Fristlose Kündigung

Diskutiere Fristlose Kündigung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Kann ein Mieter fristlos kündigen wenn er Auseinandersetzungen ( verbal ) mit anderen Mietern hat ? In meinem Fall haben zwei Mieter sich in die...

  1. #1 Hadrian, 07.08.2020
    Hadrian

    Hadrian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kann ein Mieter fristlos kündigen wenn er Auseinandersetzungen ( verbal ) mit anderen Mietern hat ? In meinem Fall haben zwei Mieter sich in die Haare bekommen und das hat sich so hochgeschaukelt das einer der beiden sich bedroht fühlt und Angst hat von anderen attakiert zu werden .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fristlose Kündigung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.860
    Zustimmungen:
    5.218
    Grundsätzlich ist das denkbar. § 543 BGB nennt das Verschulden der Vertragsparteien (das hier mindestens seitens des Vermieters nicht vorliegt) als einen Umstand, der abzuwägen ist, aber nicht als unbedingte Voraussetzung. Es ist also grundsätzlich denkbar, ein Mietverhältnis wegen solcher Vorfälle fristlos zu kündigen. Ob das tatsächlich zulässig ist, entscheidet dann im Ernstfall ein Richter, sobald man sich um die Mieten während der Kündigungsfrist streitet, aber man kann ja mal ein bisschen überlegen:

    Für mich klingt das so, als wären beide Parteien an der Auseinandersetzung beteiligt. Aus meiner Sicht beeinflusst das die o.g. Abwägung ganz erheblich. Ich halte es nämlich für durchaus zumutbar, dass man sich bis zum Ablauf der Kündigungsfrist einfach mal aus dem Weg geht, wenn man sich nicht versteht. Es sind gerade einmal drei Monate - das sollte unter Erwachsenen möglich sein. Bei einem einseitigen "Angriff" würde ich das vielleicht anders beurteilen.


    Noch ein Punkt: Diese Angst muss objektiv nachvollziehbar sein. Diese Diskussion kommt auch immer wieder rund um Beleidigungen und andere ähnliche Situationen auf: Es genügt regelmäßig nicht, dass man sich bedroht, beleidigt, gefährdet, ... fühlt, sondern dieses Gefühl muss auch für einen Außenstehenden nachvollziehbar sein.

    Extrembeispiel: Ich sage "Guten Morgen", du fühlst dich beleidigt. Nun kann niemand etwas daran ändern, dass du dich beleidigt fühlst - es ist eben so. Zivil- oder gar strafrechtliche Folgen hat das trotzdem nicht. Kein Außenstehender würde das je als Beleidigung betrachten und das ist (ggf. neben anderen Kriterien) der zentrale Maßstab.


    Als Vermieter würde ich den Mieter aus dem Mietvertrag entlassen, sobald ich einen geeigneten Nachmieter habe. Ich habe kein Interesse daran, diese beiden Parteien weiter im Haus zu haben, daher pragmatische Lösung.
     
Thema:

Fristlose Kündigung

Die Seite wird geladen...

Fristlose Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Fristlose Kündigung des Mieters / ordnungsgemäße Übergabe der Wohnung

    Fristlose Kündigung des Mieters / ordnungsgemäße Übergabe der Wohnung: Hallo zusammmen, ich hätte eine Frage an Euch bzgl. ordnungsgemäßer Übergabe der Wohnung in Zusammenhang mit der (fristlosen) Kündigung des...
  2. Fristlose Kündigung oder §573a?

    Fristlose Kündigung oder §573a?: ---------- Ausgebuffte Mieter mit ihren RAen schaffen es, die "Fristen" auf Jahre zu verlängern... ---------- Hallo, haben auch unseren Mietern...
  3. Mietminderung nach fristloser Kündigung

    Mietminderung nach fristloser Kündigung: Hallo, ich hab meinem Mieter aufgrund von Mietrückständen (3-Monate) fristlos den Mietvertrag gekündigt. Problem 1: er zieht nicht aus, also...
  4. Mietkaution-fristlose Kündigung

    Mietkaution-fristlose Kündigung: Hallo liebe Foristen, wir werden demnächst unsere Eigentumswohnung neu vermieten und haben eine Frage zur Kaution. Wir möchten zwei Monatsmieten...
  5. Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung

    Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung: Hallo zusammen, bei einer Zahlungsverzug von insgesamt 4 Monaten habe ich im Juni mit der Mieterin vereinbart dass der Mietrückstand bis Ende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden