fristlose kündigung einer mietswohnung

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von sandra 30, 14.08.2006.

  1. #1 sandra 30, 14.08.2006
    sandra 30

    sandra 30 Gast

    also ich habe ein problem mit meinem jetzigen und auch vorherigen vermieter und zwar geht es darum das sich vor unserem hause schon seit mehreren jahren täglich jugendliche und auch ab und an erwachsene leute bis in späten abendstunden eine lärambelästung veranstalten nach mehrern anrufen bei dem vermieter haben sich die wohnzustände hier nicht gebessert im gegenteil sie haben sich verschlechtert und zwar weil a ich kein besuch mehr empfange da mein besuch auch schon von den leuten mündlich angegriffen wurde und jetzt das schlimmste an der sache ist das mein lebens gefährte nun körperlich angegriffen wurde und der vermieter sagt das er nichts dagegen unternehmen kann da sie alle angäblich kein deutsch sprechen könnten obwohl es aber deutsche sind mir wurde auch schon post entwendet und die keller wurden hier auch schon angezündet selbt meine schelle ist ständig berotzt so meine frage jetzt kann ich mit diesen gründen fristlos kündigen weil ich bin echt nervlich am ende ich kann nicht mehr was ich scheisse finde das der vermieter nichts dagegen unternimmt


    gruss sandra30

    p.s. wäre nett wenn ihr mir helfen könntet bin wie geagt am ende
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Der Vermieter kann dagegen nichts unternehmen und eine fristlose Kü ist nicht möglich. Was sollte der Vermieter denn tun? den leuten fristlos kündigen?
    Die einzigste Möglichkeit wäre ein Sicherheitsdienst, den ihr bezahlen müßt (NK).

    An deiner Stelle würden ich den normalen weg gehen und bei körperlichen Übergriffen die Polizei einschalten und die leute anzeigen.
     
  4. #3 Martens, 14.08.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Sandra,

    in der Tat, was soll der Vermieter machen, die Situation ist für ihn nicht zu beherrschen, oder?

    Eine Kündigung mit drei Monaten Frist ist für den Mieter fast immer möglich.

    Weiterhin ist eine Lärmbelästigung evtl. ein Grund, die Miete zu mindern, auch, wenn der Vermieter den Lärm nicht beeinflussen kann.

    Also: neue Wohnung suchen und in drei Monaten ausziehen!

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  5. #4 Insolvenzprofi, 17.08.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Was hälst Du davon, dir eine neue Wohnung zu suchen? Denn hast Du dir schonmal überlegt, was nervenaufreibender ist??? eine neue Wohnung zu suchen oder dich wweiter mit den leuten ärgern??
     
Thema: fristlose kündigung einer mietswohnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann ich fristlos meine wohnung kündigen wenn mich vermieter körperlich angefriffen hat

    ,
  2. ich habe zu meiner mietwohnung keinen keller mehr kann ich fristlos kündigen

    ,
  3. kündigung wohnung vermieter nervlich am ende

    ,
  4. fristlose kündigung kein besuch,
  5. mieter kann kein deutsch,
  6. außerordentliche kündigung mietvertrag was kann der mieter dagegen tun,
  7. fristlos gekündigt wohnung neue wohnung,
  8. ausserordentliche kündigung §4 Wohnung
Die Seite wird geladen...

fristlose kündigung einer mietswohnung - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  3. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  4. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...