Fristlose Kündigung

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Gabor200, 04.04.2008.

  1. #1 Gabor200, 04.04.2008
    Gabor200

    Gabor200 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :helpUnser Mieter hat seit 01.03.08 keine Miete bezahlt. :motzki
    Am 04.03.08 habe ich Ihm eine Mahnug geschickt daraufhin bekam ich am 13.03.08 eine SMS er hätte die Miete überwiesen.
    Natürlich kam keine Miete .
    Dann versuchte ich Ihn telefonisch zu erreichen seit 13.03.08 . Immer wenn ich anrief drückte er mich weg und stellte das Handy aus. Auch auf SMS reagierte er bis heute nicht.
    Daraufhin stellte ich das Wasser ab :ätsch weil ich hoffte er meldet sich dann wenn er im Haus ist denn ohne Wasser lebt es sich schlecht !!
    Aber er war nicht mehr im Haus bis heute.

    Heute habe ich die Fristlose Kündigung per Einschreiben mit Rückschein und persönlicher Abholung an Ihn verschickt.

    Was mache ich wenn er den Brief nie auf der Post holt weil er schon längst weg ist ??
    Kann ich am 01.05.08 ins Haus und Schloß austauschen ??
    Was passiert mit der Kaution ??
    Erreiche Ihn ja nicht und weiß auch nicht wo er hingezogen ist.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen !!

    Danke im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 04.04.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Das könnte böse enden mal abgesehen das du dich strafbar machst hängt wahrscheinlich die Toilette auch mit drauf und ohne Spülung?

    Wenn er sich auskennt holt er garantiert den Brief nicht ab

    Nein das wäre auch strafbar

    Die wird bei mietende an ihn ausbezahlt außer du hast rechtlich Forderungen durchgesetzt oder ihr habt eine Einigung getroffen

    Versuchs mal mit dem einwohnermelde amt
     
  4. #3 Gabor200, 04.04.2008
    Gabor200

    Gabor200 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Er ist ja gar nicht mehr im Haus deswegen habe ich das Wasser abgedreht weil ich auch hoffte falls er zurück kommt er sich meldet !

    Aber die nAchbarn passen auf und haben mir bestätigt das er seit mitte März nicht mehr da war.

    Beim Einwohnermeldeamt ist er in unserem Haus gemeldet.

    Bei seinem Arbeitgeber ist er im Februar geflogen wegen Betrug.

    Strom hat er bis heute noch nicht 1 mal bezahlt seit Oktober.

    Ich kann mir keinen Anwalt leisten für eine Räumungsklage.

    Was soll ich machen ??
     
  5. #4 Vermieterheini1, 04.04.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    "per Einschreiben mit Rückschein und persönlicher Abholung"
    <= Falscher und dümmer kann man das - im vorliegenden Beispielfall - gar nicht machen!

    "Fristlose Kündigung" heute am 04.04.2008
    <= Das könnte einige wenige Tage zu früh gewesen sein. Dann wäre die Kündigung von vornherein ungültig.
    Wie kann man nur so dumm sein nicht vorsichtshalber noch ein paar Tage zu warten?
    Wenn im Mietvertrag die Zahlungsfrist bist zum dritten Werktag im Monat voraus und Wertstellung auf dem Vermieterkonto ist maßgeblich steht, dann hätte ich die fristlose Kündigung auf den 10.04.2008 datiert und am gleichen Tage per gerichtstauglicher Boten zustellen lassen. Beim 10.04.2008 kann kein Richter was am Zeug flicken.

    "stellte ich das Wasser ab"
    <= Hoffentlich weis das der Mieter nicht bzw. kann es nicht beweisen.
    Hoffentlich hat der Vermieter dem Mieter das nicht gesagt oder gar geschrieben.

    Was mache ich wenn er den Brief nie auf der Post holt ?
    <= Pech gehabt - es gab (aus Richtersicht) nie eine Kündigung, da dem Mieter nicht zugegangen.

    Was mache ich wenn er längst weg ist - UND NIE WIEDERKOMMT?
    <= Das wäre der bestmögliche Fall für den Vermieter.

    "Erreiche Ihn ja nicht und weiß auch nicht wo er hingezogen ist."
    <= Der Mieter ist verpflichtet dem Vermieter stets eine Anschrif zu nenen, unter der er erreichbar ist.
    Der Vermieter stellt immer an die letzte bekannte Anschrift des Mieter zu.

    "er seit mitte März nicht mehr da war"
    <= Vielleicht macht der Mieter nur mal ein bischen Urlaub oder ist auf Geschäftsreise?
    (1)

    Kann ich am 01.05.08 ins Haus und Schloß austauschen ?
    <= Kommt darauf an,
    ob der Mieter verschwunden bleibt
    und sich der Vermieter das traut.
    (1)

    Was passiert mit der Kaution ?
    <= Wenn der Mieter verschwunden bleibt, ...
    (1)

    (1) Was macht aber der Vermieter, wenn der Mieter nach einigen Monaten wieder auftaucht und in seine nicht gekündigte Mietwohnung will
    und seine Mietkaution zurückhaben will?

    "Vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen"
    <= Schon mal was von Räumungsklage und Berliner Räumung gehört?
    Nutzungsentschädigung, Schadenersatz, Aufrechnung der Mietkaution, Zählerablesung, Fristensetzung, Mahnbescheid, usw. wären noch weitere wertvolle Stichworte.
    Ob der Vermieter was damit anfangen kann?
     
  6. #5 Gabor200, 04.04.2008
    Gabor200

    Gabor200 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist Einschreiben mit Rückschein falsch ??
    Hat Anwalt gesagt !!

    Das Geld muß bis zum 03. eines Monats auf dem Konto sein warum ist meine fristlose Kündigung zu früh.

    Ich habe schon geschrieben das ich kein Geld für eine Räumungsklage habe.

    War unser erster Mieter und gleich sowas .
     
  7. #6 DieJasmin, 04.04.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin....

    was am 04.04. zu früh sein soll verstehe ich auch nicht - denn am 3 Werktag auf Vermieterkonto. Das war in diesem Monat der 03.04. also passt es doch?!

    Ist denn der Mieter ausgezogen? Oder nur nicht mehr da?

    LG Jasmin
     
  8. #7 Vermieterheini1, 04.04.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist Einschreiben mit Rückschein falsch?
    <= Wenn man als Vermieter nicht mal das allerkleiste "Ein mal Eins" kann, dann darf man nicht vermieten.
    Hat Anwalt gesagt!
    <= Und dann kann einem der Anwalt jeden Käse erzählen.

    Das Geld muß bis zum 03. eines Monats auf dem Konto sein
    <= Das ist eine Behauptung - beweise das mal! (Stelle dir vor DU stehst vor dem Richter und DER sagt das zu dir.)

    Ich habe schon geschrieben das ich kein Geld für eine Räumungsklage habe.
    <= Wenn man nicht einige 10-tausener auf dem Konto hat für jahrelanges Prozessieren, Mietausfälle, Durchfüttern der Mieter, Reparaturen, Schadenersatz, Breufsunfähigkeit, Psychater, usw. dann darf man heutzutage nicht vermieten.
    In den letzten Jahren keine Zeitung, Illustrierte gelesen und nie Ferngesehen?
     
  9. #8 F-14 Tomcat, 04.04.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    dann suche dir einen neuen Anwalt

    keiner weder Mieter / Vermieter oder sonst wer muß ein Einschreiben annehmen
    das heißt der Brief kommt wieder zurück und keiner hat dem Mieter die Kündigung übergeben/zugestellt

    selbst wenn er den Brief angenommen hat trägst du die Beweis last was in dem Brief tatsächlich geschrieben stand z.b. nächster Termin fürs grillen

    die allerbeste Möglichkeit ist die Zustellung durch den Gerichtsvollzieher
    1. der Inhalt wird dokumentiert
    2.der Brief wird Gerichtsverwertbar zugestellt

    warum der 4.4 zu früh war weiß ich auch nicht

    vermieterheini1 der beweis das die miete am 3 Werktag eines monats auf dem Konto sein muß steht im Vertrag oder im § 556b
     
  10. #9 Gabor200, 04.04.2008
    Gabor200

    Gabor200 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zitat von Vermieterheini1:
    Das Geld muß bis zum 03. eines Monats auf dem Konto sein
    <= Das ist eine Behauptung - beweise das mal!


    Das steht so im Mietvertrag !!


    Zitat von vermieterheini1:

    Ich habe schon geschrieben das ich kein Geld für eine Räumungsklage habe.
    <= Wenn man nicht einige 10-tausener auf dem Konto hat für jahrelanges Prozessieren, Mietausfälle, Durchfüttern der Mieter, Reparaturen, Schadenersatz, Breufsunfähigkeit, Psychater, usw. dann darf man heutzutage nicht vermieten.
    In den letzten Jahren keine Zeitung, Illustrierte gelesen und nie Ferngesehen?


    Schön das es noch Leute gibt die für sowas 10 - tausender auf dem Konto haben !!

    :respekt :respekt :respekt




    die allerbeste Möglichkeit ist die Zustellung durch den Gerichtsvollzieher
    1. der Inhalt wird dokumentiert
    2.der Brief wird Gerichtsverwertbar zugestellt



    Wie gehe ich da vor ??


    Ob der Mieter noch sachen im Haus hat weiß ich nicht denn es sind alle Rolläden untern.
    Da war er seit mitte März nicht mehr
     
  11. #10 DieJasmin, 04.04.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Kündigung wurde auch per Einschreiben mit Rückschein zugestellt. Zeugen für den Inhalt gab es.
    Hätten meine Mieter die nicht angenommen, wäre die Zustellung per Gerichtsvollzieher die 2. Wahl gewesen.
    nach Angaben meines Anwalts liegen die Kosten hierfür bei ca. 30-50€ - also bezahlbar.

    -
    Also wie genau Du da ohne Anwalt vorgehst...keine Ahnung - rufe doch mal bei Deinem Amtsgericht an.
    -
    Ok Mitte März und Rolläden runter....
    Hoffentlich lliegt der nicht tot in der Wohnung...schau doch mal nach ...aber mit Polizei u Feuerwehr...

    Wenn er, hoffentlich nicht tot in der Wohnung liegt muss die Tür ja wieder gesichert werden, das alte Schloss wird nicht mehr brauchbar sein...besorge lieber schonmal eines und hinterlasse Deinem Mieter eine Nachricht....
     
  12. #11 Gabor200, 04.04.2008
    Gabor200

    Gabor200 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Na dsa ist ja wirklich noch bezahlbar.
    Mein problem ist ja auch ich weiß nicht wo unser Mieter hin ist !
    Und wie gesagt am Telefon drückt er mich weg .

    Habe von seinem alten vermieter jetzt erfahren er hat es dort genauso gemacht.
    Heimlich ausgezogen
    Handy ausgeschaltet
    Schlüssel nicht zurückgegeben
    Ganzen Müll in der Wohnung gelassen !
     
  13. #12 DieJasmin, 04.04.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    guck mal den Nachtrag
     
  14. #13 Gabor200, 04.04.2008
    Gabor200

    Gabor200 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Nee tod ist er nicht denn er hat mich zu letzt auf dem Handy am 31.03.08 weggedrückt als er meine Stimme und Name hörte.
     
Thema: Fristlose Kündigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter holt einschreiben nicht ab

    ,
  2. fristlose kündigung letzter arbeitstag

    ,
  3. letzter Arbeitstag fristlose Kündigung

    ,
  4. was passiert mit der kaution bei fristloser kündigung,
  5. vermieter stellt wasser ab nach kündigung,
  6. wohnungskündigung zu früh,
  7. vermieter dreht wasser ab nach kündigung,
  8. kündigung per einschreiben keine abholung,
  9. fristlose kündigung per post letzter arbeitstag,
  10. fristlose kündigungder wohnung arbeitsamt zahlt die miete,
  11. wenn de vermieter sich trotz fristensetzung nicht meldet,
  12. letzter arbeitstag bei fristloser kündigung am 22.02.,
  13. gerichtstauglicher bote,
  14. vermieter kündigungsschreiben bereits am 3 werktag datiert,
  15. letzter Arbeitstag außerordentliche Kündigung,
  16. mieter holt kündigung nicht ab,
  17. fristlose kündigung 3 tage zu früh mieter,
  18. kündigung falsch datiert,
  19. fristlose kündigung verschickt doch vermieter holt diese nicht ab,
  20. mieter holt fristlose,
  21. letzter arbeitstag bei sofortiger kuendigung durch an,
  22. fristlos zum gekündigt letzter arbeitstag,
  23. wann ist der letzte arbeitstag bei fristloser kündigung,
  24. fristlose kündigung per post welcher tag,
  25. mieter holt seine fristlose kündigung bei der post nicht ab
Die Seite wird geladen...

Fristlose Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...