Fristlose Kündigung durch Mieter wegen Schimmel

Diskutiere Fristlose Kündigung durch Mieter wegen Schimmel im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo! Unser Mieter hat wegen Schimmel fristlos gekündigt zum 15.11. und zwar genau einen Tag vor Auszug. Im Frühjahr diesen Jahrs beschwerte...

  1. Soraja

    Soraja Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Unser Mieter hat wegen Schimmel fristlos gekündigt zum 15.11. und zwar genau einen Tag vor Auszug.
    Im Frühjahr diesen Jahrs beschwerte sich der Mieter über Schimmel im Bad. Daraufhin wurde das Fenster ausgewechselt. Dies war ein altes Kunststofffenster und da sammelte sich Kondenswasser.

    Ich dachte nun, daß alles gut sei. Zumal die VorMieter das Schimmelproblem nicht hatten. Ich wies den Mieter auf ordentliches Lüften und Heizen hin, denn er ließ die Heizung nur stundenweise am Tag laufen.

    Nun also die fristlose Kündigung mit dem Hinweis, daß dies eine Gesundheitsgefährdung für seine drei Kinder sei. (von jemand anderem wissen wir aber, daß er seinen Job verloren hat und wohl die Miete nicht mehr zahlen kann).
    Zum wiederholten Mal kam die Miete auch erst mit Verspätung von 15-20 Tagen.

    Muß ich die Kündigung akzeptieren? Oder kann ich auf eine fristgerechte Kündigung pochen?
    Die Miete für November ist noch gar nicht eingegangen, obwohl diese ja eigentlich zum 01. des Monats auf dem Konto sein soll.
    Auf Aufforderung zur Zahlung reagiert der Mieter nicht.

    Bin ein bischen hin und her gerissen, was ich tun soll und ob es da Sinn macht auf mein Recht zu pochen.

    Schimmel ist ürbigens nach Inaugenscheinname nur sehr gering an einer kleinen Stelle im Bad.

    MfG
    Soraja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 20.11.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    Berlin
    Hm ... das kommt darauf an.


    Das ist die in meinen Augen viel wichtigere Frage ... und sicherlich auch davon abhängig, wie schnell Du einen Nachmieter finden kannst.

    Grundsätzlich würde ich aber sagen Nein (d.h. es macht keinen Sinn)!
     
  4. Marky

    Marky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auhc dass es wenig Sinn macht da noch was zu veruschen, wenn es ja eh schon probleme mit der zahlung und der aktuellen Miete gibt... soltest wohl froh sein, dass er auszieht und du musst dich halt so schnellwie möglich um wen neues bemühen, aber bei schimmel ist das halt immmer so ne sache, wie man den beseitigt bekommt...
     
Thema: Fristlose Kündigung durch Mieter wegen Schimmel
Die Seite wird geladen...

Fristlose Kündigung durch Mieter wegen Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Kündigung Mietverhältnis Schwägerin

    Kündigung Mietverhältnis Schwägerin: Hallo, ich bewohne ein Zweifamilienhaus und habe die obere Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Leider kam es immer wieder zu...
  3. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  4. Inkasso schreiben wegen WGV

    Inkasso schreiben wegen WGV: Hallo Forum, Habe gerade folgendes Problem. Habe die WGV gewechselt die alte versicherung letztes Jahr 1 Monat vor Ende gekündigt.in Vertrag seht...
  5. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...