Fristlose Kündigung oder §573a?

Diskutiere Fristlose Kündigung oder §573a? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ausgebuffte Mieter mit ihren RAen schaffen es, die "Fristen" auf Jahre zu verlängern... Hallo, haben auch unseren Mietern im selbstbewohnten...

  1. #1 dumbledore, 10.08.2020
    dumbledore

    dumbledore Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,
    haben auch unseren Mietern im selbstbewohnten Zweifamilienhaus nach §573a gekündigt und stellen uns jetzt die Frage was man im
    Vorfeld noch unternehmen kann um eben genau diesen Fall zu vermeiden. Worauf können sich diese Fristverlängerungen stützen ?
    Dachten eigentlich die Kündigung nach §573a wäre eine sichere Sache ggü. der Eigenbedarfskündigung ....
     
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.075
    Ort:
    Stuttgart
    Hab Dir mal ein eigenes Thema gegönnt
     
  4. #4 immobiliensammler, 10.08.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    3.564
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ist es bezüglich der Begründung auch, aber wenn der Mieter nicht auszieht dann musst Du trotzdem Räumungsklage erheben und dann kommen eben die Anwälte ins Spiel. Ich hatte mal einen gegnerischen Anwalt, der hat bei jeden Schriftsatz und bei jeden Gerichtstermin teilweise zweimal wegen Arbeitsüberlastung/Krankheit/Urlaub/Krankheit des Sozius, deshalb wieder Arbeitsüberlastung jede vom Gericht gesetzte Frist um mindestens 2 Wochen verlängern lassen. Wurde vom Gericht alles zugelassen.

    Summiert sich eben und hat das Verfahren bis zur endgütligen Verhandlung um schätze ich 10 Monate verzögert.

    Und wenn Du ein rechtsgültiges Räumungsurteil hast kann der Mieter immer noch gegen die Räumung Argumente vorbringen und dadurch die Vollstreckung des Urteils hinauszögern.
     
  5. #5 dumbledore, 10.08.2020
    dumbledore

    dumbledore Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Vielen Dank für die prompte Antwort ... das hört sich dann doch ggf. nach einer längeren Geschichte an, zumal die Mieter auch keinerlei
    Anstalten machen sich eine neue Wohnung zu suchen.
     
  6. #6 ehrenwertes Haus, 10.08.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    3.349
    Räumungensklagen, egal mit welcher Begründung, sind immer eine "längere Geschichte".
    Würde ein Mieter freiwillig umziehen müßte man ja nicht Klagen.

    Vorteil einer Kündigung nach §573a ist, das man nicht begründen muss und somit eine Klage nicht wegen unzureichender Begründung verlieren kann.
    Insofern ist diese erleichterte Kündigung "sicherer" als eine Kündigung wegen Eigenbedarf. An der Zeitschiene vor Gericht oder evt. Räumungsverzögerungsgründen ändert das nichts.
     
Thema:

Fristlose Kündigung oder §573a?

Die Seite wird geladen...

Fristlose Kündigung oder §573a? - Ähnliche Themen

  1. Fristlose Kündigung des Mieters / ordnungsgemäße Übergabe der Wohnung

    Fristlose Kündigung des Mieters / ordnungsgemäße Übergabe der Wohnung: Hallo zusammmen, ich hätte eine Frage an Euch bzgl. ordnungsgemäßer Übergabe der Wohnung in Zusammenhang mit der (fristlosen) Kündigung des...
  2. Fristlose Kündigung

    Fristlose Kündigung: Kann ein Mieter fristlos kündigen wenn er Auseinandersetzungen ( verbal ) mit anderen Mietern hat ? In meinem Fall haben zwei Mieter sich in die...
  3. Mietminderung nach fristloser Kündigung

    Mietminderung nach fristloser Kündigung: Hallo, ich hab meinem Mieter aufgrund von Mietrückständen (3-Monate) fristlos den Mietvertrag gekündigt. Problem 1: er zieht nicht aus, also...
  4. Mietkaution-fristlose Kündigung

    Mietkaution-fristlose Kündigung: Hallo liebe Foristen, wir werden demnächst unsere Eigentumswohnung neu vermieten und haben eine Frage zur Kaution. Wir möchten zwei Monatsmieten...
  5. Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung

    Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung: Hallo zusammen, bei einer Zahlungsverzug von insgesamt 4 Monaten habe ich im Juni mit der Mieterin vereinbart dass der Mietrückstand bis Ende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden