Fußboden total versaut - wer zahlt?

Diskutiere Fußboden total versaut - wer zahlt? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo! :wink Bin neu hier im Forum und hoffe inständig, dass mir hier geholfen wird... :help Ich vermiete ein Haus und als die letzten Mieter im...

  1. #1 blöcher, 23.09.2007
    blöcher

    blöcher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! :wink
    Bin neu hier im Forum und hoffe inständig, dass mir hier geholfen wird... :help
    Ich vermiete ein Haus und als die letzten Mieter im Mai ausgezogen sind, war soweit alles ok - dachte ich zumindest. Nun habe ich neue Mieter gefunden und als die jetzt die Heizung aufgedreht haben, stank die ganze Bude nach Hundepipi! Die Vormieter hatten, als sie einzogen, ein kleines Hundeviech, als sie auszogen waren es zwei Hunde und zwei Katzen (wobei die Mieter damals NICHT gefragt haben, ob sie das so dürfen!). Nun haben wir also den Fußboden im Wohn- und Eßzimmer rausgerissen und Kork verlegt. Nun frage ich mich also, ob ich den ehemaligen Mietern diese Kosten noch irgendwie in Rechnung stellen kann? Ich hab da von einem Urteil des OGL Düsseldorf gelesen, dass man bis zu 6 Monate nach Auszug da noch Forderungen stellen kann. Hat jemand Erfahrung auf dem Gebiet?
    Gruß, blöcher
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 23.09.2007
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ein Übergabeprotokoll?
     
  4. #3 pragmatiker, 23.09.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    ja, man kann schadensersatz verlangen bis zu 6 monate nach auszug. (d.h. wenn du bis 6 monate danach nichts gerichtliches gemacht hast dazu gehört auch ein mahnbescheid kann sich die gegenseite auf verjährung berufen)
    unbedingt den mieter anschreiben, auffordern den schaden zu zahlen und frsit setzen und mit klage drohen.

    dein problem: du musst beweisen können, das der mieter den schaden verursacht hat.

    wenn es ein protokoll gibt, in dem du dem mieter bescheinigt hast, alles OK könnte es allerdings sehr schwierig werden, da dies zumeist als anerkenntnis des vermieters gesehen wird, nichts mehr fordern zu dürfen.
     
  5. #4 blöcher, 24.09.2007
    blöcher

    blöcher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt KEIN Übergabeprotokoll! Ich war beim Auszug hochschwanger, deshalb haben mein Mann und meine Mutter die Übergabe gemacht, es gibt daher nur ein Protokoll für die Zählerstände von Wasser und Strom. Ein Bekannter der neuen Mieter (der die alten allerdings auch kennt) könnte u.U. bezeugen, dass die Hunde da auf den Teppich gepiselt haben - wäre wohl eine Frage wert, ob er das auch wirklich tut. Auf der anderen Seite - ich habe das Haus geerbt, da wohnte ein alleinstehender Mann drin, der nur ein Aquarium hatte. Die Mieter mit den Hunden waren die ersten Mieter, die da überhaupt reinkamen - wer soll's also sonst gewesen sein?!?
    Ok, dann werd ich denen gleich mal ein nettes Briefchen schreiben.
    Vielen Dank schon mal für die Antworten! :Blumen
     
Thema: Fußboden total versaut - wer zahlt?
Die Seite wird geladen...

Fußboden total versaut - wer zahlt? - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  2. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  3. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  4. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  5. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...