigenbedarf, Mietrückstände in gewisser Höhe oder mehrere Abmahnungen.
    So wie ich die Situation einschätze, trifft bei dir keiner der genannten Gründe zu, in sofern wirst du das mit dem Kündigen wohl leider vergessen können."Unbequeme Mieterin" ist nämlich leider kein ausreichender Grund ;)


    Wenn der Grund für die Mietsenkung nicht nachvollziehbar ist, würde ich die Mieminderung auch nicht akzeptieren.Daraus könnte sich dann langfristig auch ein ausreichender Zahlungsrückstand bilden, der wiederum als Grund zur Kündigung dienen kann.

    Wie gesagt, ich fürchte nein :(
     
  4. #3 lostcontrol, 12.02.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    kommt drauf an wie lang der mietvertrag schon läuft.

    nein.

    leider keine.

    schau mal hier:
    vermieterkündigung
     
Thema: Fristgerechte Kündigung von Mieter? (relativ dringend)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fristgerechte kündigung mietvertrag

    ,
  2. kündigung mietvertrag fristgerecht

    ,
  3. mietvertrag fristgerecht kündigen

    ,
  4. fristgemäße kündigung mietvertrag vorlage,
  5. fristgerechte kündigung mieter,
  6. mieter fristgerecht kündigen,
  7. mietvertrag fristgerecht kündigen muster,
  8. fristgerechte kündigung von mietern,
  9. mietwohnung fristgerecht kündigen vorlage,
  10. fristgerechte kündigung mietvertrag beispiel,
  11. fristgerechte kündigung mietvertrag vermieter vorlage,
  12. fristgerechte kündigung wohnung durch vermieter vorlage,
  13. wohnung fristgerecht kündigen vorlage,
  14. fristgerechte kündigung des mieters,
  15. fristgerechte kündigung mietvertrag vorlage,
  16. mietwohnung fristgerecht kündigen,
  17. kündigung mietvertrag fristgerecht vorlage,
  18. fristgerechte kündigung durch vermieter vorlage,
  19. fristgerechte kündigungen mieter,
  20. wohnung fristgerecht kündigen,
  21. kündigung mietvertrag nicht fristgerecht,
  22. miete fristgerechte kündigung,
  23. Fristgerechte wohnraumkuendigung durch mieter,
  24. fristgerechte kündigung pachtvertrag bsp,
  25. kündigun g fristgemäß mietvertrag vorlagew
Die Seite wird geladen...

Fristgerechte Kündigung von Mieter? (relativ dringend) - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...