Für Arge die Wohnung 30 Euro zu teuer

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von duesseldorfer, 20.07.2009.

  1. #1 duesseldorfer, 20.07.2009
    duesseldorfer

    duesseldorfer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, eine freundin von mir braucht dringend eine Wohnung, da sie bei den Eltern nicht mehr wohnen kann, jetzt hat sie eine schöne geeignete Wohnung gefunden, aber die Miete ist 30 Euro höher als die Summe, die die Arge bezahlt.
    Frage: weiss jemand, ob sich die Arge darauf einlassen wird, wenn meine Freundin die restlichen 30 Euro aus eigenen Mitteln bezahlt oder stellen die sich stur und halten sich strikt an die Zahlen, d . h. sie würden die Wohnung nicht genehmigen.

    Das wäre superschade,weil es die erste akzeptable Wohnung ist, die sie in der letzten Zeit besichtigt hat.
    Da waren Wohnungen dabei, kaum zu glauben,z. B. mit der Dusche in der Küche, wusste gar nicht, dass es sowas noch gibt!!

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 20.07.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    selbstverständlich kann sie die restlichen 30 euro selber zahlen.
     
  4. #3 lostcontrol, 21.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    warum fragt deine freundin das nicht einfach bei der ARGE?
    ich weiss dass die ARGE bei einer unserer mieterinnen die kosten für die wohnung (auch etwa sowas um die 30 euro zu "teuer") komplett NICHT übernommen hat. aber es gibt da garkeine festen grenzen bezüglich quadratmeter oder mietpreis, nur richtlinien, alles andere sind individuelle entscheidungen der ARGE.
    will heissen: wir können das hier nicht wissen. aber die ARGE kann die frage sicher beantworten.

    klar gibt's sowas noch.
    ganze heerscharen von studenten wohnen in solchen oder ähnlichen wohnungen.
    ich hatte auch einige jahre eine wohnung mit dusche in der küche. aber das war halt das einzige was im zentrum der studentenstadt bezahlbar war, und mit kleinem geldbeutel muss man halt kompromisse machen...
     
  5. MarQi

    MarQi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hehe hier in franken gibts das auch nicht. das ist mehr so eine schwäbische eigenart ;) freunde von mir studieren in stuttgart und die waren auch ganz perplex ^^
     
  6. #5 duesseldorfer, 21.07.2009
    duesseldorfer

    duesseldorfer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tja, sie war heute bei der ARGE, und die haben abgelehnt.
    jetzt kam der Vermieter auf die Idee, sie solle sich einen Bekannten suchen, der die wohnung mietet und sie ihr dann weitervermietet. aber finde mal jemanden, ich kann da nicht einspringen, durch mein Bauprojekt bin ich schon so verschuldet, dass ich mir solche Spässe nicht erlauben kann. schade um die schöne Wohnung :wand:
    danke für die Antworten
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich kenne das nur als Frankfurter Bad... (ein Wasseranschluss für die ganze Wohnung - sehr sparsam...)
     
  8. #7 lostcontrol, 21.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ähm - ich kenn das auch nicht von hier sondern aus freiburg *ggg*
    also WIR vermieten keine wohnung mit dusche in der küche - und ich kenn auch sonst niemanden. ich kenn auch niemanden der hier 'ne dusche in der küche hätte...

    @ duesseldorfer:

    na und? das kostet dich doch nichts, wenn sie dir die miete bezahlt plus die 30 euro? wo ist das problem?
     
  9. MarQi

    MarQi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    einigen wir uns auf Südwestdeutschland. von freiburg bis frankfurt haha
    da würde ich mich auch nicht in die nesseln setzen!!! was ist, wenn sie NICHT zahlt? oder die freundschaft auseinanderbricht? dann muss sie sich halt eine andere wohnung/arbeit suchen... ich würde sowas auch nich von meinen freunden verlangen.
     
  10. #9 lostcontrol, 21.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ich würd das auch nicht machen.
    aber wenn er hier schon im forum für die freundin fragt...
    naja gut - so weit her scheint's ja dann mit der freundschaft auch wieder nicht zu sein, wenn er den part nicht übernimmt...

    wir vermieten auch nicht an hartz4er - wenn jemand während des mietverhältnisses zum hartz-fall wird ok, da steckste nicht drin. aber bewusst ins haus nehmen kann ich so jemand nicht, das bin ich meiner omi und meiner mutter schuldig!

    ich denke auch das mädel wird wohl die ansprüche zurückschrauben müssen. das ist ja auch der sinn der sache, genau darum setzen die ARGEs ja irgendwo auch grenzen, sonst könnte sich ja jeder einen zuschuss für seine luxusbude holen.
    das fänd ich nicht richtig.
    nicht dass mir viele hartzer nicht leid tun würden (abgesehen von den schwarzen schafen natürlich), aber es ist halt mal so, dass man dann kompromisse machen muss. dann muss man halt eventuell auch mal mit 'ner dusche in der küche leben für die zeit der arbeitslosigkeit.
    oder vielleicht ein WG-zimmer nehmen.
    oder eben doch einfach so lange noch bei den eltern bleiben!

    sorry, aber ich hab wenig verständnis dafür, wenn jemand hartz4-fall ist und genau in dieser zeit meint er müsse jetzt unbedingt sofort bei den eltern ausziehen und zwar natürlich gleich in 'ne richtig schöne wohnung mit allem schnickschnack.
    meine eltern sind sicherlich nicht arm, aber ich hab auch erstmal in 'ner WG gelebt und erst deutlich später dann meine erste eigene wohnung gehabt (sehr, sehr low-levelig aber für mich bezahlbar), und erst seeeeeeeeehr viel später dann mal 'ne richtig schöne wohnung. das hing halt immer davon ab was ich mir leisten konnte - und ich hab eigentlich immer nebenher gejobbt, ohne dieses geld hätt ich es mir garnicht leisten können bei meinen eltern auszuziehen.

    warum sollten hartz4er sich schnieke buden leisten können während die meisten studenten sich nicht mehr als ein WG-zimmer leisten können, obwohl sie doch angeblich soooo privilegiert sind? warum müssen sich die studis den arsch abrackern neben dem studium um geld aufzutreiben für die miete?

    warum immer diese hohen ansprüche?

    wer glaubt die erste eigene wohnung müsse 'ne luxusbude sein auf staatskosten - naja... bisserl realitätsfremd, oder?
     
  11. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Erinnert mich na die neulichen "Interessenten" ... Harz4-Mutti (knapp 20),will mit "Neu-Vati" zusammen ziehen. Ich möchte Eltern bei der Besichtigung dabei haben, die kommen auch brav. Wohnung komplett renoviert - inkl. neuem Bad und Küche. "Neumieter" sind hin und weg, wollen schnellstmöglich einziehen. Ich darauf hin, "nur wenn ein Elternpaar den Vertrag mit unterschreibt". Die Eltern dann: "Wir sind ja nicht bekloppt!" Auf meinen Einwand "Sehen Sie, ich auch nicht" kam dann der Spruch, ich sei "Kinderfeindlich und würde mich sehr weit aus dem Fenster lehnen, das sei garnicht erlaubt so junge Leute abzulehnen". Auf das "Sie können ja gerne ihren Anwalt fragen" kam ein nettes "Arschloch". Nett. :D
     
  12. #11 lostcontrol, 22.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    tja kummer - du bist halt auch einer von diesen geldgeilen menschenfeindlichen abzockern, die mietern geld aus der tasche ziehen und das dann fröhlich verprassen...

    den leuten ist einfach nicht klar, dass private vermieter letztendlich nichts anderes sind als kleinunternehmer (bzw. manche natürlich auch grossunternehmer), deren komplettes risiko eben auch nur privat abgesichert ist - wenn überhaupt...
    man sollte solche leute wirklich standardmässig an wohnbaugenossenschaften verweisen.
     
  13. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Wobei ich im Telefongespräch explizit darauf hingewiesen habe, das bei "nicht Erwerbstätigen" jungen Leuten ein Elternpaar im Vertrag mit drin stehen muß. Man frägt ja vorher schon und siebt am Telefon. Da war das noch kein Problem lt. Aussage. Ist einfach eine Sache, die ich mir angewöhnt hab bei jungen Leuten ... die geben das Geld für alles andere aus und dann fehlts bei der Miete. Klappt auch bisher sehr gut. Wer nicht will ... der schaut halt woanders. :D Ich muß ja nicht auf Biegen und Brechen vermieten, das verkennt man oft, wenn Kredite laufen.
     
  14. #13 lostcontrol, 23.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ich auch nicht, auch wenn keine kredite laufen. ich hab regelmässig jede menge interessenten (also solche die ich auch ernstnehmen kann und die tatsächlich in frage kommen - sprich: was nach dem aussieben übrig bleibt).
    trotzdem würd ich eher leerstand hinnehmen (auch hinnehmen können) als an jemand zu vermieten der mir so kommt.
     
Thema: Für Arge die Wohnung 30 Euro zu teuer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hartz 4 wohnung 20 euro zu teuer

    ,
  2. arge wohnung zu teuer

    ,
  3. arge wohnung anbieten

    ,
  4. wohnung 30 euro zu teuer,
  5. ARGE München zahlt Küche,
  6. Arge wohnung teuer,
  7. Wohnung für Arbeitsagentur zu teuer,
  8. arge wohnung teurer als hchstatz,
  9. harzt 4 wohnung gefunden 20 euro zu teuer ,
  10. wohnung zu teuer Arge forum,
  11. wohnung 20 Euro zu teuer bezahlt Amt trotzdem ,
  12. wohnung teuerer als arge erlaubt,
  13. wohnnung 10 € zu teuer,
  14. hartz4 wohnung darf 30euro teurer sein,
  15. hartz 4 kaltmiete 20 euro zu teuer,
  16. hartz 4 und wohnung teurer geworden darf ich die 30 euro selber zahlen,
  17. wohnung arge zu teuer 10 euro,
  18. wohnung 30 euro zu teuer hartzvier,
  19. wenn die wohnung 30 euro zu teuer ist ,
  20. wohnung teurer als vom amt erlaubt,
  21. wohnung ist 10 euro teurer als die arge erlaubt,
  22. arge übernimmt keine warmwasser weil meine wohnung zu teuer ist,
  23. münchen wohnung vermieten arge,
  24. wohnung arge düsseldorf,
  25. hartz 4 wohnung 30 euro teuer
Die Seite wird geladen...

Für Arge die Wohnung 30 Euro zu teuer - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  5. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...