Für mieter Betreuer anregen? Tips?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von surfy02, 06.10.2014.

  1. #1 surfy02, 06.10.2014
    surfy02

    surfy02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben eine Mietwohnung in der ein Ehepaar wohnt. Diese wurden gekündigt, ziehen nicht aus. Eine Miete nicht gezahlt, vollstreckungstitel da.
    Der Mieter selber ist seit über einem Jahr nicht da, wohnt etwa 200km entfernt wegen Umschulung. Lässt die Frau alleine. Diese ist depressiv und hat Wahnvorstellungen.
    Es ist kein Kontakt möglich, da sie nicht ansprechbar und er wohl neue Nummer.
    Wir wollen neue Fenster einbauen und noch andere Umbauten.
    Jetzt wurde denen von der ewe der Strom und Gas abgestellt.
    Ist es möglich einen Betreuer anzuregen, da die Frau dieses alles nicht mehr alleine erledigen kann?
    Oder was gibt es sonst für Möglichkeiten?

    Vielleicht hätte ja jemand schon mal etwas Ähnliches erlebt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    499
    ... um was genau zu erreichen?

    Hoffentlich wurde für die Kündigung ein gültiger Kündigungsgrund bemüht. Bzw. anders formuliert: War oder ist die Kündigung gültig?

    Das ist in Bezug auf das Mietverhäktnis überhaupt nicht zu beanstanden. Niemand ist verpflichtet, eine gemietete Wohnung zu bewohnen - schon gar nicht selbst.

    M.E. betrifft das Vertragsverhältnis zwischen Mieter und EVU nicht das (Vertrags-)Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter. Oder steht im Mietvertrag was anderes?

    Klar! Wer sollte dir verbieten, irgendwas anzuregen?
     
  4. #3 surfy02, 06.10.2014
    surfy02

    surfy02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Re...

    Kündigung wurde vom Anwalt geprüft. Anwaltsschreiben danach mit nochmaliger Frist wurde auch nicht beachtet.

    Wozu der Betreuer?

    Damit wir als Vermieter einen Ansprechpartner haben wegen zb Einbau neuer Fenster.
    Es würde uns letztens nicht mal mitgeteilt, dass der Warmwasserbereiter des Heizkessels defekt ist. Dieses wurde durch Zufall durch Messung des Schornsteinfegers erkannt.
    Es kann nichts besprochen werden und wird auch nichts mitgeteilt.
    Und aus Sicherheit. Wir wohnen selber mit im Haus und die Mieter stellen in der ganzen Wohnung teelichter aus und dann fackelt das Haus ab.

    Des weiteren sind die Mieter dafür bekannt nicht zu zahlen. Da Zwangsräumung der letzten wohnung. Das wussten wir aber erst später.

    Der Vorschlag bezüglich Betreuer kam vom Gerichtsvollzieher.
     
  5. #4 Papabär, 06.10.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ich interpretiere
    so, dass man hier schon zwei Schritte weiter ist.

    Warum der Vermieter sich jetzt hier um einen Betreuer kümmern sollte, erschließt sich mir jedoch auch nicht.

    Wenn der GVZ eine Räumung nach Karlsruher Modell befürchtet, möge er sich selber um amtlichen Beistand kümmern ... er hat da den kurzen Draht.






    Au - ein Tippfehler:
    ... von dots!

    Wird sofort im Kalender vermerkt. :50:
     
  6. #5 Fremdling, 07.10.2014
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    135
    In unserer Anlage lebte ein Bewohner (ohne Familienanschluss!), der für jeden Betrachter offensichtlich seine eigenen Angelegenheiten nicht mehr vollumfänglich regeln konnte. Bei extrem auffälligem Verhalten teils mit Gefährdungspotential für sich selbst und/oder seine Mitbewohner wurde schlicht die Polizei gerufen, die ihn abholte und für einige Tage dem lokalen Krankenhaus überließ. Telefonisch haben wir uns später -startend mit dem Gesundheitsamt- hartnäckig über diverse Amtsstuben bis zu einem Richter vorgearbeitet, der sich aufgrund unserer sachlichen Schilderungen für eine erneute amtliche Prüfung stark machte und zum guten Schluss einen Betreuer zunächst für den Gesundheitsbereich einsetzte.

    Wir lernten dabei, dass die Einsetzung eines Betreuers, dessen Betreuungsumfang und die Erweiterung des Betreuungsumfanges vom Einzelfall abhängt und zurückhaltend sowie mit Augenmaß vollzogen wird. Auch lernten wir, dass jeder Mensch ein 'Recht auf Verwahrlosung' besitzt und gegen seinen Willen nichts erdulden muss.

    Der vom Gericht bestellte Betreuer organisierte erfolgreich einen Pflegedienst und ärztliche Begleitung, dem (unverändert 'sonderbar' erscheinenden) Bewohner ging es schon bald sichtbar besser und wir wurden als Gemeinschaft bezüglich des Bewohners durch den zusätzlichen Ansprechpartner wieder handlungsfähig.

    Vielleicht auch für Euch ein Weg, falls keine engagierten Familienmitglieder zur Verfügung stehen sowie objektive Fakten die Notwendigkeit einer Betreuung nahelegen?
     
Thema:

Für mieter Betreuer anregen? Tips?

Die Seite wird geladen...

Für mieter Betreuer anregen? Tips? - Ähnliche Themen

  1. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  2. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  3. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  4. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  5. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...